Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Anzeige

Fan-Choreografie zum Geburtstag

Gänsehaut-Stimmung im Signal Iduna Park: Vor dem letzten Spiel des Jahres gegen den SC Freiburg stimmten sich die Fans selbst und die Mannschaft auf den Geburtstag Borussias ein.

/
Die Mannschaften wurden von einem katholischen Geistlichen aufs Feld geführt.
Die Mannschaften wurden von einem katholischen Geistlichen aufs Feld geführt.

Foto: Menne

Bei soviel Beistand musste der BVB später gegen Freiburg 1:0 gewinnen.
Bei soviel Beistand musste der BVB später gegen Freiburg 1:0 gewinnen.

Foto: Menne

Die Dortmunder Südtribüne.
Die Dortmunder Südtribüne.

Foto: Menne

...haben ein riesiges Plakat erarbeitet, das die Stehtribüne...
...haben ein riesiges Plakat erarbeitet, das die Stehtribüne...

Foto: Menne

...komplett ausfüllt. Im Vordergrund...
...komplett ausfüllt. Im Vordergrund...

Foto: Menne

Anzeige
...die Helden von einst.
...die Helden von einst.

Foto: Menne

Der BVB - eine Herzensangelegenheit. Das Spalier für die Mannschaften vor dem Anpfiff.
Der BVB - eine Herzensangelegenheit. Das Spalier für die Mannschaften vor dem Anpfiff.

Foto: Menne

Junge Gratulanten.
Junge Gratulanten.

Foto: Menne

Daumen hoch für die Choreografie.
Daumen hoch für die Choreografie.

Foto: Menne

Das ganze Stadion in Schwarz und Gelb.
Das ganze Stadion in Schwarz und Gelb.

Foto: Menne

Ein Erlebnis für die Spieler...
Ein Erlebnis für die Spieler...

Foto: Menne

... und für die Fans.
... und für die Fans.

Foto: Menne

Die Mannschaften wurden von einem katholischen Geistlichen aufs Feld geführt.
Bei soviel Beistand musste der BVB später gegen Freiburg 1:0 gewinnen.
Die Dortmunder Südtribüne.
...haben ein riesiges Plakat erarbeitet, das die Stehtribüne...
...komplett ausfüllt. Im Vordergrund...
...die Helden von einst.
Der BVB - eine Herzensangelegenheit. Das Spalier für die Mannschaften vor dem Anpfiff.
Junge Gratulanten.
Daumen hoch für die Choreografie.
Das ganze Stadion in Schwarz und Gelb.
Ein Erlebnis für die Spieler...
... und für die Fans.