Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Felix Püschner
Redakteur
Geboren 1984 in Dortmund, studierte Soziologie und Germanistik in Bochum und ist seit 2018 Redakteur im Medienhaus Lensing.

Gleich zweimal fuhr eine 62-jährige Wernerin am Freitag, 15. Februar, mit ihrem Auto in einen am Ostring geparkten Pkw. Dann flüchtete die unter Alkoholeinfluss stehende Frau vom Unfallort. Von Felix Püschner

Weite Wege zum Arbeitsplatz sind kein Phänomen der Moderne – auch wenn es zunächst den Anschein hat. Die Ausstellung „ArbeitsWege“ will das verdeutlichen. Seit Donnerstag im Werner Kino. Von Felix Püschner

Die Gesamtkriminalität im Kreis Unna war 2018 rückläufig. Das geht aus der aktuellen Statistik hervor. Während die Entwicklung in vielen Bereichen positiv ist, bleiben einige Sorgenkinder. Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Valentinstag

Von roten Rosen bis Ruby-Schoko: Das bietet Werne zum Valentinstag

Rosen, Pralinen, ein Dinner bei Kerzenschein – an Valentinstag, dem 14. Februar, sind solche Dinge besonders gefragt. Und da hat Werne durchaus einiges zu bieten. Von Felix Püschner

Als Nachtwächter hatte man in Werne um 1800 viel zu tun. Und auch heute sieht man gelegentlich noch einen Aufpasser mit Lampe durch die Stadt ziehen. Hier gibt’s die Führung im Audio-Format. Von Felix Püschner

Wie ist das möglich? Das gibt es doch nicht! Uwe Schenk hat viele Tricks auf Lager. Einige zeigt er bei der Zaubershow am Mittwoch, 30. Januar. Ein paar Tricks gibt es schon hier im Video. Von Andrea Wellerdiek, Felix Püschner

Eine rätselhafte Geschichte, eine diskriminierende Darstellung von Bergleuten und wenig Spannung: Ludger Burmann findet den Dortmunder Tatort schwach, wie er in unserer Video-Kritik erklärt. Von Andrea Wellerdiek, Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Wenn Haustiere sterben

Trauer um Haustiere: Von wegen „Stell dich nicht so an...“

Der Tod eines geliebten Haustieres ist schmerzhaft. Er kann die Halter in tiefe Trauer stürzen. Bei ihren Mitmenschen stoßen sie bisweilen auf Unverständnis. Doch diese Trauer ist legitim. Von Felix Püschner

Brieftauben gehören bei Familie Schulz zum Alltag. Vieles dreht sich um das Federvieh. Doch das „Brieftaubenwesen“ hat einen schweren Stand. An dem Kulturerbe gibt es auch harsche Kritik. Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Große Schluss-Übersicht

Restaurant-Check: So haben die Restaurants in Werne bei unserem Check abgeschnitten

Genau 26 Restaurants haben wir in Werne getestet. Jede Woche eins. Das Ergebnis reicht von versalzenen Nudeln bis zu himmlischen Desserts. Hier gibt es die Übersicht und ein Fazit. Von Felix Püschner, Jörg Heckenkamp

Ruhr Nachrichten Pflege

Pflegende Angehörige: Wenn das Kümmern zur Qual wird

Zeitdruck und Geldknappheit – das sind die Dinge, von denen man oft hört, wenn es um die Probleme pflegender Angehöriger geht. Und dann gibt es noch die, über die man weniger gern spricht. Von Felix Püschner

Wie alarmierend ist die Situation pflegender Angehöriger? Was sind die Gründe? Und wie lassen sich die Probleme lösen? Darüber haben wir mit NRW-Pflegeratsvorstand Ludger Risse gesprochen. Von Felix Püschner

Was kommt Heiligabend auf den Teller? „Siggi“ Baumhove, Koch im Hotel Baumhove, hat ein Weihnachtsmenü zusammengestellt, das auch ohne große Vorbereitung gezaubert werden kann. Von Anna Leonie Kaiser, Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Video-Kolumne Heidewitzka!

