Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

FC Bayern ohne Alaba gegen Sevilla

Sevilla. Der FC Bayern München bestreitet das Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League beim FC Sevilla ohne David Alaba. Der österreichische Außenverteidiger hat laut Sky Rückenprobleme.

FC Bayern ohne Alaba gegen Sevilla

David Alaba plagt sich mit Rückenproblemen herum. Foto: Sven Hoppe

Anstelle des 25-Jährigen läuft bei der Partie Juan Bernat als Linksverteidiger auf. Im Mittelfeld gibt Trainer Jupp Heynckes etwas überraschend Thiago den Vorzug vor James Rodríguez, der beim 6:0 gegen Borussia Dortmund eine Gala-Vorstellung abgeliefert hatte. Wie schon im Achtelfinal-Hinspiel gegen Besiktas Istanbul muss Arjen Robben zunächst auf der Bank Platz nehmen.

Die Aufstellung des FC Bayern München:

Ulreich - Kimmich, Boateng, Hummels, Bernat - Martínez - Müller, Vidal, Thiago, Ribéry - Lewandowski

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

ChampionsLeague

Klopp und Liverpool wollen Madrid entthronen

Kiew. Es ist ein Champions-League-Finale, das hochklassigen Fußball verspricht. Liverpool mit seinem Angriffsfußball gegen all die Cleverness von Titelverteidiger Real Madrid. Die Reds wollen nach 13 Jahren wieder auf den Thron, Real winkt indes der Hattrick.mehr...

ChampionsLeague

„On Fire“: Klopp will mit Liverpool Madrid vom Thron stoßen

Kiew. Klopp gegen Zinédine Zidane, Mohamed Salah gegen Cristiano Ronaldo, Arbeiterclub gegen Königliche - das Champions-League-Finale zwischen Liverpool und Titelverteidiger Real verspricht große Spannung. Der Außenseiter aus England will der Dominanz von Real ein Ende setzen.mehr...

ChampionsLeague

Klopp „on Fire“ - Reds wollen Madrid vom Thron stoßen

Kiew. Klopp gegen Zinédine Zidane, Mohamed Salah gegen Cristiano Ronaldo, Arbeiterclub gegen Königliche - das Champions-League-Finale zwischen Liverpool und Titelverteidiger Real verspricht große Spannung. Der Außenseiter aus England will der Dominanz von Real ein Ende setzen.mehr...

ChampionsLeague

Ronaldo und die Gier nach Rekorden

Kiew. Cristiano Ronaldo arbeitet weiter an seiner Legende. Am Samstag winkt dem Weltfußballer der fünfte Champions-League-Sieg. Und es soll noch lange nicht Schluss sein. Der Portugiese fühlt sich wie 23 und hat noch viel vor. Vergleiche mit Salah empfindet er als lächerlich.mehr...