Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Alle Artikel zum Thema: EM-Qualifikation

EM-Qualifikation

Mitrovica. Gegen Außenseiter Kosovo enttäuscht die deutsche U21 vor allem offensiv. Das 0:0 gegen den Debütanten ist ein klarer Rückschlag für den Europameister auf dem Weg zur EM-Endrunde 2019. Trainer Stefan Kuntz nimmt seine Spieler trotz des schwachen Auftritts in Schutz.mehr...

Braunschweig. Bislang läuft für die deutsche U21 in der EM-Qualifikation fast alles nach Plan. Eine Niederlage gegen Außenseiter Kosovo könnte das aber schnell ändern. Coach Stefan Kuntz fordert daher für den Kurztrip volle Konzentration von seinen Nachwuchs-Fußballern.mehr...

San Sebastian. In den ersten beiden Länderspielen unter dem neuen Bundestrainer Groener zeigen die deutschen Handball-Frauen zwei Gesichter. Einem überraschend klaren Sieg folgt eine verdiente Niederlage. Auf Groener wartet noch viel Arbeit.mehr...

Braunschweig. Der souveräne 3:0-Heimerfolg gegen Israel ist für die deutsche U21 nur ein kleiner Zwischenschritt auf dem Weg zum großen Ziel EM 2019. Coach Kuntz richtet den Blick schon auf die nächste Aufgabe - und sieht bei seinen jungen Fußballern noch viel Steigerungspotenzial.mehr...

Nationalelf

23.03.2018

U21 ohne Baumgartl gegen Kosovo

Braunschweig. U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz muss auch im kommenden EM-Qualifikationsspiel gegen Kosovo auf den Stuttgarter Timo Baumgartl verzichten. Der Einsatz der angeschlagenen Thilo Kehrer und Nadiem Amiri in der Partie am 27. März in Mitrovica ist zudem fraglich.mehr...

Braunschweig. Zum Auftakt des wichtigen EM-Qualifikationsjahres zeigt die deutsche U21 gegen Israel eine engagierte Vorstellung und siegt verdient. Der Europameister bleibt damit in der Quali-Gruppe Erster. Nürnbergs Eduard Löwen erzielt sein Premierentor, Glück hat Nadiem Amiri.mehr...

Stuttgart. Henk Groeners Debüt als Bundestrainer der deutschen Handball-Frauen verlief eindrucksvoll. Der klare Erfolg in der EM-Qualifikation gegen Spanien überrascht nicht nur den Niederländer. Seine Spielerinnen loben die gute Zusammenarbeit.mehr...

Braunschweig. Als Tabellenführer in der EM-Quali startet die deutsche U21 ins neue Fußball-Jahr. Mit zwei Erfolgen gegen Israel und Kosovo will die Elf von Stefan Kuntz diese Position verteidigen. Dafür setzt der Trainer auf seine etablierten Stammkräfte - und wohl auch einen Debütanten.mehr...

Lippstadt. Die deutschen U19-Fußballer starten trotz starker Gegner mit viel Zuversicht in ihre letzte Etappe auf dem Weg zur angestrebten EM-Teilnahme in diesem Jahr.mehr...

Stuttgart. Mit vier Neulingen gehen die deutschen Handballerinnen die EM-Qualifikationsspiele gegen Spanien an. Bundestrainer Henk Groener hat 16 Spielerinnen für die Partien am 21. März (19.00 Uhr) in Stuttgart und drei Tage später in San Sebastián nominiert.mehr...

Fribourg. Die deutschen Basketballerinnen haben im dritten EM-Qualifikationsspiel den ersten Sieg geholt. In einer dramatischen Partie gegen die Schweiz gewann das Team von Bundestrainer Hermann Paar in Fribourg mit 56:54 (20:38).mehr...

Ramat Gan. Bei U21-Europameister Deutschland sind die ersten Schritte nach dem Umbruch geglückt. Trainer Kuntz ist zum Jahresabschluss beim 5:2 des neuen Tabellenführers in Israel aber nicht mit allem zufrieden.mehr...

