Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Freiwilligendienst Kulturweit: Bewerben noch bis 1. Dezember

Berlin. Der Freiwilligendienst Kulturweit bietet jungen Menschen die Möglichkeit, sich im Bereich Kultur, Bildung und Menschenrechte zu engagieren. Dabei profitieren sie auch von der wichtigen Erfahrung eines Auslandsaufenthalts.

Freiwilligendienst Kulturweit: Bewerben noch bis 1. Dezember

Bis 1. Dezember 2017 können sich junge Erwachsene für den internationalen Freiwilligendienst bewerben. Foto: Jens Schierenbeck/dpa

Noch bis 1. Dezember 2017 läuft die aktuelle Bewerbungsrunde für den internationalen Freiwilligendienst über das Programm

Dafür gibt es monatlich 350 Euro, Reisekostenzuschüsse sowie Sprachkurse. Voraussetzung ist ein Schulabschluss oder eine abgeschlossene Berufsausbildung. Los geht es für Interessenten, die sich bis Anfang Dezember bewerben, am 1. September 2018.

Träger von Kulturweit ist die Deutsche Unesco-Kommission in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt und verschiedenen Partnern, darunter das Goethe-Institut und der Deutsche Akademische Austauschdienst.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Beruf und Bildung

Wissenswertes rund um die Betriebsratswahl

Berlin. Nicht nur Politiker werden gewählt, auch Kollegen - in den Betriebsrat. Fast jeder reguläre Arbeitnehmer kann für die Mitarbeitervertretung kandidieren oder selbst eine gründen. Behindern darf der Chef das nicht, zumindest theoretisch.mehr...

Beruf und Bildung

Freiräume sind nicht in jedem Beruf gut für die Gesundheit

Dortmund. Nicht alle Mitarbeiter profitieren von vielen Entscheidungsmöglichkeiten im Job. Für manchen bedeutet das Stress. Was können Angestellte tun, um in diesen Situationen einen klaren Kopf zu behalten?mehr...

Beruf und Bildung

Anfänger schätzen ihr Wissen oft zu hoch ein

Weinheim. Bescheidenheit ist des Anfängers Sache nicht. Das zeigt zumindest eine Studie der Zeitschrift „Psychologie Heute“. Demnach erklären sich Neulinge viel zu schnell zu Experten.mehr...

Beruf und Bildung

So gelingt die Abschlussarbeit im Studium

Osnabrück/Dresden. Am Ende eines Studiums muss sie fast jeder schreiben: die gefürchtete Abschlussarbeit. Nicht selten sorgt das für Ratlosigkeit, Schweißausbrüche, Panikattacken. Warum ist das so? Und was hilft dagegen?mehr...

Beruf und Bildung

Mittagsschlaf im Büro sollte nur 15 Minuten dauern

Konstanz. Ein kleines Nickerchen im Büro? Power Nap heißt das Stichwort, das zu besserer Laune und mehr Konzentration am Arbeitsplatz verhelfen soll. Was steckt dahinter?mehr...