Flugzeug im Iran abgestürzt – Airline: Alle 66 Passagiere tot

,

Teheran

, 18.02.2018, 22:11 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bei einem Flugzeugabsturz im Landesinnern des Iran sind alle 66 Menschen an Bord ums Leben gekommen. Dies bestätigte am ein Sprecher der Fluglinie Aseman Airlines. Die Maschine des Typs ATR-72 war mit 60 Passagieren und sechs Crew-Mitgliedern an Bord auf dem Weg vom Flughafen Teheran-Mehrabad nach Yassudsch im Südwestiran. Kurz vor der Kleinstadt Semirom prallte die Maschine gegen den Dena-Berg und stürzte ab. Weitere Details zur Unglücksursache waren zunächst nicht bekannt.

Schlagworte: