Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Foda feiert Debüt als Österreichs Nationaltrainer mit Sieg

Wien. Franco Foda hat ein erfolgreiches Debüt als Fußball-Nationaltrainer Österreichs gefeiert. Im ersten Spiel unter der Regie des gebürtigen Mainzers besiegte die österreichische Auswahl Uruguay mit 2:1 (1:1).

Foda feiert Debüt als Österreichs Nationaltrainer mit Sieg

Die Österreicher jubeln nach dem Treffer zum 2:1 gegen Uruguay. Foto: Georg Hochmuth

Vor 11 700 Zuschauern im Wiener Ernst-Happel-Stadion entschied Louis Schaub mit einem Feistoßtreffer in der 87. Minute die Partie. Am 25. Todestag des legendären Trainers Ernst Happel hatte der Leipziger Bundesliga-Profi Marcel Sabitzer nach Vorarbeit des Schalkers Guido Burgstaller für das 1:0 in der fünften Minute und damit für einen perfekten Start gesorgt. Stürmerstar Edinson Cavani gelang per Kopf aber schnell der Ausgleich (10.).

Foda hatte das österreichische Nationalteam als erster deutscher Trainer übernommen. Der 51-Jährige wurde Nachfolger von Marcel Koller. Dessen Vertrag wurde nicht verlängert, nachdem Österreich in der Qualifikation für die WM 2018 in Russland gescheitert war.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Auslandsfußball

Bolton Wanderers verpflichten Ex-Bayern-Profi Kirchhoff

Bolton. Der englische Fußball-Zweitligist Bolton Wanderers hat den früheren Bundesliga-Profi Jan Kirchhoff verpflichtet. Das gab der Club bekannt. Der 27-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende.mehr...

Auslandsfußball

Khedira schließt Rückkehr in die Bundesliga nicht aus

Berlin. Fußball-Weltmeister Sami Khedira kann sich eine Rückkehr in die Fußball-Bundesliga vorstellen. Der Vertrag des Mittelfeldspielers bei Juventus Turin läuft im Sommer 2019 aus.mehr...

Auslandsfußball

Thailand-Ausflug von Ziege schon wieder beendet

Ratchaburi. Im Januar gestartet, im Februar schon wieder weg: Christian Ziege gibt als Trainer in Thailand nur ein kurzes Gastspiel. Nach etwas mehr als sechs Wochen kehrt der Europameister von 1996 nach Deutschland zurück.mehr...

Auslandsfußball

Will Grigg zerstört Man Citys Vier-Titel-Traum

Wigan. Pep Guardiola ist blamiert und Will Grigg der Held. Durch die Sensation im englischen Pokal hat Wigan Athletic Manchester City ein Saisonziel vermasselt.mehr...

Auslandsfußball

Man City blamiert sich mit 0:1 gegen Drittligist Wigan

Wigan. Premier-League-Tabellenführer Manchester City hat sich bei Drittligist Wigan Athletic blamiert und ist im Achtelfinale des FA Cups ausgeschieden. Die Mannschaft von Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola unterlag in Unterzahl 0:1 (0:0) gegen den Außenseiter.mehr...