Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Ein Hauch von Mittelalter weht bei Ferienaktion

NORDKIRCHEN Schimmernde Rüstungen mit Schwertern und Schilden, schmucke Burgfräulein in langen Kleidern, Ritterduelle, Tauziehen und einiges mehr: Durch den Nordkirchener Mühlenpark wehte am Montag ein Hauch von Mittelalter.

/
Burgfräulein Franziska.

Ritter mit Rüstungen, Schild und Schwertern, Prinzessinnen in schönern Kleidern. Beim Aktionstag im Mühlentag ging es farbenfroh zu.

Teja Heine (r.) beim Foto-Shooting mit den jungen Burgfräulein.

Den ganzen Tag über konnten Jungen und Mädchen unter den Dächern der Ritterzelte und auf dem Platz davor basteln, malen, spielen, wetteifern und sich verkleiden. Als I-Tüpfelchen gab es ein Fotoshooting mit den Prinzessinnen und Rittern. Es war eine Gemeinschaftsaktion von Miss Marple‘s Buchladen, dem Jugendrotkreuz und der Drogerie Worms.

Die Idee zu dieser Aktion wurde gleich aus zwei Quellen gespeist. Kinder der Mauritius-Grundschule hatten – gesponsort von Miss Marple‘s Buchladen – vor den Ferien Ritterburgen gebastelt. Einige von ihnen sind derzeit im Schaufenster des Buchgeschäfts ausgestellt. Das Thema Mittelalter wollte Buchhändlerin Alexandra Rempe nun auch mit einem Spiele- und Basteltag vertiefen. Dazu kam das Jugend-DRK der Schlossgemeinde als Partner wie gerufen. Denn das hatte in der vergangenen Woche genau unter dem Motto „Ritter, Drachen und Prinzessinnen“ ein Zeltlager in Kalkar am Niederrhein durchgeführt. Davon konnten nun am Montag natürlich viele Utensilien und Ideen verwendet werden. Da wurden spitze Hüte gebastelt, Burgen- und Drachenbilder gemalt. Und natürlich gab es lustige und spannende Spiele, etwa Tauziehen, Lanzenwerfen, Bogenschießen oder das Löschen der brennenden Burg.

Alle Kinder konnten sich mit den Kleidern und Rüstungen ausstaffieren und dann fotografieren lassen. Besonders prachtvoll wirkten die Burgfräulein und Prinzessinnen mit ihren selbst gemachten Hüten und Gewändern vor einem königlich-purpurnen Vorhang. Die Aufnahmen machte Teja Heine von Miss Marple‘s Buchladen, die auch den Tag im Wesentlichen organisiert hatte. Über die Helfer des Jugend-DRK war sie voll des Lobes: „Ohne sie hätten wir das hier nicht so toll auf die Beine stellen können.“

Genauso dankbar waren Teja Heine und Alexandra Rempe auch über den dritten Partner im Bunde: Die Drogerie Worms stellte von allen Fotos die Abzüge her, die sich die Kinder oder ihre Eltern dort abholen konnten Teja Heine war mit der Resonanz auf den Aktionstag sehr zufrieden und kann sich vorstellen, auch weitere Aktionen in dieser Richtung mit anderen Themen zu planen. In der Vergangenheit wurden schon öfter Lesungen für kleine und größere (Krimi)Leser veranstaltet.  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nordkirchener Jugendliche im Einsatz für den guten Zweck

Firmlinge machen mit bei der „Aktion 1 Plus“

Nordkirchen Firmlinge der St.-Mauritius-Gemeinde haben am Samstag dafür gesorgt, dass viele Nordkirchener mehr einkauften, als eigentlich geplant. Das hatte einen besonderen Grund.mehr...

Keniahilfe Nordkirchen

Große Hilfe für Menschen vor Ort

Nordkirchen Seit über vier Wochen ist der Verein Keniahilfe Nordkirchen in Afrika. Mitglied Wolfgang Hülsbusch ist mittlerweile wieder zurück und berichtet von seinen Erfahrungen. Ein Erlebnis ist ihm dabei besonders in Erinnerung geblieben.mehr...

Olfener Familie testet E-Auto

Familien-Härtetest fürs Elektro-Auto

Olfen Zwei Erwachsene, zwei Kinder – aber nur ein Auto. Damit ist Familie Sieger aus Olfen schon umweltfreundlich – wäre da nicht der alte Diesel vor der Tür. Ein E-Auto wäre eine Alternative. Aber ist das alltagstauglich? Noch gibt es Zweifel. Bei unserer Testaktion können sie es nun ausprobieren.mehr...

Änderung beim Trinkwasser in Nordkirchen

Gelsenwasser versorgt Nordkirchen bald aus zusätzlicher Quelle

Nordkirchen Der gesamte Ortsteil Nordkirchen bekommt sein Wasser bald aus den Ruhr-Wasserwerken und aus Haltern. Die Umstellung wird sich vor allem auf die Wasserbeschaffenheit auswirken.mehr...

Zweifel an Kita-Plänen in Nordkirchen

Kritik an Kita-Gruppe im Haus Wilkmann

Nordkirchen Die Gemeinde Nordkirchen will kurzfristig Platz für eine Kita-Übergangsgruppe der Kinderheilstätte im ehemaligen Haus Wilkmann schaffen. Gegen diese Pläne regt sich jetzt allerdings Widerstand.mehr...

Fotos vom Nordkirchener Karneval 2018

Hier sind alle Bilder vom Karneval in Nordkirchen

Nordkirchen Bunte Kostüme und gute Stimmung. Egal ob Kinderkarneval, Umzug oder Weiberfastnacht. Hier sind alle Bilder der Karnevalssession 2018 in Nordkirchen. Diese können übrigens auch bestellt werden.Fotos vom Olfener Karneval 2018mehr...