Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Feuerwehr

Feuerwehr

Seit mehr als zwei Tagen hält ein großer Waldbrand im Südosten Brandenburgs die Einsatzkräfte in Atem. Das 200 Hektar große Feuer in einem Wald- und Heidegebiet nördlich von Cottbus ist noch nicht komplett

Am frühen Morgen prallt eine Straßenbahn auf dem Weg zum Hauptbahnhof plötzlich auf eine vorausfahrende Bahn. Es gibt mehrere Verletzte. Die meisten dürften aber Glück im Unglück gehabt haben.

Es ist eine Fläche doppelt so groß wie der Bodensee: Der sogenannte Mendocino-Komplex umfasst zwei Walbrände in Nordkalifornien, die sich zusammengeschlossen haben.

Ein 37-Jähriger ist einen Tag nach einem Badeunfall im Kanal gestorben. Der Mann war am Sonntag von der Feuerwehr aus viereinhalb Metern Tiefe geborgen und noch am Ufer reanimiert worden.

Ruhr Nachrichten Einsatz an der Hammer Straße

Auto am Harger-Zentrum in Unna komplett ausgebrannt

An der Hammer Straße ist am frühen Sonntagmorgen ein Auto abgebrannt. Die Ursache ist bisher unklar. Von Thomas Raulf

Das war fast zu erwarten: Nicht nur in Schweden brennt der Wald, auch in Griechenland ist Feuer ausgebrochen. Europa kämpft mit der Sommerhitze. Linderung ist kaum in Sicht - im Gegenteil.

Um 4.35 Uhr erschüttert ein gewaltiger Knall ein ruhiges Wohnviertel im Bremer Stadtteil Huchting. Zwei Häuser stehen in Flammen. Drei Menschen sterben. Die Polizei geht von einer vorsätzlich herbeigeführten

Auf der Brücke über einen Bach in Ratingen ist eine Stute eingebrochen und konnte erst durch Feuerwehrleute befreit werden. Mehr als 60 Minuten habe es gedauert, Stute „Pepsi“ aus ihrer misslichen Lage

NRW-Innenminister Herbert Reul hat Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdiensten dazu aufgerufen, jeden Angriff gegen sie oder gegen Kollegen zu melden. „Wir brauchen eine bessere Datenbasis, um die

Sie kommen um Leben zu retten und werden selbst zur Zielscheibe. Rettungskräfte sind oft verbalen Angriffen oder sogar Gewalt ausgesetzt. In einer NRW-Studie wird das ganze Ausmaß deutlich.

Bei der Feuerwehr wird nach Einschätzung der Gewerkschaft so viel gespart, dass dies Leben kosten könnte. „In manchen Kommunen ist die Ausstattung der Feuerwehr so schlecht, dass es für Hilfesuchende

Ein Einfamilienhaus stürzt ein, ein Kind wird dabei lebensgefährlich verletzt. Von dem Haus bleibt nur noch ein Trümmerhaufen. Jetzt beginnt die Ursachenermittlung.

Mit vereinten Kräften haben 42 Feuerwehrleute bei Düsseldorf einen sechsjährigen Jungen unverletzt aus einer 14 Meter hohen Tanne geborgen. In etwa zehn Metern Höhe habe den kleinen Kletterer am Sonntag

Rettungskräfte kommen zum Einsatzort und werden angegriffen: Das sind keine Einzelfälle, wie ein Studie aus Nordrhein-Westfalen zeigt. Häufig sind die Patienten die Angreifer.

Halle an der Bahnallee

Feuerwehr im Provisorium

Die Feuerwehr ist in ihr Übergangsdomizil an der Bahnallee gezogen. Die alte Wache wird abgerissen und am Standort Steinkamp neu erbaut.

