Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Frederike Schneider
Redaktion Dortmund
Freddy Schneider, Jahrgang 1993, Dortmunderin. Gelernte Medienkauffrau Digital/Print und Redakteurin. Seit 2012 arbeitet sie bei den Ruhr Nachrichten.

Empfehlungen

Ich empfehle

Drei Lese-Tipps für Sie zusammengestellt von Von Frederike Schneider

Empfehlungen

Ich empfehle

Drei Lese-Tipps für Sie zusammengestellt von Von Frederike Schneider

Ruhr Nachrichten Thier-Galerie

Wie uns die Thier-Galerie zum Einkaufen verführt

Wer sich wohlfühlt, gibt lieber Geld aus. An diesem Prinzip orientiert sich der Aufbau der Thier-Galerie. Wir haben das Dortmunder Einkaufszentrum mit zwei Experten unter die Lupe genommen. Von Frederike Schneider, Bastian Pietsch

Ruhr Nachrichten Deutschland – das Land der Nichtschwimmer?

Dortmund setzt auf Schwimmbäder in privater Hand

Bäder schließen und der Schwimmunterricht findet nicht statt. 60 Prozent der Grundschulabsolventen sind unsicher im Wasser. Passiert nichts, wird Deutschland ein Nichtschwimmerland. Und nicht nur in Dortmund Von Frederike Schneider, Christin Mols

Ruhr Nachrichten Durchschnittsalter in Studios liegt bei 40 Jahren

Deshalb ist für Menschen über 50 das Fitnessstudio wichtig

Immer mehr ältere Menschen jenseits der 50 trainieren in Fitnessstudios. Besonders in diesem Alter kann ein Studio wichtig und richtig sein. Allerdings sollten die sogenannten „Best Ager“ auf ein paar Dinge achten. Von Frederike Schneider

Krankenkassen dürfen Fitnessstudios nicht bezahlen

Diese Leistungen dürfen Krankenkassen fördern

Wer sich in einem Fitnessstudio anmeldet und hofft, dass die Krankenkasse den monatlichen Mitgliedsbeitrag bezahlt, wird enttäuscht. Denn Krankenkassen dürfen keine Mitgliedsbeiträge bezahlen. Wir verraten, Von Frederike Schneider

Ruhr Nachrichten Raubüberfälle in Wohnungen

„Der Täter kriegt zwei Jahre, das Opfer lebenslang“

In den eigenen vier Wänden fühlen sich Menschen sicher. Was aber passiert, wenn sich ein Fremder gewaltsam Zugriff in diesen sicheren Raum verschafft? Eine junge Frau berichtet. Von Frederike Schneider

Ob Ronja, Michel oder Peter Pan: Die Saison auf den Bühnen mitten in der Natur wird lustig. Der Sommerspielplan der Freilichtbühnen bietet aber auch nachdenkliche Stücke. Von Frederike Schneider

Die FSK-Altersvorgaben für Filme halten einige Kinobetreiber für veraltet. Sie würden der Entwicklung von Jugendlichen nicht „gerecht werden“. Die Regeln stammen aus dem Jahr 1957. Die FSK warnt jedoch Von Frederike Schneider, Sandra Schaftner

Felix Maxim Eller ist ein Jungregisseur aus Unna. Sein zweiter Spielfilm „All Eyes On You“ erscheint noch 2018. Wie bei anderen Eller-Filmen, ist es ein Gemeinschaftsprojekt, und doch ist dieses Mal etwas anders. Von Frederike Schneider

LVR-Industriemuseum Oberhausen

Das Energieland im Wandel

Das Thema ist in aller Munde: Energiewende. Auch in Oberhausen ist der Dauerbrenner präsent. Eine Ausstellung im LVR-Industriemuseum erklärt, wie sich die Region verändert hat und blickt in die Zukunft. Von Frederike Schneider

Ein Mosaik des Künstlers Roland Döfler ist in Bochum bei Bauarbeiten zerstört worden. Über eine Rettung des Kunstwerks war diskutiert worden. Doch sie entpuppte sich als teuer. Von Frederike Schneider

Im Museum Folkwang gibt es die erste große Werkschau des Bildhauers in Deutschland. Wer Hans Josephsohns Werke verstehen möchte, muss genauer hinsehen. Von Frederike Schneider

Was darf es sein – das Matterhorn oder freier Eintritt bei den Römern? Wer in den Feiertagen das Kulturprogramm der Region auskosten möchte, findet eine Auswahl von Ausstellungen, die auch in der Osterzeit Von Frederike Schneider

Ausstellung im Maxipark

Playmobil erklärt die Welt

Die kleinen Figuren kehren zurück in den Maximilianpark. In diesem Jahr gibt es mehrere Welten zu erkunden. In den Osterferien führt ein besonderes Angebot die Kinder in die Dunkelheit. Von Frederike Schneider

Ausstellung im LWL-Industriemuseum

Zwischen Heimatstolz und Kommerz

Das LWL-Industriemuseum Zeche Hannover beleuchtet die Erinnerungskultur und geht der Frage auf den Grund, wo Heimatstolz endet und gezieltes Marketing beginnt. Von Frederike Schneider

Kaum sind die Industriedenkmäler entdeckt, steht ihr Abriss an: Archäologen haben im Boden Überreste von Hüttenwerken gefunden. Sie können nicht erhalten bleiben, darum denken Verantwortliche über eine Ausstellung nach. Von Frederike Schneider

Das Figurentheater holt zum 60. Geburtstag internationale Künstler ins Ruhrgebiet. Thematisch dreht es sich um Ungerechtigkeiten wie Frauenhass, Benachteiligung und Rassismus. Auch die Besucher sollen aktiv werden. Von Frederike Schneider

Wer sich intensiv mit dem Thema Virtual-Reality auseinandersetzen möchte, muss nach Gelsenkirchen fahren. Dort gibt es das erste Virtual-Reality-Festival „places“. Es zeigt, wie sehr sich unsere Zukunft ändern könnte. Von Frederike Schneider

Mit frischem Blick porträtieren Studenten aus Bremen vier Städte der Region – ohne sie zu kennen. Ihre Fotos zeigen unverblümt ihre Entdeckungen und rücken den Wandel in den Fokus. Von Frederike Schneider

Der Essener Wolfgang Neukirchner war ein Tausendsassa: Er schrieb Lieder wie „Blau, blau blau blüht der Enzian“. Im Rundeindicker auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen sind jetzt Ruhrgebiet-Fotos Von Frederike Schneider

Das größte bekannte Kohlestück des Ruhrgebiets ist im Ruhr Museum eingetroffen. Ab dem 27. April ist es das Herzstück einer neuen Ausstellung. Die Besucher können 1200 Exponate entdecken. Von Frederike Schneider

Projekte verbinden Menschen und bringen Normalität in den Alltag. Nun hilft eine Online-Plattform, passende musikalische Veranstaltungen in der Region zu finden. Das Deutsche Musikinformationszentrum Von Frederike Schneider

Oscar-Verleihung: Modische Tops und Flops

Die schönsten und schlimmsten Kleider der Oscar-Nacht

Es war wahrscheinlich die schwierigste Kleiderwahl für die Oscar-Nacht, die es bisher gab. Nachdem die Stars bei der Globe-Verleihung im Januar in Schwarz auftraten, um ein Statement gegen sexuelle Übergriffe Von Frederike Schneider

Spezialeffekte-Preis geht an Deutschen

Das sind die Oscar-Gewinner 2018

Der Regisseur und Produzent Guillermo del Toro hat mit seinem Märchen „Shape Of Water – Das Flüstern des Wassers“ vier Oscars gewonnen. Er triumphierte in den Hauptkategorien bester Film und Regie. Von Von Frederike Schneider

Die Flottmann-Hallen könnten in Zukunft ein Ankerpunkt der Route der Industriekultur werden. Ob das klappt, entscheidet eine Expertenrunde. Von Frederike Schneider

Zeche Zollverein zeigt bis 4. März die Ausstellung „Alle wollen wohnen. Gerecht. Sozial. Bezahlbar“. Sie überzeugt durch Aktualität und überrascht mit ihrem Aufbau. Von Frederike Schneider

Der „Tag des Balletts“ wird am 7. Februar gefeiert. Unsere Volontärin Frederike Schneider hat mit dem Dortmunder Ballett trainiert und dabei erfahren, wie anstrengend die Proben sind. Von Frederike Schneider

Kaum jemand weiß, dass Emil Schumacher auch Porzellan bemalt hat. In „seinem“ Hagener Museum sind nun 42 Werke aus dem Weißen Gold zu sehen. Dabei mochte er das feine Material am Anfang gar nicht. Von Frederike Schneider

Die Architekten Friedrich Keuthen und Michael Weichler müssen beim Bau des Denkmalpfads eine Gratwanderung machen. Das ist „spannend“, sagen sie. Von Frederike Schneider

Der Filmpreis ist 34 Zentimeter groß, mit einer dünnen Goldschicht veredelt und jeder will ihn haben So hoffte auch der Regisseur Fatih Akin auf eine Auszeichnung, geht aber leer aus. Beste Chancen hat Von Frederike Schneider

Noch ist das Industriedenkmal eine Baustelle. Doch schon Ende der Woche soll der Berg-Nachbau fertig sein. Auch bekannte Profis arbeiten mit. Von Frederike Schneider

Fotos von 60 Zechen

Die Kohle, ein wahrer Schatz

Mit der Foto-Ausstellung von Josef Stoffels holt sich das Ruhr Museum eine ausführliche Dokumentation über die Zeit der Ruhrgebiets-Zechen ins Haus. Und nicht nur die Fotos begeistern. Von Frederike Schneider

