Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Fester Platz für Putzmittel in Senioren-Haushalten

Frankfurt/Main (dpa/tmn) Damit es keine gefährlichen Irrtümer gibt, sollten ältere Menschen Reinigungsmittel an einem festen Platz aufbewahren. Bei Senioren kommt es immer wieder zu Unfällen, weil Reinigungsmittel mit Getränkeflaschen verwechselt werden.

Darauf weist der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel (IKW) in Frankfurt hin. Schuld daran sind die schwächer werdende Sehkraft und der nachlassende Tast- und Geschmackssinn. Lebensmittel sollten deshalb getrennt von Haushaltschemikalien gelagert werden. Ideal ist ein gesonderter Schrank, ähnlich dem Medikamentenschrank. Absolut tabu ist das Umfüllen von Reinigungsmitteln in Lebensmittelverpackungen. Bereits beim Kauf sollte auf Verpackungen geachtet werden, aus denen schwer getrunken werden kann, zum Beispiel bei einem Seifenspender.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben : Familie & Co

Ältere treffen auf viele Alltagshindernisse

Köln (dpa) Zu hohe Stufen, zu kleine Schilder, zu leise Ansagen: Ältere Menschen fühlen sich im alltäglichen Leben mitunter benachteiligt - auch, wenn keine Absicht dahinter steckt. Ein positiveres Altersbild könnte das Bewusstsein dafür schärfen, meinen Experten.mehr...

Leben : Familie & Co

Klare Sicht und Bewegung: Wie Senioren Stürzen vermeiden

Bonn (dpa/tmn) Viele ältere Menschen haben Angst, zu fallen. Denn sind die Knochen schon angegriffen, kann ein Stolperer schwerwiegende Folgen haben. Mit ein paar Tricks lassen sich die meisten Stürze allerdings von vornherein vermeiden.mehr...

Leben : Familie & Co

Die eigene Lethargie durchbrechen

Köln (dpa/tmn) Täglich grüßt das Murmeltier. Wenn Senioren jeden Tag das gleiche tun und sozusagen schon im eigenen Saft schmoren, dann brauchen sie dringend Abwechslung. Das muss keine große Sache sein.mehr...

Leben : Familie & Co

Zu weißer Kleidung kleine Akzente setzen

Schmitten (dpa/tmn) Wer leicht gebräunt aus dem Urlaub zurückkehrt, kann modisch etwas wagen. Wie wäre es mit einem Look ganz in Weiß? Das dürfen auch ältere Menschen wagen.mehr...

Leben : Familie & Co

Senioren-Spezialessen boomt

Düsseldorf (dpa) Leicht konsumierbares Essen ist ein neuer Trend in deutschen Altenheimen. Die pürierten Mahlzeiten sollen nicht nur schmecken wie normale Gerichte, sie sollen auch so aussehen.mehr...