Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Drei Hunde greifen Kind an

WITTEN Ein Kind, das an der Gabelsberger Straße Müll für seine Mutter hinausträgt, ist von drei frei umherlaufenden Hunden angegriffen worden. Es musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden.

12.10.2007

Wie die Polizei dazu am Freitag Nachittag mitteilte, ereignete sich der Vorfall bereits am Donnerstag gegen 16:15 Uhr.  Die Mutter des achtjährigen Mädchens schaltete die Polizei ein und berichtete den Beamten, dass es nicht das erste Mal gewesen ist, dass diese Hunde aggressiv wurden. Die Beamten schauten sich die Hunde, die immer noch im Hof waren, an und wurden ebenfalls angeknurrt.

Der Hundehalter öffnete nicht die Tür. Ein Mann erschien und gab an, dass der Besitzer im Krankenhaus sei und er sich um die Tiere kümmere.

Inzwischen erschienen Mitarbeiter des ebenfalls verständigten Ordnungsamtes und wiesen den 30-Jährigen an, den Hunden einen Maulkorb anzulegen. Sie übernahmen die weiteren Maßnahmen.