Ramat Gan. Das war mehr Arbeit für die deutsche U21, als es das Ergebnis aussagt. Beim EM-Qualifikationsspiel in Israel muss der Europameister zwischenzeitlich zittern. Ein starker Schlussspurt sorgt für Erleichterung - und auch die Konkurrenz spielt mit.mehr...

Ramat Gan. Nach dem 7:0 in Aserbaidschan strebt U21-Europameister Deutschland zum Jahresabschluss einen weiteren Sieg in der EM-Qualifikation an. In Israel sollen die Jungprofis auch ihren „Horizont erweitern“.mehr...

Baku. Nach dem souveränen Pflichtsieg in Aserbaidschan wollen Deutschlands U21-Europameister in Israel nachlegen. Ein Erfolg zum Jahresabschluss ist auf dem Weg zur EM 2019 fest eingeplant. Ein „Gang-Mitglied“ präsentiert als belebendes Element.mehr...

Baku. Vor den letzten EM-Qualifikationsspielen des Jahres muss U21-Coach Stefan Kuntz die Absagen zahlreicher Stammspieler verkraften. Dennoch sind zwei Pflichtsiege fest eingeplant - ansonsten könnte für den Europameister schon die EM-Qualifikation in Gefahr geraten.mehr...

Leverkusen. Jonathan Tah und Benjamin Henrichs werden der deutschen U21-Nationalmannschaft in den EM-Qualifikationsspielen am 9. November in Aserbaidschan und am 14. November in Israel fehlen. Die beiden Profis vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen sagten am Sonntag ihre Teilnahme ab. Henrichs fehlte bereits am Samstag beim 1:1 der Werkself im Bundesligaspiel in Augsburg wegen eines Infekts der Atemwege. Innenverteidiger Tah zog sich in der Partie eine Rippenprellung zu, die er in Leverkusen auskurieren wird. Das teilte der Club mit.mehr...

Drammen. Die erste Niederlage in der EM-Quali seit mehr als sieben Jahren ärgert die deutsche U21. Das 1:3 gegen Norwegen ist unnötig - und könnte die Qualifikation für die EM 2019 komplizierter machen.mehr...

Drammen. Für die deutsche U21 ist unter Europameister-Coach Kuntz eine lange Erfolgsserie zu Ende gegangen. Das 1:3 in Norwegen war die erste Niederlage in der EM-Qualifikation nach zuvor 16 Siegen nacheinander und die erste seit sieben Jahren.mehr...

Drammen. Die beeindruckende Serie der deutschen Fußball-Junioren in der U21-EM-Qualifikation ist gerissen. Das Team von Europameister-Trainer Stefan Kuntz verlor am Abend in Drammen mit 1:3 gegen Norwegen. Deutsche U21-Teams hatten zuvor in den Ausscheidungsspielen 16 Siege in Serie gefeiert. Darüber hinaus war es die erste Niederlage nach über sieben Jahren: Zuletzt hatte Deutschland am 11. August 2010 mit 1:4 in Island verloren.mehr...

Cottbus. Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat in der EM-Qualifikation dank einer überzeugenden Leistung den zweiten Sieg im zweiten Spiel gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz bezwang in Cottbus Aserbaidschan mit 6:1. Es war der 16. Sieg der U21 in der EM-Quali in Serie. Nächster Gegner ist am Dienstag auswärts Norwegen.mehr...

Cottbus. Nach dem EM-Triumph muss Trainer Stefan Kuntz seine U21-Auswahl fast komplett neu aufbauen. Der Start in die EM-Quali verlief holprig, doch beim 6:1 gegen Aserbaidschan nutzen mehrere Debütanten ihre Chance. Sie zeigen: Auch die neue U21-Generation hat viel Potenzial.mehr...

Cottbus. Der Start in die EM-Qualifikation verlief holprig, nun will die deutsche U21 nachlegen. Gegen Aserbaidschan soll der zweite Sieg im zweiten Spiel her. Trainer Kuntz verspricht einen konzentrierten Auftritt seiner jungen Elf - auch wenn die Findungsphase weitergeht.mehr...

Cottbus. Die deutsche U21-Nationalmannschaft muss im anstehenden EM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan auf die Europameister Nadiem Amiri und Levin Öztunali verzichten.mehr...

