Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Drehbeginn für „Waiting for Anya“ mit Thomas Kretschmann

Los Angeles. In den französischen Pyrenäen sind die Dreharbeiten zu dem Film „Waiting for Anya“ angelaufen. Die Besetzung ist hochkarätig.

Drehbeginn für „Waiting for Anya“ mit Thomas Kretschmann

Thomas Kretschmann gehört zur hochkarätigen Besetzung von „Waiting for Anya“. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Mit einer Starbesetzung sind die Dreharbeiten für das Kriegsdrama „Waiting for Anya“ in Frankreich angelaufen. Das teilte das britische Goldfinch Studio mit.

Neben dem französischen Schauspieler Jean Reno („The Da Vinci Code - Sakrileg“) und der amerikanischen Oscar-Preisträgerin Anjelica Huston („Die Ehre der Prizzis“) steht auch der Deutsche Thomas Kretschmann („Avengers: Age of Ultron“, „Stalingrad“) vor der Kamera. Der 13-jährige Noah Schnapp („Stranger Things“) spielt einen jungen Schäfer in Südfrankreich, der jüdischen Kindern im Zweiten Weltkrieg dabei hilft, über die Grenze nach Spanien zu flüchten.

Für die Dreharbeiten im französischen Pyrenäen-Dorf Lescun sind fünf Wochen vorgesehen. Regie führt der Brite Ben Cookson („Almost Married“). Die Vorlage (deutscher Titel: „Warten auf Anja“) stammt von dem britischen Jugendbuchautor Michael Morpurgo, der durch den von Steven Spielberg verfilmten Roman „War Horse“ („Gefährten“) bekannt wurde. 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kino

Horrorfilm „A Quiet Place“ dominiert US-Kinocharts

New York. Ein stiller Kampf gegen todbringende Aliens ist in Nordamerikas Kinos zum Überraschungshit geworden. Der Horrorfilm „A Quiet Place“ startete auf Platz eins und hat sich den Spitzenplatz jetzt wieder zurückerobert - gegen harte Konkurrenz.mehr...

Filmstarts

„Early Man“: Trickfilm aus den Aardman-Studios

Berlin. Höhlenmensch Dug und Wildschwein Hognob sind besorgt: Eine Invasion von Vertretern des Bronzezeitalters gefährdet ihre Heimat. Rettung erhoffen sie sich von einem Fußballspiel.mehr...

Filmstarts

Doku „Eldorado“: Ein Appell für mehr Menschlichkeit

Berlin. Die Flüchtlingskrise ist noch lange nicht vorbei. Regisseur Markus Imhoof hat zu diesem Thema eine Dokumentation gedreht. Der Grund für die Arbeit liegt jedoch mehrere Jahre zurück.mehr...

Filmstarts

„A Beautiful Day“: Rachethriller mit Joaquin Phoenix

Berlin. Eine Rachethriller ohne viel Action: So lässt sich der Film „A Beautiful Day“ mit Joaquin Phoenix beschreiben. Bisweilen erinnert der Streifen an den kultigen „Taxi Driver“.mehr...