Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

FSV Frankfurt verstärkt sich mit Klitzpera

Frankfurt/Main (dpa) Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hat auf den personellen Engpass in der Abwehr reagiert und mit Alexander Klitzpera vom Liga-Konkurrenten Alemannia Aachen einen erfahren Innenverteidiger unter Vertrag genommen.

Wie der Aufsteiger mitteilte, unterschrieb der 30-Jährige einen Zweijahresvertrag am Main. «Wir sind sehr froh, dass wir einen so erfahrenen Spieler verpflichten konnten», sagte FSV-Manager Bernd Reisig.

Klitzpera, der als achter FSV-Neuzugang die Rückennummer drei erhält, kommt nach Vereinsangaben ablösefrei zu den Hessen. Sein Debüt könnte der Innenverteidiger bereits im DFB-Pokal gegen den VfL Osnabrück geben. Klitzpera bestritt für Aachen und Arminia Bielefeld 184 Zweit- und 55 Erstligaspiele.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

2. Liga

Alle Bundesligisten und Zweitligisten erhalten Lizenz

Frankfurt/Main (dpa) Alle 36 Fußballvereine der 1. und 2. Bundesliga erhalten die Lizenz für die kommende Saison. Das teilte die Deutsche Fußball Liga(DFL) in Frankfurt/Main mit.mehr...

2. Liga

Bundesliga-Absteiger Ingolstadt verpflichtet Gaus vom FCK

Ingolstadt (dpa) Der FC Ingolstadt hat nach dem Abstieg in die 2. Fußball-Bundesliga Marcel Gaus vom 1. FC Kaiserslautern verpflichtet. Der Flügelspieler unterschrieb bei den Schanzern einen Dreijahresvertrag bis 2020, wie der Verein bekanntgab.mehr...

2. Liga

Sandhausen verlängert Vertrag mit Stürmer Wooten

Sandhausen (dpa) Fußball-Zweitligist SV Sandhausen hat seinen Top-Stürmer Andrew Wooten längerfristig an sich gebunden. Wie der Verein am Rande des letzten Zweitliga-Spiels gegen Hannover 96 mitteilte, hat der 27 Jahre alte Deutsch-Amerikaner seinen Vertrag beim SVS um zwei Jahre verlängert.mehr...