Zechenbahn transportierte nicht nur Kohle von Werne nach Hamm

Die Zechenbahn beförderte tonnenweise Kohle von Werne nach Hamm. Aber auch etwas anderes wurde auf den Waggons transportiert. Was genau, verrät Heidelore Fertig-Möller in unserer Kolumne. Von Felix Püschner

Die Suchtberatungsstelle im Alten Amtsgericht dient als Anlaufstelle für Menschen, die ihre Abhängigkeit besiegen wollen. Einfach ist das nicht. Auch nicht für die, die ihnen helfen wollen. Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Weihnachtsmarkt in Werne

So schmeckt das Essen auf dem Werner Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt auf dem Werner Kirchhof hat kulinarisch zumindest die ein oder andere Kleinigkeit zu bieten. Aber wie schmeckt’s denn nun? Wir haben es getestet – und waren überrascht. Von Vanessa Trinkwald, Kirsten Voß, Jörg Heckenkamp, Felix Püschner, Julian Reimann

Ruhr Nachrichten Video-Kolumne Heidewitzka!

Auf der Suche nach Kohle fand man die Sole

Vom Bergbau sind auch in Werne ein paar Relikte übrig geblieben. Aber wie fing es damals an? Und was verbindet die Kohle mit der Sole? Das erklärt Stadtführerin Heidelore Fertig-Möller. Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Video-Kolumne Heidewitzka!

Diese Geschichten verbergen sich hinter der Werner Stadtmauer

Die Wurzeln der Werner Stadtmauer reichen bis ins 15. Jahrhundert. Mit dem Bau ist manch eine gruselige Geschichte verbunden. Welche, verrät Heidelore Fertig-Möller in unserer Video-Kolumne. Von Felix Püschner

Synagogen in Flammen, demolierte Geschäfte, misshandelte Bürger – in der Pogromnacht spielten sich erschreckende Szenen ab. Die Geschichten der Werner Juden zeigen das Ausmaß der Gewalt. Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Abschied vom Bergbau

Peter Voß ist Letzter im Schacht – und dann fließt der Beton

Peter Voß war Maschinensteiger und Betriebsorganisator – und verfügt heute über ein beachtliches privates Bergbau-Archiv. Eine Kombination, die ihm einst ein mulmiges Gefühl bescherte. Von Felix Püschner

Die Geschichte von Sim-Jü hat eine Menge zu bieten – auch skurrile Ereignisse. Wie gut kennen Sie sich mit Sim-Jü aus? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz! Von Andrea Wellerdiek, Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Video-Kolumne Heidewitzka!

Werner fängt an einem einzigen Tag 800 Maikäfer

800 Maikäfer an nur einem Tag zu fangen, ist schon sportlich. Einem Werner ist das mal gelungen. Wem, das verrät Stadtführerin Heidelore Fertig-Möller in unserer Video-Kolumne „Heidewitzka!“ Von Felix Püschner

Ludger Burmann geht mit dem neuen Tatort aus Dortmund hart ins Gericht. Zu viele Fragen bleiben offen, wie der Schauspieler aus Werne in unserer exklusiven Kritik erklärt. Hier gibt es das Video. Von Andrea Wellerdiek, Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Video-Kolumne Heidewitzka!

Warum das Pesthäuschen in Werne Pesthäuschen heißt – obwohl hier nie Pestkranke lebten

Das Pesthäuschen am Kapuzinerkloster trägt einen prägnanten Namen. So offensichtlich, wie es scheint, ist er aber nicht. Warum, erklärt Heidelore Fertig-Möller in der Kolumne „Heidewitzka!“ Von Felix Püschner

Zwei Verkaufsoffene Sonntage sollen im November und Dezember den Werner Einzelhandel ankurbeln. Als Zugpferd dienen zwei „etablierte Publikumsmagnete“. Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Werner Stadtmauer

Pranger, Pest und Plünderung – die dunklen Seiten von Wernes Geschichte

Die Werner Historie bietet eine Reihe blutrünstiger Geschichten. Einige sind sogar ziemlich genau überliefert. Und es gibt bis heute einen Zeitzeugen für das Geschehen ab dem 15. Jahrhundert. Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Video-Kolumne Heidewitzka!

