Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Feuerwehr Dortmund

Feuerwehr Dortmund

Mit einer Drehleiter hat die Feuerwehr am frühen Samstagmorgen mehrere Menschen aus einem brennenden Haus in der Nordstadt gerettet. Zur Brandursache ermittelt die Kripo.

In einer Seniorenwohnanlage an der Märkischen Straße gab es am Sonntagvormittag einen Feuerwehreinsatz. In einem Bewohnerzimmer war ein Feuer ausgebrochen.

Ruhr Nachrichten Profi-Retter

Dortmund sucht dringend fähige Bewerber für die Notfallsanitäter-Ausbildung

24 Ausbildungsplätze, über 260 Bewerber und darunter nur 10 aussichtsreiche Kandidaten: Dortmund sucht händeringend mehr fähige Interessenten für die Notfallsanitäter-Ausbildung. Von Peter Bandermann

Die Rettungsdiensteinsätze der Feuerwehr in Dortmund sind im vergangenen Jahr weiter gestiegen, daher musste die Feuerwehr zusätzliche Wagen anschaffen und das notwendige Personal einstellen. Von Gaby Kolle

Am Donnerstagmorgen musste die Feuerwehr nach Wickede ausrücken. Dort war im fünften Stock eines Mehrfamilienhauses ein Brand ausgebrochen. Eine Person wurde verletzt.

Zahlreiche Rettungswagen machten sich am Dienstagvormittag auf zur Firma Wilo in der Nortkirchenstraße. Mitarbeiter hatten schädliche Abgase einer kaputten Heizungsanlage eingeatmet.

Ein Auto mit einer vierköpfigen Familie ist am Dienstagnachmittag in Brechten mit einem Oberleitungsmast kollidiert. Das sorgte auf der Evinger Straße für Verkehrsbehinderungen.

Alle zwei Jahre gibt‘s in Dortmund den Stadtfeuerwehrtag. Auch 2018 waren die Bürger dabei wieder voll im Einsatz. Ein Bericht in Bildern. Von Peter Bandermann

Wenn die Feuerwehr mit allen Spezialfahrzeugen aus ihrem Fuhrpark anrückt, herrscht große Gefahr – oder es ist der Stadtfeuerwehrtag. Hier geht‘s zum Programm. Von Peter Bandermann

Ein Kran der Feuerwehr musste am Donnerstag einen kranken Dortmunder aus seiner Dachgeschosswohnung heben. Das Treppenhaus war zu eng. Es war nicht der erste Einsatz dieser Art.

Wieder ein Unfall zwischen einem Lkw und einem Radfahrer – diesmal aber mit einem glimpflichen Ende. Denn die Radfahrerin erlitt bei dem Zusammenstoß nur leichte Verletzungen.

Am Montagmorgen gegen 10 Uhr wurde ein Firmengebäude an der B1 geräumt. Die Brandmelde-Anlage hatte ausgelöst. Der Grund für den Alarm bleibt jedoch unklar.

Bei einem Unfall mit einem abbigenden Auto sind Fahrer und Beinfarherin eines Motorrads am Sonntag verletzt worden. Die Walther-Kohlmann-Straße in Derne war zwei Stunden gesperrt. Von Susanne Riese

Der Regen am Donnerstag reichte nicht aus: In Mengede hat auf einem Parkplatz an der A2 am Freitagnachmittag vertrockneter Rasen gebrannt. Die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindern. Von Michael Schnitzler

Ruhr Nachrichten Schwergewichtigen-Rettung

Wie die Höhenretter und Bergungsspezialisten der Feuerwehr Schwergewichte retten

Dass schwer übergewichtige Patienten mit XXL-Tragen und Schwerlast-Rettungswagen transportiert werden, kommt häufiger vor. Jetzt seilte die Feuerwehr einen Mann mit Kran und Spezialkorb ab. Von Susanne Riese

Die Hitze und massive Trockenheit der letzten Wochen gefährden besonders junge Bäume. Daher kommen jetzt die Dortmunder Feuerwehr und die Stadtentwässerung den Pflanzen zu Hilfe.

Auf der A2 in Richtung Oberhausen hat am Mittwochmittag ein Auto während der Fahrt Feuer gefangen. Es brannte vollständig aus. Der Fahrer konnte sich noch rechtzeitig retten.

Das Ökosystem im See des Rombergparks droht zu kippen. Die alamierte Feuerwehr befüllt das Gewässer die nächsten Tage kontinuierlich mit Wasser. So sollen die Tiere geschützt werden.

Der Sommer zeigt sich in diesem Jahr von seiner schönsten Seite, aber auch von seiner heißesten. Die warmen Temperaturen können schnell belastend werden. Die Feuerwehr gibt Verhaltenstipps.

Bergrettung ist keine Aufgabe, mit der sich die Dortmunder Feuerwehr häufiger konfrontiert sieht. Bei der Rettung von zwei Bergsteigern in Italien spielte sie dennoch eine wichtige Rolle.

Am Samstagnachmittag wurden Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Brand in Hostedde alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen bereits aus den Fenstern einer Wohnung.

Am Dienstagmittag ist ein Kleintransporter auf der A45 in Fahrtrichtung Oberhausen komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr wurde bei ihrem Einsatz behindert. Es fehlte eine Rettungsgasse.

Der Deutsche Wetterdienst hat Dortmund aktuell auf Waldbrand-Gefahrenstufe 4 von 5 gesetzt. Mit einfachen Mitteln kann aber jeder helfen den großen Brand zu vermeiden. Von Bastian Pietsch

Lagerhalle in der Nordstadt ausgebrannt

Feuerwehr war die ganze Nacht im Einsatz

Großeinsatz für die Dortmunder Feuerwehr in der Nacht zu Sonntag in der Nordstadt. An der Ravensberger Straße brannte eine Lagerhalle völlig aus. Für Aufregung sorgten mehrere Detonationen, die in weiten Von Oliver Volmerich

Feuer bei Amazon in Dortmund

Brennende Fritteuse löst Alarm aus

Im Amazon-Logistikzentrum in Dortmund hat es am Samstagmorgen gebrannt. Wie die Feuerwehr mitteilte, war eine Fritteuse in Brand geraten. Eine Person kam ins Krankenhaus. Die Schicht bei Amazon wurde unterbrochen. Von Michael Schnitzler

Brand in Wohnhaus in Lindenhorst

Mann springt aus dem Fenster, um sich zu retten

In einem Mehrfamilienhaus an der Jakobstraße in Dortmund-Lindenhorst am Freitagabend brach gegen 19.30 Uhr aus bisher ungeklärter Ursache im Dachgeschoss ein Feuer aus. Die Feuerwehr rettete vier Menschen

Am Donnerstagabend ist ein 21-jähriger Mann mit seinem Auto auf dem Hiltropwall mit hoher Geschwindigkeit gegen einen Baum geprallt und in seinem Auto eingeklemmt worden. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Brand im Keller der LWL-Klinik

Defekter Trafo verraucht Keller der Forensik

Am Donnerstagmorgen hat es im Keller der LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie in Dortmund gebrannt. Die Feuerwehr entrauchte den Keller. Verletzt wurde niemand.

Brände von Containern und Mülltonnen in Mengede

Mindestens sieben Brände in knapp zwei Wochen

Mülltonnen, Papiercontainer, Unrat: In den vergangenen Tagen hat es in Mengede einige sehr ähnliche Brände gegeben. Sieben Brände waren es in den vergangenen knapp zwei Wochen mindestens. Für die Feuerwehr Von Bastian Pietsch