Zwei mal ausgerückt, zwei mal weder Feuer noch Rauch: Defekte Feuermelder haben die Feuerwehrmänner in Plettenberg am Samstagmittag ordentlich in Atem gehalten. Zunächst hatte ein ehrenamtlicher Feuerwehrmann

Ein Lastwagen ist am Donnerstagnachmittag in Lütgendortmund von der Straße abgekommen und erst in einem Vorgarten zum Stehen gekommen. Ein Insasse des Lastwagens wurde verletzt. Warum der Fahrer auf der Von Christopher Stolz

Am frühen Donnerstagmorgen hat die Dortmunder Feuerwehr ein Feuer in einer Erdgeschosswohnung in der Unterdelle in Bövinghausen gelöscht. Um 5.30 Uhr alarmierten Nachbarn die Einsatzkräfte. In der brennenden Von Christopher Stolz

Die 45-Jährige, die im September bei einem Brand in Westhofen zu Tode kam, soll den Einbau von Rauchwarnmeldern abgelehnt haben. Kein Einzelfall, wie eine Nachfrage bei den Wohnungsgenossenschaften in Schwerte zeigt. Von Reinhard Schmitz

Diesen Hochzeitstag werden sie nie vergessen: Die Dortmunder Martina und Hans-Peter Rieger gehören zu den 65 Menschen, die am Sonntag in den Gondeln der defekten Kölner Seilbahn feststeckten. Die Idee Von Peter Bandermann

Fast 800 Bewohner mussten das Hannibal-Hochhaus im Dortmunder Stadtteil Dorstfeld verlassen, weil Feuerwehr und Bauordnungsamt darin gravierende Brandschutzmängel festgestellt hatten. Die Mieter haben Von Peter Bandermann

Acht Bonner Feuerwehrmänner sind derzeit in Florida im Hurrikan-Einsatz. Das Kriseninterventionsteam reiste am Montag gemeinsam mit 22 Kräften der Bundeswehr und des Technischen Hilfswerks in die USA,

Mehrere Tausend Grad heiß ist ein Feuer am Donnerstagabend auf der Mülldeponie in Grevel gewesen. Dort gelagerter Metallstaub war in Brand geraten und war mit herkömmlichen Mitteln nicht zu löschen. Von Dennis Werner

Mindestens drei Brände soll ein Feuerwehrmann in Selm gelegt haben: Eine Brandstiftung, bei der er sich später auch am Löscheinsatz beteiligt hatte, hat er bereits gestanden. Am zweiten Prozesstag wurde

"Eigentlich hat es nur 20 Minuten richtig geregnet und da war es auch windig", sagt Feuerwehr-Chef Gregor Sebastian. Doch die 20 Minuten reichten, um den ehrenamtlichen Kräften eine lange Nacht zu bescheren. Von Berthold Fehmer

Zwei Löschzüge der Feuerwehr sind am Montagabend zu einem Einsatz am Leibniz-Institut für Arbeitsforschung an der Ardeystraße ausgerückt. Eine Brandmeldeanlage hatte dort Alarm ausgelöst, nach Angaben Von Michael Schnitzler

Ein Großaufgebot von Rettungskräften ist am Donnerstagnachmittag gegen 17.50 Uhr in die Innenstadt gefahren. In einem Keller eines Wohnhauses an der Ursulastraße hatte es gebrannt. Von Berthold Fehmer

Es gibt eine Treppe, aber die benutzen die Feuerwehrleute nicht. Stattdessen klettern sie außen am Baugerüst des Franziskushauses hoch. Bei einer Übung haben die Mitglieder der Hauptwache der Feuerwehr Von Victoria Thünte

Sowohl die hauptamtliche Wache als auch drei freiwillige Löschzüge der Feuerwehr Haltern sind am Mittwochnachmittag zu einem Einsatz in ein Waldgebiet am Dillenweg gerufen worden. Das Einsatzstichwort: Waldbrand.