Als Händler auf dem Werner Marktplatz mit Steinen beworfen wurden

Im Werner Rathaus und auf dem Marktplatz ging‘s nicht immer gesittet zu. Wer wollte, durfte Menschen sogar legal mit Steinen bewerfen. Warum, erklärt unsere Video-Kolumne „Heidewitzka!“ Von Felix Püschner

Ein absolutes Halteverbot an der Stockumer Straße führt zu kontroversen Aussagen, gegenseitigen Beschuldigungen und Missverständnissen – die Stadt arbeitet an einem Kompromiss. Von Wilco Ruhland, Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Video-Kolumne Heidewitzka!

Was Wernes Wärmehäuschen mit Schnaps, Damenröcken und glühenden Kohlen verbindet

Hinter Wernes Wärmehäuschen verbirgt sich eine ganz „spezielle“ Geschichte. Sie dreht sich um Schnaps, Kohlen, Damenröcke und die Kirche – erzählt in unserer Video-Kolumne „Heidewitzka!“ Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Nach Hirntumor

Lina Draghici hat ihren Lebenswillen wiedererlangt und sagt „Danke“

Lina Draghicis Geschichte hat viele Menschen bewegt. Die ehemalige Mitarbeiterin der Herberner Firma Raguse ist heute schwerbehindert. Ein Laufgestell hat ihren Lebenswillen zurückgebracht. Von Felix Püschner

Einmal lässig wie Michael Jackson über die Tanzfläche gleiten – kann doch nicht so schwer sein, oder? Wir haben uns von Tanzlehrer Julio Cesar führen lassen. Und hatten so unsere Probleme. Von Felix Püschner, Andrea Wellerdiek

Ruhr Nachrichten Lebensmittel-Tafeln

So reagieren die Tafeln in der Region auf Flüchtlinge und Streit bei der Essensausgabe

Mit einem Aufnahmestopp für Ausländer sorgte die Essener Tafel Anfang des Jahres für mächtig Streit. Wir haben nachgefragt, ob andere Tafeln in der Region vor ähnlichen Problemen stehen. Von Dirk Berger, Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Marktplatz Werne

Markt-Gasse: Wie sie zu dem Namen „Arschkerbe“ kam

Die Hundekot-Debatte sorgte in der Lippestadt zuletzt für mächtig Wirbel. Ein Ausflug in Wernes Historie zeigt allerdings: Das Kot-Problem ist kein Novum. Die „Äskiärv“ ist ein Beweis dafür. Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Video-Kolumne Heidewitzka!

Heidelore Fertig-Möller erklärt die Geschichte von Wernes unrühmlichster Gasse am Markt

„Arschkerbe“ – unter diesem Namen ist die kleine Gasse am Markt im Volksmund bekannt. Aber warum eigentlich? Das erklärt Heidelore Fertig-Möller in unserer neuen Video-Kolumne „Heidewitzka!“ Von Felix Püschner

Aufatmen in der Gemeinde Ascheberg. Die Untersuchung des Kampfmittelräumdienstes hat ergeben, dass es sich bei dem Fund an der Raiffeisenstraße nicht um eine Weltkriegs-Bombe handelt. Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Contergan

„Wenn ich das mit kurzen Armen schaffe, dann könnt Ihr das auch!“

Bärbel Drohmann kam 1962 mit verkürzten Armen zur Welt – eine Folge des Medikaments Contergan. Resigniert hat die 56-Jährige nie. Sie hat sich engagiert und ist heute für viele ein Vorbild. Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Post-Ärger

Deutsche Post zieht Werner Boten aus dem Verkehr

Nach dem Ärger um in einer Mülltonne gefundene Briefe hat die Deutsche Post nun Konsequenzen gezogen. Der veranwortliche Bote sei bereits ermittelt, hieß es am Freitagvormittag. Von Felix Püschner

Wer am Dienstag oder Mittwochvormittag die Postbank-Filiale an der Alten Münsterstraße in Werne aufsuchte, stand vor verschlossener Tür. Ein Einzelfall war das nicht. Von Felix Püschner