Cottbus. Der Einsatz der beiden U21-Europameister Nadiem Amiri und Levin Öztunali in den anstehenden EM-Qualifikationsspielen der deutschen U21 gegen Aserbaidschan und Norwegen ist fraglich.mehr...

Amasya. Mit dem Rückenwind eines 30:16-Erfolgs in der EM-Qualifikation in der Türkei gehen die deutschen Handballerinnen in die heiße Vorbereitungsphase auf die Heim-WM im Dezember.mehr...

Frankfurt/Main. Der Auftakt in die EM-Qualifikation ist für die U21-Europameister von Trainer Stefan Kuntz geglückt. Den ersten drei Punkten sollen weitere Siege gegen Aserbaidschan und Norwegen folgen. Ein Abwehrspieler ist erstmals seit längerer Pause wieder dabei.mehr...

Oldenburg. Die deutschen Handballerinnen sind gerade so an der Niederlage vorbeigerutscht. Das 26:26 gegen Litauen zum Start der EM-Qualifikation war alles andere als Werbung für die Heim-WM.mehr...

Oldenburg. 65 Tage vor dem WM-Auftakt starten die deutschen Handball-Frauen in die EM-Qualifikation. Bundestrainer Biegler erwartet sowohl gegen Litauen als auch vier Tage später in der Türkei einen Sieg.mehr...

"Endspiel" gegen Tschechien

12.10.2015

Schalkes Huntelaar will EM noch nicht abschreiben

GELSENKIRCHEN Klaas-Jan Huntelaar gehört nicht zu den „Dampfplauderern“ der Branche. Doch das drohende Aus für die Niederlande in der EM-Qualifikation vor Augen, ließ den 32-Jährigen mutig werden. Vor der Partie in Kasachstan erklärte Schalkes Mittelstürmer: "Wir werden gewinnen, und die Türken werden verlieren." Doch nur der erste Teil seiner Prognose traf ein.mehr...

Nach EM-Quali-Spiel

09.10.2015

Hummels selbstkritisch: "Ganz klar ein Fehler"

DUBLIN An Mats Hummels nagt der Frust. Beim Gegentor in Irland war der BVB-Profi involviert. "Ich war nicht der Einzige, aber ich komme zu spät." Die alleinige Schuld will die Defensivabteilung nicht auf sich nehmen. Zum Quali-Showdown muss auch das Toreschießen besser klappen.mehr...

Günodgan nimmt Hummels in Schutz

06.10.2015

Gegen Irland: "Qualifikation perfekt machen"

DORTMUND Zwei Tage nach der 1:5-Pleite gegen Bayern München, saß BVB-Spieler Ilkay Gündogan am Dienstagmittag neben Bayern-Verteidiger Jerome Boateng bei der DFB-Pressekonferenz auf dem Podium. Gündogan sprach darüber, wie es ist, jetzt wieder gemeinsam für den DFB zu spielen und natürlich über das EM-Qualifikationsspiel gegen Irland (Donnerstag, 20.45 Uhr/ live auf RTL). Wir haben seine Aussagen zusammengefasst.mehr...

DORTMUND 17 Spieler von Borussia Dortmund sind derzeit mit ihren Nationalteams unterwegs. Zudem steht Marco Reus für das DFB-Team auf Abruf bereit. In unserer Übersicht finden Sie alle Partien mit schwarzgelber Beteiligung in den kommenden Tagen.mehr...

EM-Qualifikation

14.06.2015

Huntelaar schöpft nach Erfolg neue Hoffnung

GELSENKIRCHEN „Wichtiger Sieg. Wohlverdient!“ Aus der Twitternachricht von Klaas-Jan Huntelaar sprach viel Erleichterung, denn der Schalker Mittelstürmer feierte im EM-Qualifikationsspiel mit den Niederlanden einen eminent wichtigen 2:0-Erfolg gegen Lettland.mehr...

BERLIN Der Termin ist für Bundestrainer Löw "nicht gerade der günstigste". Das Testspiel gegen die USA soll Bastian Schweinsteiger und Co. wieder in den Wettkampfrhythmus bringen. Nur eins zählt: Drei Punkte in der EM-Qualifikation gegen den krassen Außenseiter Gibraltar. Fehlen wird BVB-Kapitän Mats Hummels.mehr...

