Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

coolibri-Veranstaltungstipps

Endlich Wochenende: Gönn dir n' Trip

NRW Habt ihr Bock auf Party, Livemusik oder Rambazamba? Dürstet es euch nach Kunst, Theater oder Kulturklamauk? Ihr wisst aber nicht so genau, wo und wann? Keine Angst - wir helfen gemeinsam mit den Kollegen von coolibri mit den Tipps zum Wochenende aus!

Da wo die heiße Luft vibriert

Bird Berlin + Glitterminister: Haarige Männerbeine und eine pinke Luftmatratze zieren das bandcamp-Profil der Berliner Vögel. Und genau in die Richtung geht auch die locker-poppig-zuckrige Elektromucke mit deutschen Verwirrungstexten. So halten es auch Glitterminister, die leider überhaupt nicht funkeln.Freitag, Rekorder, Dortmund

Blues Pills & Kadavar: Junge Menschen, die den Sound der 60s für sich entdeckt haben. Dreckig, kratzig, ein kleines bisschen psychedelisch und in ersterem Fall gar mit Frau auf der Bühne. Ein Konzert zum Wohlfühlen und Tanzen. Letztes Adjektiv: Authentisch.Samstag, Turbinenhalle, Oberhausen

MØ: Na logo ist das ein skandinavischer Name und wie wir alle wissen, kommt nur Gutes von den Nordlichtern. Diese Dänin rattert beispielsweise auf dem funky, funny Jugendsender NRWs mit ihrem “Final Song” rauf und runter. Hat aber auch alles: Choral, Fingerschnipsen und BumBum.Sonntag, Gloria, Köln

Shop it like it's hot

Design-Gipfel: Beim Gipfeltreffen der jungen deutschen Design- und DIY-Elite lassen sich etliche, kleine Details entdecken, die das Leben schöner machen. Etwa handgemachte Glockenspiele, stylische Herren-Accessoires, auf Holz gezogene Fotografien oder in Glas eingefasste Tropfen vom Sommerregen. #brauchtkeinmenschabermankauftsogern. Samstag und Sonntag, Depot, Dortmund

Street Food Festival: Sagen wir es mal so: Es ist Zeit für Winterspeck! Und bevor man sich den mit seelenlosem Fast Food anfuttert, sollte man ihn lieber würdevoll mit leckeren und fiffigen Snacks aus der internationalen Food Truck-Szene heranzüchten. Dazu wird schönste Industriekultur-Location serviert.Samstag und Sonntag, 12 bis 22 Uhr, Landschaftspark, Duisburg

Metalbörse: Metal ist ein Lebensgefühl und dazu gehört nicht nur Musik, sondern auch Klamotten, Schmuck, Patches, Utensilien und natürlich Platten. Findet ihr alles auf der einzigen Metalbörse im Pott, auf der zudem Sodom Autogramme geben.Sonntag, 12-18 Uhr, Turock, Essen

Augen Auf!

Olympus Perspective Playground (Interaktive Ausstellung): Markennamen im Veranstaltungstitel halten mit ihrer Werbebotschaft gar nicht erst hinterm Berg. Diese Aktion hier klingt aber so spaßig, dass wir sie trotzdem erwähnen müssen: Klettern durch Netze oder Tanzen in einer wilden Laserwelt: Hier wurden 12 begehbare Kunstwerke installiert, die nicht nur Spaß machen, sondern auch mit ausgeliehenem Top-Foto-Equipment selbst festgehalten werden können. Eintritt frei!Bis Sonntag, Carlswerk, Köln

When Farah cries | Wenn Farah weint (Theater): Ca. ein Jahr nach Beginn der syrischen Revolution spielt diese Geschichte um die junge Farah und ihre Emanzipation von Familie und Tradition. Das Stück ist mit syrischen, irakischen und deutschen Schauspielern in Zusammenarbeit mit der Schaubühne Berlin entstanden und erfolgt in drei Sprachen. Der Eintritt ist frei wählbar.Freitag, Katakomben-Theater Essen; Samstag ZEITMAULtheater Bochum; Sonntag, Lokal Harmonie Duisburg

Sausage Party (Film): Die Gemächt-Anspielung wird sicherlich auch fallen, denn diese Parodie auf die Welt der Animationsfilme, in der vom Monster über den Teeleuchter bis zum Auto alles plaudert, soll vor Obszönität nur so sprühen. Die sind doch alle druff.

