Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Ex-Profi Owomoyela kehrt als Botschafter zum BVB zurück

Dortmund. Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Patrick Owomoyela kehrt zu Borussia Dortmund zurück. Der 38 Jahre alte frühere BVB-Profi soll den Bundesligisten künftig als Botschafter bei internationalen Reisen repräsentieren, teilte der Club mit.

Ex-Profi Owomoyela kehrt als Botschafter zum BVB zurück

Patrick Owomoyela soll den BVB künftig bei Auslandsreisen als Botschafter repräsentieren. Foto (Archiv): Tobias Hase Foto: Tobias Hase

Zuletzt hatte Jörg Heinrich diese Aufgabe übernommen, gehört aber seit der Winterpause zum Trainerteam von Peter Stöger. Der frühere Abwehrspieler Owomoyela, der mit der Borussia zweimal deutscher Meister (2011, 2012) und DFB-Pokalsieger (2012) wurde, arbeitete nach seinem Karriere-Ende unter anderem als TV-Experte und in der Abteilung Auslandsvermarktung der Deutschen Fußball Liga.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erste Bundesliga

Hummels über Leistungsdruck: „Vielen Spielern geht es so“

München. Weltmeister Mats Hummels hat den Aussagen seines einstigen Nationalmannschaftskollegen Per Mertesacker über den Leistungsdruck im Profi-Fußball zugestimmt.mehr...

Erste Bundesliga

Hoffenheim will in die Champions League, Hannover nur Ruhe

Sinsheim. Im letzten Freitagspiel der Saison will Hoffenheim weiter Kurs auf die Champions League nehmen. Im Mittelpunkt wird aber jemand stehen, der eigentlich gar nicht mehr nach Sinsheim reisen wollte.mehr...

Erste Bundesliga

Spektakuläre Aufholjagden im Abstiegskampf

Hamburg. Gibt es für den 1. FC Köln und den HSV noch Hoffnung? Ein Blick ins Bundesliga-Geschichtsbuch zeigt: Wunder gab es immer wieder. Unvergessen bleibt vor allem Frankfurts rasanter Endspurt.mehr...

Erste Bundesliga

1899 Hoffenheim freut sich auf Hannover 96

Sinsheim. 1899 Hoffenheim ist seit acht Spielen ungeschlagen und bester Stimmung: Gegen Hannover 96, wo es an allen Ecken und Enden knirscht, erwarten die Fans ein weiteres Torfestival.mehr...

Erste Bundesliga

HSV-Trainer Titz: Wolfsburg-Spiel eine Art „Viertelfinale“

Hamburg. Christian Titz befindet sich im K.o.-Modus. „Ich sehe das als eine Art Viertelfinale“, sagte der Trainer des abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten Hamburger SV vor dem Auswärtsspiel am Samstag beim VfL Wolfsburg.mehr...