EM-Qualifikation

29.03.2015

Huntelaar rettet den Niederlanden das Remis

GELSENKIRCHEN Mit Licht und Schatten verliefen die internationalen Einsätze der Schalker Spieler am Wochenende. Klaas-Jan Huntelaar rettete der Niederlande im EM-Qualifikationsspiel gegen Türkei in der Nachspielzeit zwar das 1:1, als einen Schuss von Wesley Sneijder noch entscheidend abfälschte.mehr...

Internationaler Fußball

08.01.2015

Serbien und Albanien ziehen nach UEFA-Urteil vor CAS

Nyon (dpa) Serbien und Albanien haben vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS Einspruch gegen die Wertung des abgebrochenen Skandalspiels in der EM-Qualifikation eingelegt. Das teilte der CAS in einer Stellungnahme mit.mehr...

Internationaler Fußball

26.12.2014

Ex-Frankfurter Zchadadse neuer Nationaltrainer Georgiens

Tiflis (dpa) Ein ehemaliger Bundesliga-Profi wird Georgien in der EM-Qualifikation trainieren. Der ehemalige Frankfurter Kachaber Zchadadse wird Ende März gegen Deutschland auf der Bank sitzen - zunächst ohne Gehalt.mehr...

Internationaler Fußball

12.12.2014

Strafe für kroatischen Verband nach Fanausschreitungen

Nyon (dpa) Der kroatische Fußballverband ist nach den Ausschreitungen seiner Fans bei der EM-Qualifikationspartie in Italien zu einer Geldstrafe von 80 000 Euro und einem Teilausschluss der Zuschauer im Rückspiel verurteilt worden. Das teilte der Verband HNS mit.mehr...

Internationaler Fußball

06.12.2014

Magath heißester Kandidat als bosnischer Nationaltrainer

Sarajevo (dpa) Felix Magath soll neuer Trainer der Fußball-Nationalmannschaft von Bosnien-Herzegowina werden. Der nationale Verband habe mit Magath in Wien in bester Atmosphäre die Einzelheiten des möglichen Engagements besprochen, berichtete die größte Zeitung «Dnevni avaz» in Sarajevo.mehr...

Internationaler Fußball

20.11.2014

Penew nicht mehr Nationaltrainer Bulgariens

Sofia (dpa) Der ehemalige Top-Stürmer Luboslaw Penew ist nach dem missglückten Start in die EM-Qualifikation als Nationaltrainer Bulgariens beurlaubt worden. Das teilte der bulgarische Verband mit. Penew hatte im November 2011 als Nachfolger von Lothar Matthäus den Posten übernommen.mehr...

Internationaler Fußball

20.11.2014

Niederländer Blind fällt wegen Knieverletzung aus

Manchester (dpa) Der niederländische Nationalspieler Daley Blind muss wegen einer Knieverletzung eine längere Pause einlegen. Der 24 Jahre alte Abwehrspieler von Manchester United zog sich die Blessur am Sonntag im EM-Qualifikationsspiel gegen Lettland (6:0) zu.mehr...

Internationaler Fußball

17.11.2014

Bosniens Nationaltrainer Susic entlassen

Sarajevo (dpa) Safet Susic ist nicht mehr Trainer der Fußball-Nationalmannschaft Bosnien-Herzegowinas. Wie der Verband nach einer Sitzung des Exekutivkomitees mitteilte, wurden der 59-Jährige und seine Assistenten von ihren Aufgaben entbunden.mehr...

Internationaler Fußball

17.11.2014

Eklat: Türkei-Keeper verlässt Platz - keine Folgen

Istanbul (dpa) Der türkische Torhüter Demirel schmiss schon vor dem Match gegen Kasachstan hin, weil ihn Fans eines verfeindeten Clubs beschimpfen. Direkte Folgen hat das für Demirel nicht. Trainer Terim will sich den Vorfall in Ruhe ansehen.mehr...

Internationaler Fußball

17.11.2014

Bondscoach Hiddink lässt Zukunft offen

Amsterdam (dpa) Alles klar für Guus Hiddink - oder doch nicht? Mit dem klaren Sieg gegen Lettland schien die Zukunft des Niederlande-Coaches geklärt. Doch Hiddink sorgte später selbst dafür, dass weiter spekuliert wird.mehr...