Die Ausstellung „Shoot! Shoot! Shoot! erzählt mit 200 Fotos, wie die Stars früher feierten und macht dadurch Geschichte greifbar. Es ist aber nicht das erste Mal, dass diese Bilder zu sehen sind. Von Frederike Schneider

Der Kurzfilm „Nach Schwarz kommt keine Farbe mehr“ soll etwas ändern, hoffen die Studenten. Sie setzen auf die Unterstützung von vielen und finanzieren ihren Abschlussfilm auch über Crowdfunding. Von Frederike Schneider

Im Sommer sollen die Arbeiten an der ersten Station des neuen Denkmalpfades beginnen. Bis Besucher mehr zur Koks-Verarbeitung auf Zollverein lernen können, vergehen aber noch Jahre. Von Frederike Schneider

Wer einen begehrten Golden Globe abstaubt, bekommt in der Regel auch einen Oscar verliehen. So sagt man in Hollywood. Am Sonntag zeichnete eine Jury die besten Film- und Fernsehproduktionen und Schauspieler aus. Von Frederike Schneider

Die Sekundarschule in Kirchhellen gilt als digitaler Vorreiter. Sie verfügt über 48 iPads. Schulleiter Stefan Völlmert will aber noch weitergehen und hat ein ehrgeiziges Ziel: Er will bis zu seiner Pensionierung Von Frederike Schneider

Brezelfreunde trafen sich

Proben für den großen Wurf

Obwohl das Brezelfest erst in einem Monat ist, dreht sich in Kirchhellen schon jetzt alles um das Fest: In den Schaufenstern im Dorfkern hängen Brezel, alles ist in Blau und Rot gehalten und bei Facebook Von Frederike Schneider

Erstes fledermausfreundliches Haus in Bottrop

81 Fledermäuse als Untermieter

Düstere Tiere, die über Kopf hängen, bei Vollmond ihre spitzen Zähne blecken und nur darauf warten, unser Blut zu kosten. Das stellen sich vielleicht manche Menschen unter Fledermäusen vor. Dass das ein Von Frederike Schneider

Händler Fiele verzeichnet steigende Anfrage

Mit dem Dienstrad zur Arbeit

Christian Fiele und sein Bruder Peter leiten in der vierten Generation das Geschäft „Zweirad Fiele“ im Zentrum Kirchhellens. Der traditionelle Laden geht mit der Zeit und kooperiert seit zwei Jahren mit Von Frederike Schneider

Erste Emmer-Ernte eingefahren

Bäckerei Kläsener bietet bald Emmer-Brot

Die Bäckerei Kläsener bietet ab Oktober ein neues Brot und eine neue Brötchensorte an. Das Ur-Getreide Emmer ist der Hauptbestandteil dieser Backware. Damit setzt der Familienbetrieb auf Regionalität Von Frederike Schneider

Was macht Anette Bunse jetzt?

"Kein Ende meiner politischen Arbeit"

In den Landtag hat es die CDU-Politikerin nicht geschafft. Lange Trübsal blasen kann Anette Bunse aber nicht, und für die große Langeweile hat sie auch keine Zeit. Denn sie schmiedet Pläne für die Zukunft. Von Frederike Schneider

2 Millionen Investition

Gaststätte muss weichen

Seit 1830 steht das Gasthaus Dickmann an der Hauptstraße 32, aber auch seit knapp zwei Jahren leer. Jetzt soll an dieser Stelle etwas Neues entstehen. Von Frederike Schneider

Reinhard Gerhard Nießing beendet seine Mitgliedschaft in der Bürgerinitiative (BI) „Rettet Aelkes“. Das gab er per schriftlicher Rücktrittserklärung bekannt. Von Frederike Schneider

Das Königspaar Sara Schlegl und Burkhard Kosse sprechen im Interview über die gute Organisation des Schützenfestes, die nächsten Termine und Gerüchte. Von Frederike Schneider

Kirschen auf dem Schmücker Hof

Netz und Dach halten Kälte fern

Im Mai dieses Jahres war es ungewohnt kalt und frostig. Was für die Bürger Kirchhellens vielleicht ein wenig nervig und nur für kurze Zeit von Belang war, ist für Landwirt Eberhard Schmücker noch heute Von Frederike Schneider

„Ich bin Brezelkönigin“, brüllt die vierjährige Leonie ihrem Volk entgegen. Emil wählt sie zum König. Er ist nämlich ihr bester Freund. Von Frederike Schneider

Neuer Schützenkaiser

„Mit Leib und Seele“

Der Schützenverein Grafenwald hat ein neues Oberhaupt: den dritten Kaiser Bernd Kroker. Um ein etwas anderes Interview zu führen, stellten wir insgesamt zehn Thesen auf, zu denen sich Bernd Kroker und Von Frederike Schneider