Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Ebel-Fotos aus Peking

/
Im kleinen Atelier unterm Dach wählt Ebel aus seinen Fotos die Besten für seine Ausstellungsprojekte aus.
Im kleinen Atelier unterm Dach wählt Ebel aus seinen Fotos die Besten für seine Ausstellungsprojekte aus.

Foto: Huge sive Huwe

Extreme Weitwinkelperspektiven prägen die Peking-Fotos von Hans-Peter Ebel. Hier versteht er es geschickt, die große Mauer bis in den Vordergrund mit den fliegenden Händlern hinein zu verlängern.
Extreme Weitwinkelperspektiven prägen die Peking-Fotos von Hans-Peter Ebel. Hier versteht er es geschickt, die große Mauer bis in den Vordergrund mit den fliegenden Händlern hinein zu verlängern.

Foto: Ebel

Typisch Peking: Morgengymnastik in einem Stadtpark.
Typisch Peking: Morgengymnastik in einem Stadtpark.

Foto: Ebel

Schnappschuss: Der kleine Bruder will unbedingt eines der vielen tausend öffentlichen Telefone ausprobieren.
Schnappschuss: Der kleine Bruder will unbedingt eines der vielen tausend öffentlichen Telefone ausprobieren.

Foto: Ebel

Im kleinen Atelier unterm Dach wählt Ebel aus seinen Fotos die Besten für seine Ausstellungsprojekte aus.
Extreme Weitwinkelperspektiven prägen die Peking-Fotos von Hans-Peter Ebel. Hier versteht er es geschickt, die große Mauer bis in den Vordergrund mit den fliegenden Händlern hinein zu verlängern.
Typisch Peking: Morgengymnastik in einem Stadtpark.
Schnappschuss: Der kleine Bruder will unbedingt eines der vielen tausend öffentlichen Telefone ausprobieren.