Internationaler Fußball

17.11.2014

Schock nach Pyro-Eklat in Italien - Festnahmen

Mailand (dpa) Brennende Feuerwerkskörper auf dem Platz, randalierende Fans auf den Rängen: Beim 1:1 zwischen Italien und Kroatien in der EM-Qualifikation muss das Spiel mehrmals unterbrochen werden. Spieler und Trainer suchen nach dem Schlusspfiff geschockt nach Erklärungen.mehr...

Vigo (dpa) Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft beendet das WM-Jahr am 18. November in Vigo gegen Europameister Spanien. Von den bislang 16 Länderspielen in 2014 wurden zehn gewonnen. Dazu gab es vier Unentschieden und zwei Niederlagen - beide als Weltmeister.mehr...

Fußball: EM-Qualifikation

16.11.2014

Niederlande schlagen Lettland - Perisic ärgert Italien

Amsterdam Die niederländischen Fußballer haben ihre Talfahrt vorerst gestoppt. Gegen Lettland gelang Oranje endlich wieder ein Sieg. Italien musste dagegen einen Dämpfer auf dem Weg zur EM 2016 hinnehmen. In der Türkei sorgte der Nationaltorwart für einen Eklat.mehr...

Internationaler Fußball

16.11.2014

Perisic ärgert Italien: Kroaten holen 1:1 bei Azzurri

Mailand (dpa) Italien hat auf dem Weg zur Fußball-EM 2016 den ersten Dämpfer hinnehmen müssen. Nach drei Siegen in Serie kam der viermalige Weltmeister in Mailand im Spitzenspiel der Qualifikationsgruppe H nicht über ein 1:1 (1:1) gegen Kroatien hinaus.mehr...

Internationaler Fußball

16.11.2014

Aufstand der Kleinen: Feiertage für Zwergen-Quartett

Serravalle (dpa) Für die Fußball-Zwerge Europas waren es historische Tage: Die Färöer, Malta, San Marino und Liechtenstein bejubeln in der EM-Qualifikation Überraschungserfolge - und haben noch lange nicht genug.mehr...

Nationalmannschaft

16.11.2014

DFB-Elf ohne Neuer und Boateng gegen Spanien

Nürnberg (dpa) Für den Prestigetest gegen Spanien stehen Bundestrainer Joachim Löw nur noch elf Weltmeister zur Verfügung. Nach Manuel Neuer musste auch Jérôme Boateng wegen einer Blessur absagen.mehr...

Internationaler Fußball

16.11.2014

England behält zum Rooney-Jubiläum weiße Weste

Berlin (dpa) Vier Spiele, vier Siege: England und überraschend auch die Slowakei marschieren in der Qualifikation zur Fußball-EM 2016 vorneweg. In Österreich wächst die Hoffnung auf den zweiten EURO-Start nach 2008. Auch mit der Schweiz geht's aufwärts. Drei Trainer verlieren den Job.mehr...

Internationaler Fußball

16.11.2014

Spanien feiert Nachwuchsstar Isco

Huelva (dpa) Isco strahlt bei seinen Dribblings und Pässen eine ungewöhnliche Leichtigkeit aus. Der Mittelfeldspieler von Real Madrid ist der Star bei Spaniens 3:0-Sieg gegen Weißrussland. Trainer Del Bosque warnt jedoch vor übertriebener Schönspielerei.mehr...

Vigo (dpa) Das Spiel gegen Gibraltar ist abgehakt. Für die Weltmeister geht es zum Schlussakkord nach Spanien. Der einst übermächtige Gegner hat auch Probleme, was dem Duell zusätzlichen Reiz gibt. Bundestrainer Löw fordert eine letzte Kraftanstrengung - trotz vieler Ausfälle.mehr...

Nürnberg (dpa) Vor dem letzten Länderspiel im WM-Jahr in Vigo gegen Spanien führt Thomas Müller nach seinem Doppelpack gegen Gibraltar die Torschützenliste der deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit zehn Treffern an.mehr...