Dichter Rauch, drei blutende Verletzte, zwei demolierte Autos: Zum Glück war dieses Szenario, das sich am Donnerstagabend im Berghofer Tunnel der B236 bot, nicht der Realität, sondern einer Übung geschuldet. Von Marie Rademacher

Der Anbau ist fertig, doch damit tun sich neue Probleme auf am Feuerwehrgerätehaus in Heek: "Brenzlige Situationen" habe es gegeben beim ersten Einsatz nach Fertigstellung der Pflasterung um den neuen Von Christiane Nitsche

Surrend schwebt die Drohne über dem Dach der "City-Pizza". Sie überwacht den Einsatz der Feuerwehrleute und sendet ein Video-Livebild an den Piloten: Heiner Holtkotte von der Freiwilligen Feuerwehr Castrop-Rauxel. Von Tobias Weckenbrock

Feuerwehr-Einsatz an Widumer Straße

Haus "City-Pizza" in Castrop-Rauxel ausgebrannt

Komplett ausgebrannt ist am Sonntagabend das Haus an der Widumer Straße 15, in dem im Erdgeschoss der City-Pizza-Imbiss war. Menschen kamen bei dem Brand in der Castrop-Rauxeler Altstadt nach den ersten Von Tobias Weckenbrock

Das war für die Feuerwehr Schwerte wohl der kürzestes Anfahrtsweg aller Zeiten: Direkt schräg gegenüber der Wache hat es am Samstagnachmittag in einem leerstehenden Wohnhaus der Gemeinnützigen Wohnungsbaugenossenschaft Von Reinhard Schmitz

Einen tierischen Einsatz hatten Freitagmittag die Einsatzkräfte der Dorstener Feuerwehr: Die Kameraden mussten eine Entenfamilie retten und wurden dabei tatkräftig von einigen Passanten unterstützt.

Zum Brand in einer Dachgeschosswohnung kam es am Mittwoch gegen 19.10 Uhr am Hüttenbruchweg in Hacheney. Als die Feuerwehr dort eintraf, konnten die Einsatzkräfte bereits starken Rauch sehen. Von Andreas Schröter, Sandra Heick

Einsatz der Feuerwehr Nordkirchen

Kurios: Magnet-Angler hebt Roller im Schlossteich

Kuriose Bergungsaktion am Schlossteich in Nordkirchen. Dort musste die Feuerwehr am Freitagabend ausrücken, um einen vermutlich vor längerer Zeit gestohlenen Motorroller aus dem Wasser zu ziehen. Hier

Am Sonntagabend hat in Dorsten-Hervest ein Keller gebrannt- zwei Kinder waren im Haus und dem starken Rauch des Brandes gefangen. Die Feuerwehr konnte die Kinder befreien und den Brand löschen. Die Kinder

Am frühen Sonntagmorgen sind auf Schwerin drei Menschen bei einem Brand verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache war im Keller eines Hauses an der Straße Hoher Weg ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr Von Mario Bartlewski

Zwei Einsätze der Feuerwehr Legden

Hecke und Kamin brannten

"Feuer klein" und "Kaminbrand" - mit diesen Stichworten wurde die Feuerwehr Legden in der Nacht von Montag aus Dienstag zu zwei Einsätzen gerufen. Beide Brände waren schnell gelöscht.

Einsätze in der Nacht zu Sonntag

Viel Arbeit für die Feuerwehr in Lünen

Unruhige Osternacht für die Lüner Feuerwehr: Am frühen Sonntagmorgen gab es gleich drei Einsätze innerhalb einer guten Stunde. Den größten Sachschaden richtete ein Brand in der Hedwigstraße in der östlichen Von Peter Fiedler

Ein brennendes Auto hat in der Nacht von Samstag zu Sonntag in Wulfen-Barkenberg einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Wie das Fahrzeug Feuer fangen konnte, versuchen Experten der Polizei zu ermitteln.

