Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Einbrecher stehlen Spenden für Kinderhospiz

Einbruch

LANGENDREER Ganz ohne Skrupel haben sich ein oder mehrere unbekannte Einbrecher vermutlich in der Nacht zu Donnerstag in einer Bäckerei in Bochum-Langendreer bedient. Selbst vor Spenden für ein Kinderhospiz machten sie nicht Halt.

von dpa

, 06.08.2010

Zunächst warfen der oder die Täter mit einem Stein ein Fenster des Cafés auf der Alten Bahnhofstraße ein, um so ins Gebäude zu gelangen. Im Gastraum wurde etwas Wechselgeld erbeutet. Auch eine Wohltätigkeitsspardose zu Gunsten des Kinderhospizes Langendreer klauten die Einbrecher. Wie viel Geld hierbei entwendet wurde, steht noch nicht fest. Die Kriminellen flüchteten unerkannt. Gegen 05:20 Uhr entdeckte ein Zulieferer den Einbruch und verständigte die Polizei.