Internationaler Fußball

15.11.2014

EM-Qualifikationsspiel Italien-Kroatien droht Absage

Mailand (dpa) Dem EM-Qualifikationsspiel zwischen Italien und Kroatien an diesem Sonntag in Mailand droht wegen sintflutartiger Regenfälle in der Lombardei die Absage. Wegen der schlechten Platzverhältnisse im Giuseppe-Meazza-Stadion wurde das Abschlusstraining für die Partie bereits abgesagt.mehr...

Fußball: EM-Qualifikation

15.11.2014

England zum Rooney-Jubiläum 3:1 - Auch Österreich siegt

Berlin Zum Jubiläum von Wayne Rooney hat Englands Fußball-Nationalmannschaft ihre Führung in der EM-Qualifikation weiter ausgebaut. Im 100. Länderspiel seines Kapitäns gewann der Spitzenreiter der Gruppe E im Londoner Wembley-Stadion mit 3:1 gegen Slowenien.mehr...

Belgrad (dpa) Dick Advocaat ist als Trainer der serbischen Nationalmannschaft zurückgetreten. Dies bestätigte der Fußball-Verband des Landes einen Tag nach der 1:3-Niederlage in der EM-Qualifikation gegen Dänemark.mehr...

Internationaler Fußball

15.11.2014

Schwere Zeiten: Ranieri, Ketsbaia und Advocaat ohne Job

Frankfurt/Main (dpa) Die Blamage gegen die Färöer kostet Griechenlands Trainer Ranieri den Job. Auch Georgiens Coach Ketsbaia ist nicht mehr im Amt. In Serbien gibt der Niederländer Advocaat auf. Dessen Landsmann Hiddink steht als Bondscoach der Oranje-Auswahl auf der Kippe.mehr...

Internationaler Fußball

15.11.2014

0:4 gegen Polen: Georgiens Trainer Ketsbaia gibt auf

Tiflis (dpa) Rücktritt mit Ansage: Nach dem 0:4 gegen Polen gab Temur Ketsbaia seinen Job als georgischer Nationaltrainer auf. Das Debüt für seinen Nachfolger könnte es in sich haben: Nächster Gegner der Georgier in der EM-Qualifikation ist Ende März 2015 Weltmeister Deutschland.mehr...

Nürnberg (dpa) Das hat den Weltmeistern keinen Spaß gemacht. Nach dem ungewöhnlichen Spiel gegen Gibraltar fragt Doppeltorschütze Müller nach dem Sinn eines Duells mit einem Amateurteam. Bundestrainer Löw ist verärgert über den Auftritt. Die versprochene Freizeit streicht er aber nicht.mehr...

Internationaler Fußball

15.11.2014

Griechischer Fußball am Boden: Ranieri hört auf

Athen (dpa) Der griechische Fußball ist am Tiefpunkt. Erst wurden nach einem Anschlag auf einen Schiedsrichter alle Liga-Spiele abgesagt, dann kam auch noch das peinliche 0:1 der Nationalmannschaft gegen die Färöer dazu. Claudio Ranieri kostete die Niederlage den Job.mehr...

Nürnberg (dpa) Besser als Brasilien, genauso gut wie Portugal. Die simple Fußball-Rechnung der wackeren Amateure aus Gibraltar nach dem 0:4 gegen den Weltmeister ist herzerfrischend. Trainer Bula nutzt den Moment der süßen Niederlage zu einem verbalen Frontalangriff.mehr...

Nationalmannschaft

15.11.2014

Genervter Podolski sucht nach dem Ausweg

Nürnberg (dpa) Erstmals seit der USA-Reise im Sommer 2013 darf Lukas Podolski mal wieder in einem Länderspiel durchspielen. Zwei Torvorlagen lautet seine Ausbeute beim 4:0 gegen Gibraltar. Sein Hauptproblem aber heißt Arsenal, den Vertrag will er dort nicht absitzen.mehr...

Nürnberg (dpa) Fragen an Bundestrainer Joachim Löw in der Pressekonferenz nach dem 4:0 der Fußball-Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation gegen Gibraltar in Nürnberg.mehr...