Ein Gasbrenner hat in Lünen zwei Gartenlauben in Flammen gesetzt. Die Polizei warnt: Bei Hitze und Trockenheit kann die Benutzung eines Gasbrenners im Garten schlimme Folgen haben. So wie Dienstagabend Von Peter Fiedler

122-mal war die Kirchhellener Freiwillige Feuerwehr im vergangenen Jahr im Einsatz – so oft wie noch nie zuvor. 62-mal ging es dabei um den Bereich der technischen Hilfeleistung. Damit wurde der Durchschnittswert Von Manuela Holstegge

Schwelbrand mit Rauchentwicklung

Gebäude auf Amazon-Gelände in Werne evakuiert

Wegen einer Rauchentwicklung musste am Freitagvormittag auf dem Gelände der Firma Amazon in Werne ein Gebäude evakuiert werden. Auslöser war ein Schwelbrand in der sogenannten Elektrounterverteilung. Von Daniel Claeßen

Ein PKW ist am Donnerstagmorgen auf der Autobahn 1 Münster Richtung Dortmund in Brand geraten. Der Fahrer steuerte das brennende Auto zwischen Ascheberg und Hamm-Bockum/Werne auf den Standstreifen. Polizei Von Jörg Heckenkamp

Detlef Gebhardt hat ein besonderes Bauvorhaben in die Tat umgesetzt. Der Schwerter hat den Großbrand von 1961 nachgebaut. Der Qualm aus Watte und kleine Minifeuerwehrleute zieren die Szene. Der Schwerter Von Reinhard Schmitz

Die Lüner Feuerwehr musste am Mittwochmittag zu einem Einsatz in Nordlünen ausrücken. An der Grenzstraße hatte sich Rauch im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses entwickelt - dort brannte ein Koffer. Von Marc Fröhling

Bei der Veranstaltungsreihe "Crashkurs NRW" soll Schülern vor Augen geführt werden, wie tragisch Verkehrsunfälle enden können. Am Dienstag herrschte im Ernst-Barlach-Gymnasium in Castrop-Rauxel eine besondere Von Tobias Weckenbrock

In Werne gab es sechs Feuerwehreinsätze - das waren allerdings weniger, als erwartet, berichtet die Feuerwehr aus Werne. An der Stadtgrenze zu Cappenberg musste sogar der Leiterwagen kommen. Am meisten Von Sylvia vom Hofe

Die Freiwillige Feuerwehr Heek-Nienborg macht sich daran, eine Jugendfeuerwehr zu gründen - als letzte im Kreis Borken. Bei einer Veranstaltung im Jugendhaus Zak wollen sich die Ehrenamtlichen mitsamt Von Christiane Nitsche

Thomas Michels und Markus Pöter - so heißen die beiden neuen Chefs der Freiwilligen Feuerwehr Olfen. In einem großen Doppel-Interview haben wir erfahren, welche Ziele die beiden Stadtbrandinspektoren Von Arndt Brede

Der Reizgas-Vorfall an der Selmer Sekundarschule hat einen Großeinsatz der Rettungskräfte ausgelöst - doch wer dafür aufkommen wird, ist bislang ungeklärt. Bevor die Stadt Selm, die Polizeiverwaltung Von Jessica Hauck

Auch Fahrzeuge der Polizei sind vor technischen Defekten nicht gefeit. Wie die Feuerwehr Schermbeck gestern berichtete, musste der Löschzug Altschermbeck am Montagabend eine fünf Kilometer lange Dieselspur

Ein neues Feuerwehrhaus, ein Personalwechsel und mehr Nachwuchs: Bei der Lüner Feuerwehr stehen viele Veränderungen an. Besonders groß werden diese in der Leitstelle sein: Denn sie wird zur Notfall-Leitstelle Von Michael Blandowski

Feuerwehr rückte aus

Fahrzeug brannte auf der B70

Die Raesfelder Feuerwehr musste am Mittwochmorgen in den frühen Morgenstunden zu einem Fahrzeugbrand auf der B 70 ausrücken. Von Petra Bosse

Zu einem Großeinsatz für Feuerwehr und Polizei kam es am frühen Montagabend in Raesfeld. Gegen 17.45 Uhr rückten die Einsatzkräfte zu einem Brand zum Homeraner Schulweg aus.

