Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fahrradfahrer entriss 20-Jährigem die Notebooktasche

Straßenraub

Ein 20-Jähriger ist Dienstagabend auf der Ückendorfer Straße überfallen worden. Der Täter näherte sich von hinten mit einem Fahrrad und entriss dem Wattenscheider seine Notebooktasche

BOCHUM

von Ruhr Nachrichten

, 19.08.2010
Fahrradfahrer entriss 20-Jährigem die Notebooktasche

Erst Mittwochnachmittag erstatte der 20-Jährige Anzeige bei der Polizei. Der junge Mann war zwischen 21 und 22 Uhr zu Fuß auf der Ückendorfer Straße Höhe Haus Nummer 98 unterwegs.

Unbemerkt näherte sich von hinten der Räuber auf einem Fahrrad. Als dieser den 20-Jährigen passierte, riss er ihm die schwarze Notebooktasche von der Schulter und flüchtete Richtung Gelsenkirchen.   In der Tasche befand sich ein Laptop der Firma Samsung und eine externe Festplatte. Der Täter soll um die 20 Jahre alt gewesen sein und längeres, dunkles Haar mit Irokesenschnitt getragen haben. Ferner sei der Täter mit einem weißen T-Shirt bekleidet, auf dem ein roter “Doppelkopfadler“ abgedruckt gewesen sei. Das Wattenscheider Regionalkommissariat 34 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer (02327) 963-3221 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.