Tanz kaputt, was Dich kaputt macht

BadaaBOOM: Den ersten Freitag im Kalender hat seit genau einem Jahr die BadaaBOOM reserviert. Das feiert die Crew mit einem besonders lauten Knall, für dessen Schallwellen eine ganze Mannschaft von Plattenexperten bereitwillig die Verantwortung übernimmt.Freitag, Loca71, Essen

Pussy Galore: Die Gay-Party für Girls entsagt nach knapp einem Jahr dem Glitzer des Solid-Clubs im südlichen Rüttenscheid und zieht stattdessen mitten ins innenstädtische Getümmel. Am Salzmarkt wird’s eine Spur abgewetzter, spelunkiger, szeniger.Freitag, Temple Bar, Essen

Elektro Swing: Einfach mal baumeln lassen, alles, swing dein Ding zum sweeten Sound der 60s, der sich kess in einen modernen Elektrobeat geschmissen hat.Samstag,  KIT Bar , Düsseldorf

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sondierungen in Berlin

Optimismus und Skepsis nach Jamaika-Gesprächen

Berlin Jamaika ausloten, Tag zwei: FDP und Grüne wollten am Donnerstag bei ihrem Treffen bei Blumenkohlsuppe und Streuselkuchen nicht zu sehr in Verletzungen der Vergangenheit rumwühlen. Nebenbei rumort es aber ordentlich - vor allem im konservativen Lager.mehr...

Fußball: Champions League

FC Bayern schlägt Celtic Glasgow ohne Probleme

MÜNCHEN Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München hat den Einzug in das Achtelfinale der Champions League wieder fest im Visier. Die Münchner gewannen am Mittwoch am dritten Spieltag der Gruppe B daheim 3:0 (2:0) gegen Celtic Glasgow.mehr...

Nach ersten Gesprächen

Jamaika: "Gutes Gefühl", aber steiniger Weg

Berlin Ein Anfang ist gemacht: Von einem "guten Gefühl" ist die Rede nach der ersten Jamaika-Runde von Union, FDP und Grünen. In den kommenden Tagen folgen weitere Gespräche nun Schlag auf Schlag. Allerdings ist der Weg bis zu einem Koalitionsvertrag noch lang und steinig.mehr...

Nach ersten Gesprächen

Jamaika: "Gutes Gefühl", aber steiniger Weg

Berlin Ein Anfang ist gemacht: Von einem "guten Gefühl" ist die Rede nach der ersten Jamaika-Runde von Union, FDP und Grünen. In den kommenden Tagen folgen weitere Gespräche nun Schlag auf Schlag. Allerdings ist der Weg bis zu einem Koalitionsvertrag noch lang und steinig.mehr...

Urteil naht

13 Jahre Haft gefordert: Camperin vergewaltigt?

BONN 156 Monate Freiheitsentzug – das fordert die Staatsanwaltschaft im Fall gegen einen 31-Jährigen. Dieser soll im April in der Nähe von Bonn eine junge Frau bedroht und vergewaltigt haben. Am Donnerstag soll das Urteil fallen. Der Angeklagte hat zum Vorfall eine völlig andere Sichtweise.mehr...

Politik

Sachsens Regierungschef Tillich wirft nach Wahlschlappe hin

Dresden (dpa) Bei der Bundestagswahl jubelte die AfD in Sachsen - und löste die CDU als stärkste Kraft im Freistaat ab. Nun zieht Regierungschef Tillich persönliche Konsequenzen. Seine CDU wird kalt erwischt.mehr...