Internationaler Fußball

14.11.2014

Schottland besiegt Irland - Polen bleibt Tabellenführer

Berlin (dpa) Dritter Sieg im vierten EM-Spiel: Polen bleibt nach dem 4:0 in Georgien Tabellenführer der Deutschland-Gruppe D. Schottland feiert gegen Angstgegner Irland den ersten Heimsieg seit über 53 Jahren. Serbien verliert das Geisterspiel gegen Tabellenführer Dänemark.mehr...

Nürnberg (dpa) Von wegen Torrekord: In einem absurden Spiel haben sich die Fußball-Weltmeister gegen den großen Außenseiter Gibraltar mit einem 4:0 (3:0) begnügt.mehr...

Nationalmannschaft

14.11.2014

Die DFB-Auswahl in der Einzelkritik

Neuer: Meist Zuschauer weit vorm Tor. Einmal echt gefordert: Walkers Bogenlampe zwang ihn zu einer kniffligen Parade (45.). Der agile Walker versuchte es später sogar noch mal (74.).mehr...

Nationalmannschaft

14.11.2014

Statistik zu Deutschland - Gibraltar

Deutschland - Gibraltar 4:0 (3:0) Deutschland: Neuer (Bayern München/28 Jahre/57 Länderspiele) - Mustafi (FC Valencia/22/5), Boateng (Bayern München/26/50), Durm (Borussia Dortmund/22/6 - 72. Hector/1. FC Köln/24/1) - Kroos (Real Madrid/24/56 - 79.mehr...

Nürnberg (dpa) Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird mit einer Dreierkette in der Abwehr und zwei Stürmern im EM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar beginnen. Bundestrainer Joachim Löw macht damit die Ankündigung wahr, sehr offensiv gegen den Fußball-Zwerg zu agieren.mehr...

Internationaler Fußball

14.11.2014

Polen gewinnt auch in Georgien - 4:0-Sieg in Tiflis

Tiflis (dpa) Polens Fußball-Nationalmannschaft bleibt in der EM-Qualifikation ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Adam Nawalka feierte mit dem verdienten 4:0 (0:0) in Georgien ihren dritten Sieg in der Deutschland-Gruppe D und hat jetzt zehn Punkte auf dem Konto.mehr...

Nationalmannschaft

14.11.2014

Gladbacher Kramer fällt für Länderspiele aus

Nürnberg (dpa) Christoph Kramer fällt wegen Rückenbeschwerden für das EM-Qualifikationsspiel gegen Gibraltar und das Länderspiel in Spanien am Dienstag aus. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund mit.mehr...

Internationaler Fußball

14.11.2014

Rooney vor dem Jubiläum: Ohne Titel wird Makel bleiben

London (dpa) Wayne Rooney bestreitet gegen Slowenien sein 100. Länderspiel. Sieben Tore fehlen dem Stürmer noch, um Sir Bobby Charlton auf der Insel als erfolgreichsten Länderspiel-Schützen abzulösen. Um den Kult-Status des WM-Helden von 1966 zu erreichen, fehlt ihm aber noch was.mehr...

Nationalmannschaft

14.11.2014

Löw kündigt spannendes Jahr 2015 an

Nürnberg (dpa) Bundestrainer Löw übernimmt das Mantra von Bayern-Coach Guardiola. Verbessern, dazulernen, weiterentwickeln steht im Pflichtenheft des Weltmeisters für 2015. Spaniens harter Absturz dient als Warnung.mehr...

Internationaler Fußball

14.11.2014

Endspiel für Hiddink - Not-Experiment gegen Lettland

Amsterdam (dpa) Endspiel für Guus Hiddink! Schon nach sechs Spielen könnte seine zweite Amtszeit als niederländischer Nationaltrainer wieder vorbei sein. Gegen Lettland setzt er auf ein ungewöhnliches Sturmduo.mehr...

Nürnberg (dpa) Wie motivieren sich Weltmeister für ein Duell gegen Feuerwehrmänner und Hafenarbeiter? Bundestrainer Löw gibt seine Antwort und fordert gegen Gibraltar einen Auftritt, der eines Champions würdig ist. Und er denkt schon weiter: 2015 soll es eine Zäsur geben.mehr...