Einsatz an der Breitestraße

Küchenbrand in Selm: Feuerwehr rückte aus

Einen ordentlichen Schreck haben Bewohner einer Erdgeschosswohnung an der Breitestraße in Selm bekommen. Als sie am Sonntag gegen 19.20 Uhr nach Hause kamen und die Tür öffneten, war die gesamte Wohnung verqualmt. Von Theo Wolters

Ein Klassiker in der Weihnachtszeit: Die Feuerwehr musste am Dienstagmorgen in Werne zu einem Wohnungsbrand ausrücken, weil der Adventskranz eines älteren Ehepaars Feuer gefangen hatte. Zum Glück des

Polizei sucht Zeugen

Auto brannte in Unterdorstfeld

Nach einem PKW-Brand in Dorstfeld sucht die Polizei einen noch unbekannten Brandstifter. Die Feuerwehr musste einen Smart löschen. Von Peter Bandermann

Ortswehren wurden überrascht

Scheunenbrand war nur eine Übung

Dichter Rauch stieg am Samstagnachmittag aus der Scheune auf dem Hof Große-Holtfort auf. Ein Trupp der Freiwilligen Feuerwehr Grafenwald war nur wenige Minuten nach der Alarmierung vor Ort, um die vier Von Jana Kolbe

Am frühen Samstagmorgen brannte in Werne ein PKW unter einem Carport. Das Feuer breitete sich schnell auf das dazugehörige Haus aus. Dort schliefen ein Mann und ein Sohn - sie bemerkten das Feuer und Von Daniel Claeßen, Leonie Gürtler

Raesfeld sah am Samstagmorgen rot. Rund 50 Feuerwehreinsatzfahrzeuge aus dem Kreis Borken und Bottrop trafen bei der Feuerwehr Raesfeld ein, darunter auch zwei Kirchhellener Fahrzeuge. Von Petra Bosse

Bis zu 65 Feuerwehrleute haben am Samstagmorgen einen Brand in der Straße Abdinghof in Werne bekämpft. Was zunächst mit „Garagenbrand“ angekündigt war, entwickelte sich zu einem Einsatz, den selbst Brandoberinspektor Dr. Von Daniel Claeßen

Wenn Feuerwehr und Rettungskräfte ausrücken, muss es schnell gehen. Umso ärgerlicher ist es, wenn Falschparker die Durchfahrt für Einsatzfahrzeuge erschweren oder gar unmöglich machen. Ein Problem ist

Dichter Rauch hüllt die Scheune in Dunkelheit. Vorsichtig, aber bestimmt, tastet sich der Angriffstrupp durch das dunkle Gebäude. Jede Sekunde zählt. „Schön unten bleiben“, ruft der Gruppenleiter aus dem Hintergrund. Von Julian Schäpertöns

Freie Fahrt und Gottes Segen für zwei neue Mannschaft-Transport-Fahrzeuge der Feuerwehr Raesfeld und Erle: Beim Sommerfest am Samstagnachmittag weihte Pastor Johannes Bengfort em. die neuen Fahrzeuge ein. Von Petra Bosse

Ein Freilager für Holzstoffe hat am frühen Samstagmorgen in Schwerte-Westhofen gebrannt. Auf etwa der Fläche eines Fußballfeldes stand das Holz in Flammen, die bis zu zehn Meter hoch schlugen - eine große

3000 Euro für Tag der offenen Tür

Feuerwehr kann feiern

Die gute Nachricht lautet: Die Arbeiten an der Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Heek nehmen endlich Fahrt auf. Die weniger gute ist, dass im schon strapazierten Haushalt der Gemeinde nicht alle Von Christiane Nitsche

Einen Großeinsatz von Feuerwehr und Polizei löste am Sonntagnachmittag (28.8.) ein Mann aus, der voll bekleidet in den Kanal gesprungen war. Eine sportliche Übung, wie er im Nachhinein erklärte.

