Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Drogen-Dealer sprang aus dem 3. Obergeschoss

Zwei Festnahmen

Ein 34-jähriger Drogenkurier wurde am Mittwoch verhaftet. Er hatte 75 Gramm Kokain bei sich, die er sich zuvor bei seinem Dealer (26) besorgt hatte. Als Sondereinsatzkräfte der Polizei den 26-Jährigen verhaften wollten, kam es zu turbulenten Szenen.

DORSTFELD

05.08.2010
Drogen-Dealer sprang aus dem 3. Obergeschoss

Einer der beiden Männer bei seiner Verhaftung am Mittwochabend.

Die Durchsuchung der "Bunkerwohnung" nahm einen unvorhergesehen Verlauf, da der 26 Jahre alte Wohnungsinhaber nach dem Öffnen der Tür beim Anblick der Polizeikräfte auf dem Absatz kehrt machte und durch die Wohnung auf den Balkon flüchtete. Beim Versuch, über das Balkongitter zu entkommen, stürzte er aus dem dritten Obergeschoss ab. Er zog sich mehrere schwere Frakturen zu und wird zurzeit stationär behandelt.

  • Beide Männer werden wegen Verdachts des Handeltreibens mit Kokain dem Haftrichter vorgeführt.