Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Essen und Trinken in Dortmund

Essen und Trinken in Dortmund

Ruhr Nachrichten Fachwerkhaus in Husen

So wird aus der ehemaligen Disko Sacré Coeur ein Café

Nachtschwärmer der 80er und 90er Jahre werden sich wohl noch an die Disko Sacré Coeur in Husen erinnern. Die Tanzszene ist lange weg. Nun ensteht in dem alten Fachwerkhaus ein Café. Von Andreas Schröter

Ruhr Nachrichten Restaurant-Check

Das Meridien: Tunesische Spezialitäten und eine himmlische Soße im Kreuzviertel

Von all den Restaurants im Kreuzviertel ist das Meridien an der Wittekindstraße das wohl unscheinbarste. Aber es lohnt sich hineinzugehen. Der Chef ist sehr nett und sein Essen sehr gut. Von Jana Klüh

Ruhr Nachrichten Restaurants in Dortmund

Neueröffnungen: Burger im Althoffblock, Cocktails und Kino im Kreuzviertel

Von Sommerpause war in Dortmunds Gastro-Szene wenig zu spüren: Mehrere Restaurants haben neu eröffnet oder stehen kurz davor - unter anderem ein Burger-Laden im Althoffblock. Ein Überblick. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Restaurant-Check

Bei „Der Schneider“ gibt’s maßgeschneiderte Menüs und einige Überraschungen

Der Schneider im Hotel Ambiente ist eine von Dortmunds Adressen für die gehobene Küche. Phillip Schneider serviert Gerichte, die sitzen wie ein Maßanzug und die durchaus provozieren können. Von Jana Klüh

Ruhr Nachrichten Restaurant-Check

Das Taormina: Der falsche Sizilianer im Kreuzviertel

Seit fast 50 Jahren wird im Taormina Pizza und Pasta serviert. Mit dem sizilianischen Namensgeber hat der Betreiber zwar nichts zu tun. Dafür aber viel mit guter italienischer Küche. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Café Koehler’s

Stammkunden vergießen Tränen zum Abschied des Kult-Kaffeehauses Café Koehler’s

Am letzten Tag wird das Café Koehler’s in der Innenstadt noch einmal von Stammkunden und Fans überrannt. An der leergefegten Kuchentheke fließen Tränen – auf beiden Seiten. Von Susanne Riese

Ruhr Nachrichten Neuer Biergarten

Das Bier-Café West bringt bis zu 50 Craft-Biere in den Westpark

Nach langem Leerstand gibt es ein neues Lokal im Eugen-Krautscheid-Haus am Westpark: Das Bier-Café West bietet bis zu 50 Biere an. Dabei wollte sein Betreiber nie mehr Gastronomie machen. Von Johannes Franz

Neu beim Hafenspaziergang ist eine Event-App, die das Zusammenstellen einer individuellen Route erleichtert. Wir haben uns das Programm angeschaut und unsere Lieblinge herausgepickt. Von Fatima Talalini

Ruhr Nachrichten Restaurant-Check

Das Emil lockt mit 800-Grad-Steaks in den kühlen Keller

Das Emil am Fuße des U-Turms dürfte zu den geschichtsträchtigsten Locations in Dortmund gehören. Trotzdem führt das Restaurant im ehemaligen Auerbachskeller ein Schattendasein. Zu Unrecht. Von Susanne Riese

Ruhr Nachrichten Restaurant-Schließungen

Koehler’s, Ex-Starbucks, Café Central, De Luca: Das tut sich in Dortmunds Gastro-Szene

Kann das Kult-Café Koehler‘s doch noch gerettet werden? Was tut sich im früheren Starbucks gegenüber dem Europabrunnen? Aktuell tut sich viel im Hintergrund in Dortmunds Gastro-Landschaft. Von Ulrike Boehm-Heffels

Bessere Bedingungen für das Genießerfest Gourmedo auf dem Friedensplatz könnte es kaum geben: Der Sommer lockt Tausende Dortmunder an - die Wirte dürften sich freuen. Wir zeigen Fotos.

Weil rote Flüssigkeit aus einem Transporter an der Germaniastraße auslief, meldeten sich viele besorgte Menschen bei der Feuerwehr. Die rückte aus, konnte aber Entwarnung geben. Von Michael Nickel

Ruhr Nachrichten Traditions-Kneipe

Der „Gänsemarkt“ macht sich hübsch - und hat bald über 20 Biersorten

„Gänsemarkt“-Stammgäste blieben in den letzten Tagen vor Schreck vor ihrem Tresen-Ziel stehen: Die Kult-Kneipe sah aus, als würde sie schließen. Dabei macht sie sich nur fit für die Zukunft. Von Ulrike Boehm-Heffels

Ruhr Nachrichten „The Ash“ und L‘Osteria

Gastro-Ketten bauen riesige Filialen in Dortmund

Und wieder startet mit der Steakhouse-Kette The Ash ein relativ neues Kind aus der Familie der System-Gastronomien durch. In Dortmund besonders groß - mit einer L‘Osteria-Filiale im Gepäck. Von Ulrike Boehm-Heffels

Beim Schlemmerfest Gourmedo wird von Donnerstag bis Sonntag (2. bis 5. August) auf dem Friedensplatz geschlemmt. Es gibt aber nicht nur Essen, sondern auch Musik, Kunst und einen Weltrekordversuch. Von Jana Klüh

Ruhr Nachrichten Restaurant-Check

Das Tam Nag Thai: Exotische Küche von mild bis Pyro

Das Tam Nag Thai in der Innenstadt wirbt mit „Thai-Küche auf höchstem Niveau“. Wir waren da und wissen nun: Das Restaurant hat ein Geheimnis. Auf dem Klo. Von Tilman Abegg

Ruhr Nachrichten Hafenschänke Subrosa

Dortmunder Hafenschänke Subrosa schließt nicht

Seit Tagen wird im Netz über das bevorstehende Aus der Hafenschänke Subrosa diskutiert. Nun steht fest: Die Meldungen, wonach das Subrosa schließt, sind falsch. Der Betrieb läuft weiter. Von Jana Klüh, Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Restaurant-Check

Das Hohoffs 800° Farmhouse: Der Tempel der Fleischeslust in Deusen

Das Hohoffs 800° Farmhouse rühmt sich, die besten Steaks Dortmunds zu machen. Das Essen von Fleisch wird hier mit religiösem Eifer zelebriert. Unser Autor erlebte trotzdem eine Enttäuschung. Von Thomas Thiel

Ruhr Nachrichten Gin-Festival

Gin Tonic, Essen und Musik gibt‘s am Wochenende vor dem U-Turm

Auf dem Vorplatz des U-Turms dreht sich am Wochenende alles um die Trend-Spirituose Gin. Von Donnerstag bis Samstag läuft das Gin-Festival. Musik und was zum Schlemmen gibt‘s auch. Von Jana Klüh

Im Untergeschoss von Galeria Kaufhof zieht nach eineinhalb Jahren wieder ein Supermarkt ein: Dort, wo früher Aldi war, gibt es ab Mitte Juli asiatische Lebensmittel - und noch mehr. Von Jana Klüh