Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Drohnen nicht ohne Haftpflichtversicherung starten lassen

Mainz. Das Steuern der kleinen Fluggeräte ist für viele zu einem beliebten Hobby geworden. Doch für Schäden durch Drohnen können schnell hohe Schadenssummen entstehen. Halter sind zu einer passende Versicherung verpflichtet.

Drohnen nicht ohne Haftpflichtversicherung starten lassen

Drohnen-Halter sollten überprüfen, ob sie ausreichend versichert sind. Nach aktueller Rechtslage ist sogar eine Luftfahrthaftpflichtversicherung Pflicht. Foto: Daniel Maurer

Wer eine Drohne steuern will, sollte eine passende Haftpflichtversicherung haben. Nach aktueller Rechtslage müssen Halter sogar eine Luftfahrthaftpflichtversicherung abschließen, erklärt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

Ob diese bereits in der bestehenden Privathaftpflicht enthalten ist, müssen Hobbypiloten beim Versicherer erfragen. In jedem Fall sollte die vereinbarte Versicherungssumme fünf Millionen Euro nicht unterschreiten.

Bei sehr teuren Drohnen kann darüber hinaus eine Geräteversicherung sinnvoll sein. Da eine Beschädigung oder Zerstörung der Drohne aber in der Regel nicht die wirtschaftliche Existenz des Eigentümers bedroht, ist eine entsprechende Sachversicherung aus Sicht der Verbraucherschützer auch verzichtbar.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Geld und Recht

Vor 70 Jahren wurde die D-Mark eingeführt

Frankfurt/Main. Die D-Mark steht für Stabilität und Aufschwung. Die 1948 eingeführte Währung hat die Entwicklung Deutschlands nach dem Krieg mitgeprägt. Und noch immer haben Mark und Pfennig nicht völlig ausgedient.mehr...

Geld und Recht

Auszahlung betrieblicher Riesterrente versicherungsfrei

Berlin. Arbeitnehmer können seit Beginn des Jahres von neuen Regeln bei der betrieblichen Riesterrente profitieren: So sind Leistungen bei der Auszahlung von Sozialversicherungsbeiträgen befreit.mehr...

Geld und Recht

Wie sich Sparer gute Zinsen sichern

Berlin. Gute Zinsen sind derzeit rar. Aber es gibt durchaus attraktive Angebote. Vor allem Neukunden profitieren von Werbeangeboten der Banken. Aktive Sparer können das gezielt für sich nutzen.mehr...

Geld und Recht

Nur jede zweite Gerätebatterie wird recycelt

Bremerhaven. 1998 wurden in Supermärkten die ersten Boxen zum Recycling von Altbatterien aufgestellt. Doch dort landet nur knapp die Hälfte des Mülls. Warum bringen Verbraucher nicht mehr zurück?mehr...

Geld und Recht

Welche Ausgaben mit der Einschulung auf Eltern zukommen

Wiesbaden. Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen. Dieses Sprichwort lässt sich auch auf andere Bereiche übertragen. Zum Beispiel auf die Ausgaben. Mit der Einschulung müssen Eltern jedenfalls mit neuen Posten rechnen.mehr...