Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Erstmals kein Spiel bei der Fußball-WM

,

Moskau

, 29.06.2018

Bei der Fußball-WM in Russland findet erstmals seit dem Turnierstart kein Spiel statt. Nach dem Ende der Gruppenphase bereiten sich die 16 im Wettbewerb verbliebenen Teams auf ihre K.o.-Spiele vor. Den Auftakt machen morgen Frankreich und Argentinien. Außerdem treffen Uruguay und Portugal aufeinander. Bei den Deutschen geht die Aufarbeitung des ersten Knockouts in einer WM-Gruppenphase weiter. Nach der Rückkehr des Teams in die Heimat hatten Bundestrainer Joachim Löw und DFB-Teammanager Oliver Bierhoff eine „knallharte“ Analyse angekündigt.

Schlagworte:
Anzeige