Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

Elton John spielt für Harry und Meghan

Windsor. Da ließ sich der Musiker nicht lange bitten: Elton John hat dem Hochzeitspaar ein Ständchen gebracht.

Elton John spielt für Harry und Meghan

Nach der Trauung machte Elton John noch Musik. Foto: Chris Radburn/PA Wire

Der britische Sänger und Pianist Elton John hat beim Hochzeitsempfang von Prinz Harry und Meghan Musik gemacht. Der 71-Jährige sei bei der Feier nach dem Gottesdienst aufgetreten, teilte der Palast am Samstag mit.

Unklar war zunächst, was John spielte oder sang. Prinz Harry (33) habe den Musiker darum gebeten, hieß es in der kurzen Mitteilung weiter, und dieser habe aus enger Verbundenheit mit Harry und seiner Familie zugesagt.

Elton John war mit Harrys Mutter Diana befreundet. 1997 spielte und sang er bei deren Beerdigung eine für sie umgeschriebene Version von „Candle in the Wind“. Harry war damals zwölf Jahre alt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

CD-Kritik

Cooler Gitarrengott: Johnny Marrs „Call The Comet“

Berlin. Sein melodisches Gitarrenspiel für The Smiths gilt als eine der besten Errungenschaften der popmusikalisch schlecht beleumundeten 80er. Als Solokünstler war Johnny Marr indes nur in Maßen erfolgreich. Mit dem neuen Album könnte sich das ändern.mehr...

CD-Kritik

Madsen: Komplettes Album über Ängste

Berlin. Ihrem Sound sind Madsen treu geblieben. Die Band aus Niedersachsen liefert auch auf dem siebten Studioalbum „Lichtjahre“ ihren Rock-Pop-Punk-Mix ab. Doch die Texte handeln mehr vom Ringen mit dem eigenen Widerwillen als früher.mehr...