Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eine Tote bei Unwetter in Tschechien

,

Prag

, 10.06.2018

In Tschechien ist bei schweren Gewittern und Starkregen mindestens eine Frau umgekommen. In Prag wurde die junge Frau am Abend tot aus der Moldau geborgen, wie die Agentur CTK unter Berufung auf die Polizei berichtete. Sie soll beim Geocaching - einer Art Schatzsuche mit Satellitennavigationsgeräten - in der Kanalisation von einer Flutwelle überrascht worden sein. Ein weiterer Teilnehmer des riskanten Spiels wurde noch vermisst. Im ganzen Land musste die Feuerwehr Keller leerpumpen und Bäume von den Straßen räumen.

Schlagworte:
Anzeige