Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eine Feier zum Abschluss

18.03.2018
Eine Feier zum Abschluss

Clara Klugdpa © dpa

Zum Abschluss leuchtete das Stadion noch mal in vielen verschiedenen Farben. Tänzer traten in der Arena in der Stadt Pyeongchang auf. Auch Bandabi, das Maskottchen der Paralympischen Winterspiele, war zu sehen. In dem Land Südkorea in Asien gingen am Sonntag die Paralympics zu Ende. Das sind große Wettbewerbe für Sportler mit Behinderungen. Einige von ihnen können nichts oder nur sehr wenig sehen. Zu dieser Gruppe gehört auch die deutsche Sportlerin Clara Klug. Sie durfte die deutsche Fahne tragen.