Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Erste Runde für Metalltarife ohne Ergebnis vertagt

Hannover (dpa) Die bundesweit erste Tarifrunde für die Metallindustrie ist am Mittwoch in Hannover ergebnislos verlaufen. IG Metall und Arbeitgeber brachen die Gespräche nach anderthalb Stunden ab und vertagten sich auf den 13. April in Hannover.

Erste Runde für Metalltarife ohne Ergebnis vertagt

Demonstrierende IG-Metaller zu Beginn der Tarifverhandlungen für die rund 85 000 Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen. Foto: Holger Hollemann

Die Gewerkschaft war mit einer Forderung nach 5 Prozent mehr Geld bei zwölf Monaten Laufzeit in die Gespräche gegangen. In der Schlüsselbranche der Metall- und Elektroindustrie arbeiten deutschlandweit rund 3,8 Millionen Beschäftigte. Im Tarifgebiet Niedersachsen sind es 85 000. Der aktuelle Tarifvertrag läuft Ende März aus, Warnstreiks sind vom 29. April an möglich.

IG Metall zur Forderung

Arbeitgeber zur Forderung

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Wirtschaft

Arbeitnehmer: "Dramatische Zuspitzung" bei Thyssenkrupp

Bochum (dpa) Angesichts der Pläne für eine mögliche Stahlfusion mit dem indischen Konkurrenten Tata haben Arbeitnehmervertreter bei Thyssenkrupp eine "dramatische Zuspitzung" der Lage beklagt.mehr...

Fusionspläne

Zukunft von Thyssenkrupp-Stahl: Aktionäre fordern Mitsprache

Esse Während Betriebsräte und IG Metall massiven Widerstand gegen die Thyssenkrupp-Pläne einer Stahlfusion mit Tata angekündigt haben, fordern Aktionärsvertreter nun mehr Mitsprache bei dieser wichtigen Entscheidung. Die Hintergründe seien derzeit noch "völlig unklar".mehr...

Wirtschaft

Das Führungszeugnis bitte: Was im Dokument aufgelistet ist

Berlin/Hamburg (dpa/tmn) Ein Führungszeugnis dokumentiert, ob jemand in der Vergangenheit wegen schwerer Straftaten verurteilt wurde. Wenn Einträge verjährt sind, werden sie gelöscht - aber nur unter bestimmten Voraussetzungen.mehr...

Wirtschaft

Mit der Betriebsrente vorsorgen - Was ändert sich 2018?

Berlin (dpa/tmn) Der Gesetzgeber hat mit der Betriebsrente die zweite der drei Säulen der Altersversorgung reformiert. Die Neuerungen treten im Januar 2018 in Kraft. Was ändert sich für Beschäftigte?mehr...

Wirtschaft

IG Metall will mehr Geld und mehr Zeit

Frankfurt/Main (dpa) In der Metall- und Elektroindustrie bahnt sich ein harter Tarifkampf an. Die IG Metall fordert diesmal nicht nur mehr Geld, sondern will für breite Beschäftigtengruppen mehr freie Zeit.mehr...

Wirtschaft

IG Metall sieht gute Perspektiven für deutsche Werften

Hamburg (dpa) Im deutschen Schiffbau hat sich die Beschäftigung in den vergangenen Jahren stabilisiert und die Perspektiven sind deutlich aufgehellt. Das ist das Ergebnis der jährlichen Betriebsrätebefragung im Auftrag der IG Metall Küste, deren Ergebnisse in Hamburg vorgestellt wurden.mehr...