Der Neubau ist noch längst nicht fertig – und doch rücken an der neuen Wiehagenschule bereits ganz andere Aspekte in den Fokus. Aus Arbeitskreisen gibt es erste Vorschläge, wie die Sicherheit der Kinder Von Felix Püschner

Erstmals soll die Uhlandschule zum Beginn des kommenden Schuljahres fünfzügig fahren. Die dafür nötigen Baumaßnahmen laufen bereits – doch zur Premiere deutet sich bereits jetzt ein Stolperstein an. Von Felix Püschner

Werner Stadtrat stimmt gegen Solebad-Tarifbindung

Neue Mitarbeiter werden nicht nach Tarif bezahlt

Noch gibt es keine Belegschaft für das neue Solebad. Und doch gab es bereits Streit um die Gehälter der Mitarbeiter. Sie sollen nicht nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bezahlt werden. Von Felix Püschner

Michael Goldt verlässt das Krankenhaus in Werne

Geschäftsführer kündigt „aus persönlichen Gründen“

Das Gerücht gab es schon länger, nun ist es offiziell: Michael Goldt scheidet aus seiner langjährigen Funktion als Geschäftsführer des St.-Christophorus-Krankenhauses aus. Sein Lüner Geschäftsführer-Kollege Von Felix Püschner

Hohe Straßenausbaubeiträge lassen viele Hauseigentümer verzweifeln. Ihr Unverständnis haben nun auch Werner Anlieger gegenüber Stadt und Politik geäußert. In einem Antrag fordern sie eine Senkung der Kosten. Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Pflegenotstand in NRW – eine Expertenmeinung

Lässt sich die Pflege noch retten?

Die Situation in der ambulanten und stationären Pflege ist alles andere als berauschend: überforderte Fachkräfte und frustrierte Angehörige, die keinen Platz für ihre pflegebedürftigen Verwandten finden. Von Felix Püschner

Unfall auf Bahnstrecke

Züge ab Werne fahren wieder

Nach einem Personenunfall auf der Bahnstrecke zwischen Capelle und Werne ging am Werner Bahnhof am Dienstagmittag nichts mehr. Die Fahrgäste des Unfallzugs mussten in einen Ersatzzug umsteigen. Die Strecke Von Felix Püschner

Die Betrugsmasche, mit der ein 37-jähriger Lüner in den vergangenen beiden Jahren in seiner Heimatstadt für Aufsehen gesorgt hat, ist kurios. Nun war der Mann auch in Werne und Selm aktiv – wie gewohnt Von Felix Püschner

Heimatpfleger Horst Störmer im Ehrenamts-Einsatz

Mit der Gitarre mehr als nur Brauchtum erhalten

Horst Störmer ist seit 15 Jahren Vorsitzender des Stadtverbandes für Heimatpflege in Lünen. Ihm geht es bei seiner ehrenamtlichen Arbeit nicht nur um Brauchtum. Im Video erzählt er von seiner Motivation. Von Felix Püschner

Bis 2027 soll Straßen NRW das Mammutprojekt A1-Ausbau zwischen Münster-Hiltrup und Kamener Kreuz vollständig umgesetzt haben. In Sachen Planung macht man beim Landesbetrieb weiter Fortschritte – hat aber Von Felix Püschner

Abi-Mottowoche in Werne

Schüler nahmen Trump aufs Korn

Vom Feiern zum Pauken – die Werner Abiturienten haben es zum Abschluss der Abi-Mottowoche am Freitag noch einmal krachen lassen. Während sich die Schüler des Gymnasiums St.-Christophorus ein letztes Mal Von Felix Püschner

Ruhr Nachrichten Drogen in Lünen

„Erst fühlst du dich total erhaben - und später hundeelend“

Drogenersatzstoffe wie Methadon haben dazu beigetragen, die Zahl der Drogentoten in den vergangenen 30 Jahren deutlich zu reduzieren. In der Szene galt Lünen lange Zeit als heißes Pflaster. Dean war Teil der Szene. Von Felix Püschner