Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ex-Nationalspieler trainiert BHC-Jugend

BOCHUM Von einem prominenten Handballer wird am Mittwoch (28.) das Training der gemischten D-Jugend beim Bochumer HC geleitet.

27.11.2007

Der ehemalige Nationalspieler Stephan Krebietke, der noch in diesem Jahr als aktiver Spieler mit dem TUSEM Essen in die 1. Bundesliga zurückgekehrt ist und inzwischen hauptberuflich für TUSEM im Bereich Marketing arbeitet, wird die D-Jugendlichen des BHC in Form bringen. Für die Kids die Gelegenheit, einmal einen gestandenen Handballer aus nächster Nähe zu erleben und von ihm einige Tricks zu lernen. Für Stephan Krebietke die Möglichkeit, effektive Werbung für den Handball im Allgemeinen und den TUSEM im Besonderen miteinander zu verbinden.

Der Essener, der an der Ruhr-Universität Sportwissenschaften studiert hat, ist seit eineinhalb Jahren in Sachen Handball unterwegs. Mehr als 50 Schulen und mehr als 80 Vereine hat er besucht, um im direkten Kontakt Jugendliche für den Handballsport zu begeistern. Termin: Mittwoch von 16 bis 18 Uhr, Sporthalle Franz-Dinnendahl-Realschule, Dördelstraße.