Nürnberg (dpa) Die Ansage des Bundestrainers an Lukas Podolski war deutlich. Joachim Löw gewährt dem erfahrensten Akteur im Kader des Fußball-Weltmeisters beim Jahresabschluss gegen Gibraltar mal wieder eine neue Bewährungschance in der Startelf.mehr...

Nationalmannschaft

13.11.2014

Gibraltarer vor dem Spiel ihres Lebens

Nürnberg (dpa) Sie sind Studenten, Feuerwehrleute, Angestellte - doch am Freitag stehen die Hobbykicker aus Gibraltar keinem Geringeren als dem Weltmeister Deutschland gegenüber. Für den Fußballzwerg ist das Match der Höhepunkt der noch jungen internationalen Geschichte.mehr...

Nürnberg (dpa) Der Rumäne Alexandru Tudor leitet am Freitag in Nürnberg als Schiedsrichter die Länderspiel-Premiere der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Gibraltar.mehr...

Internationaler Fußball

13.11.2014

EM-Quali: Schottlands Heimfluch - Serbiens Geisterspiel

Leipzig (dpa) Seit 53 Jahren wartet Schottland auf einen Heimsieg gegen Irland. Der Gewinner des Spiels kann einen großen Schritt zur EM-Endrunde machen, genauso wie überraschend Nordirland. Serbien muss seine Chancen nach dem Skandalspiel gegen Albanien vor leeren Rängen wahren.mehr...

Nürnberg (dpa) Der Weltmeistertitel hat Abwehrriese Boateng noch mal einen Schub gegeben. Teammanager Bierhoff bescheinigt ihm einen «unglaublichen Sprung» - und bei Bundestrainer Löw ist er kein Lückenbüßer mehr.mehr...

Amsterdam (dpa) Für den niederländischen Bondscoach Guus Hiddink wird die Lage immer bedrohlicher. Nach der Testspielpleite gegen Mexiko steht nun gegen Lettland schon sein Job auf dem Spiel.mehr...

Internationaler Fußball

13.11.2014

Serbien gegen Dänemark vor leeren Rängen

Belgrad (dpa) Die serbische Fußball-Nationalmannschaft will sich nach dem Eklat-Spiel gegen Albanien die verlorenen Punkte in der EM-Qualifikation gegen Dänemark zurückholen.mehr...

Nürnberg (dpa) Das EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Gibraltar ist ausverkauft. Das bestätigte der Deutsche Fußball-Bund (DFB).mehr...

Berlin (dpa) Mehr Gigant gegen Zwerg geht wirklich nicht. Und trotzdem wird Rekordweltmeister Brasilien zur Bezugsgröße im Länderspiel der deutschen Fußball-Champions gegen die Hobbykicker aus Gibraltar. Bundestrainer Löw erhält zudem gute Ratschläge aus Spanien.mehr...

Madrid (dpa) Gibraltar, Deutschlands nächster Gegner in der EM-Qualifikation, ist ein Steuerparadies und ein Zankapfel zwischen Briten und Spaniern. Der «Affenfelsen» wurde erst 2013 nach einem langen Rechtsstreit in die UEFA aufgenommen. Die FIFA verweigert ihm die Mitgliedschaft.mehr...

Internationaler Fußball

12.11.2014

Ibrahimovic geht von Einsatz in Montenegro aus

Stockholm (dpa) Schwedens Fußball-Star Zlatan Ibrahimovic peilt einen Einsatz im EM-Qualifikations-Spiel am Samstag in Montenegro an. «Wir werden sehen, ob ich spielen kann. Ich denke aber, dass ich bereit bin für die Partie», sagte der Stürmer auf einer Pressekonferenz.mehr...

BVB benötigt einen neuen Stürmer

Vorstoß bei Michy Batshuayi - wenn der Preis stimmt

Star-DJ Avicii mit 28 Jahren verstorben

Medien: Schwedischer Musiker Avicii ist tot

Steinmeier besuchte die Anne-Frank-Gesamtschule

Präsidenten-Lob für Ausbildungspakt an Dortmunder Schulen

Umbau eines Hochhauses an der B1 verzögert sich

Geplantes Wohnprojekt am Rheinlanddamm muss warten