Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Elberadweg bleibt am beliebtesten

Berlin. Insgesamt 1220 Kilometer lang ist der Elberadweg - die alte und neue Nummer 1 für Radurlauber. Doch seine Verfolger sind ihm mehr auf den Fersen als zuvor.

Elberadweg bleibt am beliebtesten

Zum 14. Mal in Folge: Der Elberadweg - hier bei Bad Schandau in Sachsen - ist weiterhin die beliebteste Route der Radreisenden in Deutschland. Foto: Sylvio Dittrich/TVSSW/ADFC

Der Elberadweg ist zum 14. Mal in Folge die beliebteste Route der Radreisenden in Deutschland. Das ist ein Ergebnis der

Der Abstand zu anderen Radwegen wurde 2017 aber etwas kleiner. Auf Platz zwei folgte der Weser-Radweg, dahinter lagen Ruhrtal-Radweg, Main-Radweg und neu der Ems-Radweg.

Erstmals gab es im Jahr 2017 laut ADFC einen Rückgang bei der Zahl der Radreisenden. Der Grund hierfür sei das Extremwetter mit viel Niederschlag im Sommer gewesen. Der ADFC sieht nicht zuletzt deshalb auch einen Trend zu Kurz- und Tagestouren mit dem Fahrrad. Insgesamt nutzten 51 Prozent der Deutschen das Fahrrad für Ausflüge und Reisen.

Laut ADFC beruht die Radreiseanalyse auf einer repräsentativen Online-Befragung von 8700 Deutschen im Winter 2017/2018. Als Radreise definiert der Club dabei eine Reise, die das Radfahren als eines der Hauptmotive hat und die mindestens drei Übernachtungen umfasst.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Reise und Tourismus

Schlösser in Millionen Hotelzimmern konnten gehackt werden

Helsinki. Viele elektronische Türschlösser in Hotels sind anfällig. Hacker hätten sie in der Vergangenheit leicht knacken können, wie ein Test erfahrener IT-Sicherheitsforscher zeigt.mehr...

Reise und Tourismus

Die letzten Stunden der „schönsten Insel der Welt“

Boracay. Vor ein paar Wochen galt die Philippinen-Insel Boracay noch als Traumziel. Für manche war sie sogar die „schönste Insel der Welt“. Bis sie der eigene Präsident eine „Kloake“ nannte. Jetzt ist Boracay für sechs Monate dicht. Mindestens.mehr...

Reise und Tourismus

Palma will Ferienvermietung von Wohnungen verbieten

Palma. Für Mallorca-Urlauber dürfte es künftig schwieriger sein, in der Hauptstadt Palma eine Unterkunft zu finden. Denn künftig ist die Vermietung von Wohnungen an Feriengäste untersagt.mehr...

Reise und Tourismus

Wanderwege zu Deutschlands Nachbarn entdecken

Flensburg. Gendarmenpfad oder Grenzerweg: Oft verraten schon die Namen viel über die Geschichte. Was früher undenkbar schien, ist heute problemlos möglich: Mehrtageswanderungen entlang der Grenze von Deutschland zu seinen Nachbarländern.mehr...

Reise und Tourismus

Reise-News: Walfang-Historie, Seerosen und muslimische Mode

Auf der niederländischen Insel Texel die Geschichte des Walfangs kennenlernen oder in Berlin wunderschöne Seerosen anschauen - in Europa gibt es in den kommenden Monaten einiges zu erleben. In San Francisco erklärt eine Ausstellung moderne muslimische Mode.mehr...

Reise und Tourismus

Viele Staus am langen Wochenende erwartet

Stuttgart. Der Brückentag und der 1. Mai bescheren den Autofahrern am Wochenende volle Fernstraßen. Viele Kurzurlauber werden sich an den freien Tagen vor allem Richtung Berge und Meer aufmachen. Auf den betroffenen Routen ist besonders viel Geduld gefragt.mehr...