Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Enger Kampf um Platz zwei

04.03.2018
Enger Kampf um Platz zwei

Marco Reus traf im dritten Bundesligaspiel hintereinander für den BVB.dpa © dpa

Von Matthias Henkel

Borussia Dortmund hat den zweiten Platz in der Fußball-Bundesliga an Schalke 04 verloren. Der BVB spielte am Samstagabend bei RB Leipzig 1:1. Die Königsblauen gewannen hingegen ihr Heimspiel gegen Hertha BSC mit 1:0. Schalke zieht in der Tabelle somit wieder an Dortmund vorbei. Der BVB hat mit 42 Punkten nun einen Zähler Rückstand auf den Erzrivalen aus Gelsenkirchen.

Im Spiel gegen Leipzig lag Dortmund zurück. Jean-Kevin Augustin hatte die Gastgeber in Führung gebracht (29. Minute). BVB-Spieler Marco Reus erzielte aber nur wenige Minuten nach dem 0:1 den Ausgleich. (38.). Für den Dortmunder war es bereits der dritte Treffer in der Bundesliga in Serie.

Nicht nur die beiden Revierklubs wollen Zweiter werden. Eintracht Frankfurt hat genauso viele Punkte wie Dortmund. Dahinter lauern außerdem noch Bayer 04 Leverkusen (41) und die Leipziger (39). Der Kampf um den zweiten Tabellenplatz hinter Bayern München verspricht noch viel Spannung im weiteren Saisonverlauf.

Für Dortmund steht als nächstes nicht die Bundesliga auf dem Spielplan. Die Borussen müssen am Donnerstag in der Europa League gegen den FC Salzburg aus Österreich antreten.