Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Feueralarm im Brüggenfeld

Kellerbrand

Ein Nachbar bemerkte am Freitagmittag die starke Rauchentwicklung in einem leerstehenden Wohngebäude im Brüggenfeld. Die alarmierte Feuerwehr hatte dann beim Eintreffen Probleme, in das dreistöckige Haus zu gelangen.

SCHARNHORST

16.06.2012

Fenster und Türen des Gebäudes waren fest verriegelt, so dass die Einsatzkräfte einen Zugang aufbrechen mussten. Unter Atemschutz gingen die Wehrleute dann gegen das Feuer im Keller vor, bekamen den Brand schnell unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei.