Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

England ohne Dele Alli gegen Deutschland und Brasilien

London. Der englische Nationalspieler Dele Alli wird seiner Mannschaft in den kommenden Freundschaftsspielen gegen Deutschland und Brasilien verletzungsbedingt fehlen. Das gaben die Three Lions auf Twitter bekannt.

England ohne Dele Alli gegen Deutschland und Brasilien

Dele Alli fehlt der englischen Nationalmannschaft im Spiel gegen Deutschland. Foto: Ina Fassbender

Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler von Tottenham Hotspur musste wegen Beschwerden im Oberschenkel bereits im Heimspiel der Spurs gegen Crystal Palace  passen. Trainer Mauricio Pochettino hatte vor der Partie von einer „leichten“ Verletzung gesprochen.

England empfängt im Wembley Stadion am Freitag die deutsche Nationalmannschaft und am 14. November das Team von Brasilien. Ein Ersatz für Alli wurde zunächst nicht ins Team berufen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nationalelf

Klose macht vorerst nicht die Fußball-Lehrer-Lizenz

Stuttgart. Für eine Teilnahme an der Fußball-WM im Sommer in Russland als Assistent von Bundestrainer Joachim Löw verzichtet Ex-Nationalstürmer Miroslav Klose vorerst auf den Erwerb der höchsten Trainer-Lizenz.mehr...

Nationalelf

Neuer in der Sonne, Ulreich im Fokus - WM-Problem Torwart?

München. Von wegen gesegnetes Torwartland. Die Verletzung von Manuel Neuer und die Formschwäche mehrerer potenzieller Ersatzmänner könnte für Joachim Löw noch zum WM-Problem werden. Als Lösung bringt der Bundestrainer nun eine gut erprobte Münchner Variante ins Spiel.mehr...