Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
FDP

FDP

Jetzt will es die Freie Wähler Initiative (FWI) wissen: Was passiert im und mit dem ehemaligen Gartencenter Dehner? Wieweit sind die Pläne für die über 20.000 Quadratmeter großen Immobilie an der Siemensstraße, Von Abi Schlehenkamp

Ein Mitarbeiterstab der Stadt ist für Mahnungen und Zwangsvollstreckungen zuständig. 10,2 Millionen Euro wollen eingetrieben werden. Darunter auch Altforderungen aus den letzten fünf Jahren. Von Claudia Engel

Am Sonntag, 24. September, ist Bundestagswahl. Ein Hauptmittel der Wahlwerbung sind für Parteien Wahlplakate. In Olfen hängen bereits die ersten Plakate. Aber wer darf in Olfen eigentlich Wahlwerbung Von Arndt Brede

Reinhard Gerhard Nießing beendet seine Mitgliedschaft in der Bürgerinitiative (BI) „Rettet Aelkes“. Das gab er per schriftlicher Rücktrittserklärung bekannt. Von Frederike Schneider

Bisher gibt es in Lünen keine Hochschulen und Forschungsinstitute - anders, als in vielen anderen Städten im Ruhrgebiet. Der Wirtschaftsförderer will diese Problematik nun angehen und steht bereits in Von Beate Rottgardt

Die Diskussion über die Nutzung von Spielflächen, die im Stadtgebiet bereits aufgegeben wurden oder noch bis 2021 werden, wurde im Haupt- und Finanzausschuss (HFA) fortgesetzt. Sie mündete in dem einstimmigen Von Silvia Wiethoff

Die Verteilung der Marktstände auf dem Wochenmarkt in Castrop-Rauxel ärgert die Politik. Dabei war erst vor einem Monat eine Begehung anberaumt worden, um zu einem Kompromiss zu kommen. Durch die große Von Thomas Schroeter

Mehreinnahmen in Millionenhöhe – aber was soll die Gemeinde Ascheberg damit anstellen? Der FDP-Politiker Jochen Wismann hat im Rat der Gemeinde gefordert, 2,3 Millionen Euro aus den Gewerbesteuern zu Von Daniel Claeßen

Es ging hin und her, zum Teil in die Fußgängerzone und auch auf den Marktplatz - neuester Stand zum neuen Wochenmarkt: Er ist nicht fertig. Vereinbarungen können erst umgesetzt werden, wenn Erfahrungen Von Tobias Weckenbrock, Thomas Schroeter

In einer Serie zur Landtagswahl am 14. Mai stellen wir die Kandidaten vor, die für Haltern nach Düsseldorf wollen. Unter der Überschrift „Von Kopf bis Fuß“ haben wir die sechs Nominierten gebeten, einige Satzanläufe

Beschwerden per Smarthphone

Kommt eine Halterner Bürger-App?

Bei der Stadt Recklinghausen heißt sie "Melde-App", die Stadtverwaltung Dorsten gab dem digitalen Kontaktformular für mobile Geräte den Namen "Bürger-App". Der Sinn dahinter ist in beiden Fällen so ziemlich Von Nils Heimann

Der Kreis entscheidet, wo in Haltern Windräder gebaut werden - und die Halterner Politik schaut machtlos zu. Das soll sich wieder ändern. Die SPD beantragt, Windvorrangzonen neu auszuweisen und will, Von Elisabeth Schrief

Ein klassischer Fall von schiefgelaufen. Die FDP war vorgeprescht und hatte schon vor der erlaubten Frist vom 1. April Wahlplakate aufgehängt. Es handelte sich um eine Ankündigung für eine Veranstaltung Von Gaby Kolle

Nach gescheiterter Erweiterung

Los entscheidet über Aufnahme an Gesamtschule

Die Erweiterung der Nordkirchener Johann-Conrad-Schlaun-Gesamtschule um den Teilstandort Ascheberg ist gescheitert, das steht seit Freitag fest. Schulausschussvorsitzender Joachim Seidel spricht von einem Von Sylvia vom Hofe

Mit einer Veränderungssperre rund um den Ahauser Bahnhof will die Stadt verhindern, dass sich östlich der Bahngleise ein Entsorgungsbetrieb ausbreitet. Mehrheitlich stimmte der Rat jetzt zu. Dazu war Von Ronny von Wangenheim

Im zweiten Anlauf hat es die FDP geschafft, in Raesfeld einen Ortsverband zu gründen. Nach dem geringen Interesse der Bürger beim ersten Versuch im vergangenen Jahr hielt sich die Parteispitze hinsichtlich Von Petra Bosse

Der geplante Combi-Markt im Ortskern Ascheberg ist nach Aussage von Bürgermeister Bert Risthaus nicht von den finanziellen Schwierigkeiten der Betreiberin Bünting-Gruppe betroffen. Es gebe zwar noch keinen Von Daniel Claeßen

Viele Diskussionen, antike Ausgrabungen und ein Jahr Bauarbeiten auf dem Altstadtmarkt in Castrop-Rauxel. Jetzt ist der letzte Bauabschnitt beendet und der Marktplatz offiziell eröffnet. Der Wochenmarkt Von Abi Schlehenkamp

Wahrscheinlich 2018 wird die Fußgängerbrücke über die Kurt-Schumacher-Straße in Lünen abgerissen – und bald soll es auch eine Alternative geben. Nach einer Entscheidung des Stadtrates soll die Verwaltung Von Marc Fröhling

Insgesamt 2,5 Stellen zusätzlich wollte Bürgermeisterin Karola Voß in der Verwaltung schaffen: im Bürgermeisterbüro, im Personalmanagement und in der Rechnungsprüfung. In der Ratssitzung rannte sie damit vor eine Wand. Von Stephan Teine