Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Emsdetten a la carte

/
Am Sonntagmittag hatte das Wetter die Gäste vertrieben.
Am Sonntagmittag hatte das Wetter die Gäste vertrieben.

EV-Foto: Ortmeier

Schon kurz nach der öffiziellen Eröffnung genossen mehr als 50 Mitbürger die ersten Leckeren, die von den gastronomiebetrieben auf der Frauenstraße angeboten werden.
Schon kurz nach der öffiziellen Eröffnung genossen mehr als 50 Mitbürger die ersten Leckeren, die von den gastronomiebetrieben auf der Frauenstraße angeboten werden.

EV-Foto: Ortmeier

MZ-Foto: Engels

Nationale wie internationale Leckereien hatten es den Besuchern des Freiluft-Restaurants auf der Frauenstraße angetan. Auswählen konnten sie aus einer breiten Angebotspalette.
Nationale wie internationale Leckereien hatten es den Besuchern des Freiluft-Restaurants auf der Frauenstraße angetan. Auswählen konnten sie aus einer breiten Angebotspalette.

EV-Foto Ortmeier

Gut essen und trinken konnten die vielen Besucher des Schlemmerwochenendes Emsdetten à la carte von Freitag bis einschließlich Sonntag auf der Frauenstraße.
Gut essen und trinken konnten die vielen Besucher des Schlemmerwochenendes Emsdetten à la carte von Freitag bis einschließlich Sonntag auf der Frauenstraße.

EV-Foto Ortmeier

Anzeige
Vertreter der Brennerei Sasse aus Schöppingen boten Aperitifs und edle Destillate an. Insbesondere den Damen gefiel der mit Sekt bzw. Champagner aufgefüllte Himbeerlikör.
Vertreter der Brennerei Sasse aus Schöppingen boten Aperitifs und edle Destillate an. Insbesondere den Damen gefiel der mit Sekt bzw. Champagner aufgefüllte Himbeerlikör.

EV-Foto Ortmeier

Am Samstag war auf der Frauenstraße kaum noch ein Plätzchen zu finden, um sich die leckeren Gerichte schmecken zu lassen. Auch die Stehtische wurden genutzt, um den Hunger zu stillen.
Am Samstag war auf der Frauenstraße kaum noch ein Plätzchen zu finden, um sich die leckeren Gerichte schmecken zu lassen. Auch die Stehtische wurden genutzt, um den Hunger zu stillen.

EV-Foto Ortmeier

Bürgermeister Georg Moenikes eröffnete mit dem traditionellen Fassanstich am Freitag das Schlemmerwochenende Emsdetten à la carte.
Bürgermeister Georg Moenikes eröffnete mit dem traditionellen Fassanstich am Freitag das Schlemmerwochenende Emsdetten à la carte.

EV-Foto Ortmeier

Michael Funk (l.) und seine Kollegen bieten bis Sonntagabend frisch zubereitete Leckereien in den weißen Rundbogenzelten auf der Frauenstraße an. Ob Vorspeise, Hauptgang oder Dessert - für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Michael Funk (l.) und seine Kollegen bieten bis Sonntagabend frisch zubereitete Leckereien in den weißen Rundbogenzelten auf der Frauenstraße an. Ob Vorspeise, Hauptgang oder Dessert - für jeden Geschmack ist etwas dabei.

EV-Foto Ortmeier.

Schon kurz nach der öffiziellen Eröffnung genossen mehr als 50 Mitbürger die ersten Leckeren, die von den gastronomiebetrieben auf der Frauenstraße angeboten werden.
Schon kurz nach der öffiziellen Eröffnung genossen mehr als 50 Mitbürger die ersten Leckeren, die von den gastronomiebetrieben auf der Frauenstraße angeboten werden.

EV-Foto Ortmeier

Am Sonntagmittag hatte das Wetter die Gäste vertrieben.
Schon kurz nach der öffiziellen Eröffnung genossen mehr als 50 Mitbürger die ersten Leckeren, die von den gastronomiebetrieben auf der Frauenstraße angeboten werden.
Nationale wie internationale Leckereien hatten es den Besuchern des Freiluft-Restaurants auf der Frauenstraße angetan. Auswählen konnten sie aus einer breiten Angebotspalette.
Gut essen und trinken konnten die vielen Besucher des Schlemmerwochenendes Emsdetten à la carte von Freitag bis einschließlich Sonntag auf der Frauenstraße.
Vertreter der Brennerei Sasse aus Schöppingen boten Aperitifs und edle Destillate an. Insbesondere den Damen gefiel der mit Sekt bzw. Champagner aufgefüllte Himbeerlikör.
Am Samstag war auf der Frauenstraße kaum noch ein Plätzchen zu finden, um sich die leckeren Gerichte schmecken zu lassen. Auch die Stehtische wurden genutzt, um den Hunger zu stillen.
Bürgermeister Georg Moenikes eröffnete mit dem traditionellen Fassanstich am Freitag das Schlemmerwochenende Emsdetten à la carte.
Michael Funk (l.) und seine Kollegen bieten bis Sonntagabend frisch zubereitete Leckereien in den weißen Rundbogenzelten auf der Frauenstraße an. Ob Vorspeise, Hauptgang oder Dessert - für jeden Geschmack ist etwas dabei.
Schon kurz nach der öffiziellen Eröffnung genossen mehr als 50 Mitbürger die ersten Leckeren, die von den gastronomiebetrieben auf der Frauenstraße angeboten werden.