Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Ein Drittel der Beschäftigten arbeiten am Wochenende

Berlin (dpa) Rund ein Drittel der Beschäftigten in Deutschland muss einer Gewerkschaftsstudie zufolge regelmäßig am Wochenende arbeiten, ein weiteres Drittel ab und zu. Das ergab eine Umfrage des DGB, die der «Frankfurter Rundschau» vorliegt.

Ein Drittel der Beschäftigten arbeiten am Wochenende

Einer DGB-Gewerkschaftsstudie zufolge muss rund ein Drittel der Beschäftigten in Deutschland regelmäßig am Wochenende arbeiten. Foto: Jan Woitas 

Der Anteil der Beschäftigten mit regelmäßiger Wochenendarbeit wäre damit in den ergangenen 20 Jahren um rund zwei Drittel gestiegen. Üblich ist der Dienst an Samstagen und Sonntagen der Umfrage zufolge vor allem im Gastgewerbe, wo vier von fünf Beschäftigten betroffen sind.

Im Handel, in Sozial- und Erziehungsberufen sind es demnach in etwa die Hälfte. Wer dagegen in einer Bank, einer Versicherung oder im Energiesektor arbeitet, hat am Wochenende in der Regel frei, zitiert die «Frankfurter Rundschau» aus der Studie. Überdurchschnittlich viel am Wochenende arbeiteten Beschäftigte mit einem Bruttomonatseinkommen zwischen 800 und 1500 Euro und im Alter zwischen 26 und 35 Jahren. Frauen seien am Wochenende häufiger im Dienst als Männer, Teilzeitkräfte häufiger als Beschäftigte mit Vollzeitstellen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Wirtschaft

Wirtschaftsnobelpreis für US-Forscher wahrscheinlich

Frankfurt/Main (dpa) Amerikanische Ökonomen haben schon oft den Wirtschaftsnobelpreis gewonnen. Auch für die diesjährige Verleihung sehen die Chefs deutscher Wirtschaftsinstitute überwiegend US-Forscher vorne. Doch die Meinungen über die Anwärter gehen auseinander.mehr...

Wirtschaft

Arbeitslosigkeit sinkt auf 2,4 Millionen

Nürnberg (dpa) Im Herbst geht es auf dem deutschen Arbeitsmarkt traditionell bergauf - doch in diesem Jahr ist die Entwicklung sogar noch besser als üblich. Und die Betriebe suchen weiter nach vielen neuen Mitarbeitern.mehr...

Wirtschaft

Volkswirte: Arbeitsmarkt entwickelt sich weiter gut

Nürnberg (dpa) Die Konjunktur läuft rund, der Sommer bremst den deutschen Jobmarkt nur leicht: Volkswirte sehen wenig Anzeichen für eine Verschlechterung. Fachkräfte und Flüchtlinge werden jedoch zunehmend zum Thema.mehr...