Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Ernährung ist bei Diabetes Typ 2 entscheidende Stellschraube

Berlin. Wer an Diabetes Typ 2 leidet, hat den Verlauf der Erkrankung ein Stück weit selbst in der Hand. Vor allem mit dem richtigen Essen und regelmäßigem Sport lassen sich belastende Folgen vermeiden.

Ernährung ist bei Diabetes Typ 2 entscheidende Stellschraube

Bei Patienten mit Diabetes Typ 2 sollte Zucker rund zehn Prozent des täglichen Energiebedarfs decken. Foto: Jens Kalaenemaximal

Rund die Hälfte aller Menschen mit Diabetes Typ 2 könnte die Erkrankung mit einer gesunden Ernährung und Bewegung in den Griff bekommen. Darauf weist die Deutsche Diabetes-Hilfe hin.

Gemeint ist eine ausgewogene Kost mit vielen Vollkornprodukten, reichlich Gemüse, Obst und pflanzlichen Ölen. Auf Zucker müssen auch Diabetiker nicht komplett verzichten - er sollte aber maximal rund zehn Prozent des täglichen Energiebedarfs decken. Dabei gilt es, auch versteckten Zucker etwa in Fertigprodukten im Blick zu behalten.

Ergänzend sei ausreichend Bewegung wichtig, betonen die Experten. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt mindestens 150 Minuten moderate Bewegung pro Woche - oder alternativ 75 Minuten intensive Bewegung.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Gesundheit

Abführmittel sind keine geeigneten Diätmittel

Hannover. Mit den ersten Sonnenstrahlen wächst im Frühjahr der Druck, die Winterspeck-Röllchen wieder loszuwerden. Von manchen Abnehm-Tipps sollte man sich aber besser nicht verleiten lassen.mehr...

Gesundheit

Gehbehinderte müssen im Bus auf sich aufpassen

Hamm/Herne. Wer im Bus mitfährt, muss auf seine eigene Sicherheit achten, gerade beim oft ruckartigen und damit gefährlichen Anfahren. Das gilt auch für Schwerbehinderte, wie ein neues Urteil zeigt - zumindest dann, wenn nicht offensichtlich ist, dass sie Unterstützung brauchen.mehr...

Gesundheit

So weckt man eingeschlafene Gliedmaßen wieder auf

Berlin. Das Phänomen ist jedem bekannt: Man sitzt lange in einer bestimmten Position, steht irgendwann auf und hat das Gefühl, dass man sein Bein nicht mehr spürt. Warum passiert das? Und was lässt sich dagegen tun?mehr...

Gesundheit

So viel Vitamin D braucht der Mensch

Gießen. Für die Pharmakonzerne sind sie ein Millionengeschäft: kleine Kapseln, die Vitamin D enthalten. Immer wieder ist in Deutschland von Mangel und Unterversorgung die Rede. Scheint ja auch kaum die Sonne hier. Und trotzdem braucht es in der Regel keine Pillen.mehr...

Gesundheit

Geldverschwendung bei Zahnspangen?

Berlin. Hunderttausende Kinder und Jugendliche tragen eine Zahnspange - damit schiefe Zähne wieder gerade gerückt werden. Doch wie oft sind die Behandlungen auch erfolgreich? Der Bundesrechnungshof zweifelt an dem Nutzen.mehr...