Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Festspiel-Auftakt in Bad Hersfeld mit Lechtenbrink

Bad Hersfeld (dpa) Mit Shakespeares Tragödie «König Lear» werden am Freitag (15.6.) die 62. Bad Hersfelder Festspiele eröffnet. Die Hauptrolle spielt Volker Lechtenbrink.

Festspiel-Auftakt in Bad Hersfeld mit Lechtenbrink

Volker Lechtenbrink als König Lear. Foto: Uwe Zucchi

Der 67-Jährige ist der Star des Ensembles und kehrt an seine alte Wirkungsstätte in der größten romanischen Kirchenruine der Welt zurück. Der ehemalige Intendant der Festspiele war vor 15 Jahren im Unfrieden gegangen.

Für seine Rückkehr hat Lechtenbrink große Ziele. «Ich will spannendes Theater machen: berührend, erregend und diskutabel», sagte er der Nachrichtenagentur dpa. Auch die Bearbeitung des Stücks stammt aus seiner Feder, aber mit Einschüben von Regisseur Holk Freytag.

Die Festspiele in Osthessen laufen bis zum 5. August. Auf dem Programm stehen fünf neue Produktionen und zwei Wiederaufnahmen in drei verschiedenen Spielstätten. Im Vorjahr kamen 95 000 Besucher.

Bad Hersfelder Festspiele

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bühne

Johan Simons verabschiedet sich von der Ruhrtriennale

Bochum (dpa) Welche Aufgabe hat das Theater in politisch aufgeheizten Zeiten? Der Theatermacher Johan Simons hat dazu eine klare Meinung. Das hat er in drei Jahren seiner Ruhrtriennale-Intendanz bewiesen.mehr...

Bühne

Johan Simons: "Wir müssen noch offener sein"

Düsseldorf (dpa/lnw) Johan Simons hat die Ruhrtriennale politisch wie nie zuvor gemacht. Nach drei Jahren verabschiedet er sich nun als Intendant - mit einem politischen Aufruf.mehr...

Bühne

Volksbühne bietet Besetzern Räume an

Berlin (dpa) Tag 5 der Volksbühnen-Besetzung. Verhandeln statt vertreiben - so lautet das Motto der Berliner Kulturverwaltung. Nun sollen den Aktivisten Räume des Theaters zur Verfügung gestellt werden.mehr...

Bühne

"Der bewegte Mann" als turbulentes Musical

Hamburg (dpa) Mehr als 6,5 Millionen Zuschauer machten "Der bewegte Mann" zu einer der erfolgreichsten deutschen Kinokomödien der 1990er Jahre. Jetzt feiert die Geschichte um die Liebeswirrungen von Homos und Heteros als Musical im Hamburger Thalia Theater Premiere.mehr...