Direkt nach der Geburt

Kalb aus der Lippe gerettet

Viel Herz und Ausdauer zeigte die Schermbecker Feuerwehr am Montagabend (22.8.) bei einem „tierischen“ Einsatz. Direkt nach der Geburt war ein kleines Kalb in die Lippe gefallen und musste gerettet werden. Von Petra Bosse

Das Trianel-Kraftwerk in Lünen ist am Mittwochmittag abgeschaltet worden. Ein Sensor im Kühlsystem hatte Alarm geschlagen - was die Abschaltung automatisch zur Folge hat. Zudem alarmiert er die Feuerwehr. Von Tim Stobbe

Immer wieder konnte man es in den vergangenen Tagen beobachten: Scheinbar dichte Rauchschwaden im Unionviertel, dazu ein metallischer Geruch und wiederholte Einsätze der Feuerwehr. Was hat es mit den Von Maria Segat

Zu einem großen Feuerwehreinsatz kam es am Mittwochmorgen an der Wittener Straße. Die Einsatzkräfte wurden zu einem Kellerbrandes im Hochhaus an der Ecke Lohring gerufen, wo Unrat in Brand geraten war.

Dortmunds Feuerwehr protzt mit PS und Technik: In der Dortmunder Innenstadt erleben die Bürger am Samstag ihre Feuerwehr hautnah. Sogar Feuer durften sie schon löschen. Zu sehen und zu spüren sind erstaunliche Von Peter Bandermann

Seit Monaten brennen immer wieder Papiercontainer in Dorsten. Jetzt hat die Polizei eine erste Spur. Ein Zeuge hat am Dienstag (19. Juli) einen verdächtigen Mann beobachtet. Von Victoria Thünte

Sirenenalarm am Kirmesmontag – doch wirklich beunruhigt war niemand. Denn die Feuerwehrübung des Löschzugs Ascheberg hat Tradition. Dieses Mal gab es sogar etwas Neues zu bestaunen. Wir haben ein Video Von Daniel Claeßen

Als in der vergangenen Woche ein Mehrfamilienhaus in Ickern in Flammen aufging, konnte die Feuerwehr gerade noch rechtzeitig alle Bewohner retten. Auf Grund der knappen Personalsituation hätte das auch Von Michael Fritsch

Bei einem Einsatz der Feuerwehr auf der Hörder Straße in Schwerte am Montagabend mussten Einsatzkräfte eine 900 Meter lange Dieselspur von der Aral-Tankstelle bis zur Autobahnauffahrt beseitigen. Laut Von Petra Berkenbusch

Am Mittwochnachmittag (27. Juli) brannte es im Habiflex-Gebäude an der Jägerstraße in Wulfen-Barkenberg. Jugendliche haben sich wohl Zugang verschafft und das Feuer gelegt.

Großeinsatz der Feuerwehr am Mittwoch gegen 20.40 Uhr am Castrop-Rauxeler Bahnhof. Der Verdacht: ein Chemie-Unfall. Mehr als 20 Einsatzfahrzeuge rückten an. Das gesamte Gleisbett wurde gesperrt, es kam zu Verspätungen. Von Robert Wojtasik

Die Brandermittler der Polizei wissen jetzt, wie es zu dem verheerenden Feuer gekommen ist, das am Dienstag ein Mehrfamilienhaus an der Kirchstraße in Ickern komplett zerstört hat. War die Polizei noch Von Fabian Paffendorf

Castrop-Rauxeler helfen Betroffenen

Großbrand wohl durch Funkenflug entstanden

Wie konnte sich am Dienstag der Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Kirchstraße in Ickern so rasant ausbreiten? Erste Antworten, auch zur Brandursache, kennt nun die Polizei. Bürger und die Stadt Castrop-Rauxel Von Fabian Paffendorf

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag musste die Feuerwehr zum Einsatz auf dem Werksgelände der Aurubis AG an der Kupferstraße in Lünen ausrücken. Fast 50 Feuerwehrleute waren an den Löscharbeiten beteiligt. Von Torsten Storks

Wegen eines Zimmerbrandes am Lippetor wurde die Feuerwehr Dorsten am Sonntag (10. Juli) um 14.15 Uhr alarmiert. Es brannte in der Wohnung des Sternekochs Björn Freitag über dessen Restaurant "Goldener Anker".

Kochen kann er nicht, dafür hat er einen grünen Daumen: Ein brennender Nudeltopf in der Konrad-Adenauer Straße in Werne rief am 17. Juni die Feuerwehr auf den Plan. Die machte eine weitere Entdeckung: