Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Frühling

Frühling

Phoenix-West bekommt im Frühling 2018 eine gehörige Portion "Amore" verpasst: Das ist der Schlachtruf und zugleich größte Hit von "Wanda". Die Austro-Rocker kommen für ein Konzert in die neue Phoenixhalle. Von Thomas Thiel

Suche nach einem Kandidaten

Das große Schwerter Bürgermeister-Bingo

Die Stadt Schwerte sucht einen neuen Chef. Wie könnte der aussehen, was muss der können? Wir haben uns in den einzelnen für Bürgermeister wichtigen Kategorien umgesehen, nicht ganz ernst gemeinte Ranglisten Von Heiko Mühlbauer

Eröffnung fürs Frühjahr geplant

Vinnumer Dorfladen wird über 1200 Artikel anbieten

Seit einigen Monaten wird die Gründung eines Dorfladens in Vinnum vorbereitet. Öffnungszeiten und Sortiment werden sich nach den Bedürfnissen der Vinnumer richten – so soll das Sortiment vor allem regional sein. Von Theo Wolters

Andre Klunder (32) und Robin Kuprella (32) stehen vor dem großen Wurf: Die beiden Gründer wollen in Aplerbeck den deutschlandweit ersten „Indoor-Freizeitpark“ für Drohnenfliegen eröffnen. Eine Halle mit Von Gregor Beushausen

Dortmunds wichtigste Straße

Bund lässt Geld für B1-Ausbau fließen

Die Pläne für den sechsspurigen Ausbau der B1 zur A40 zwischen Stadtkrone-Ost und dem Kreuz Dortmund/Unna haben eine wichtige Hürde genommen. Das Bundesverkehrsministerium hat am Mittwoch die Finanzmittel Von Oliver Volmerich

Der nächste große Name kommt in die Phoenixhalle: Rapper Marteria macht im Frühling 2018 Station in der neuen Konzerthalle auf Phoenix-West. Dabei war das Konzert anfangs gar nicht geplant. Von Jana Klüh

Zu tun haben die Verantwortlichen beim den Neubau des Solebades in Werne nach der Grundsteinlegung genug. Neben der eigentlichen Baustelle zwischen Hagen und Horneburg geht es auch darum, das Solebad Von Daniel Claeßen

Seit 13 Jahren steht das Dortberg-Haus an der Katharinentreppe leer - jetzt soll es mit neuem Leben gefüllt werden. Ein Hamburger Investor hat den ehemaligen Sitz des Planungsdezernates gekauft und bereitet Von Gregor Beushausen

Kirchensanierung in der City

St. Petri bekommt eine Schlamm-Kur

St. Petri am Westenhellweg ist eine der ältesten Kirchen Dortmunds und ein Wahrzeichen der Stadt. Doch die Jahrhunderte haben dem Gotteshaus zugesetzt: Wind und Wetter haben Rillen und Risse in seine Von Gregor Beushausen

Die Geschäftsidee des Ladens "Schwerter Zeit" an der Ecke Hüsingstraße/Westwall war es, Zeit zu verkaufen. Jetzt hat Bernhard Holtmann den Laden geschlossen - weil er keine Zeit für ihn hat. Dabei ist Von Reinhard Schmitz

An die frische Luft geht an diesem Samstag (24. Juni) wieder die Dorstener Workers Hall. Ab 14 Uhr (Einlass: 13 Uhr) bietet sie bei ihrer Open-Air-Gala an der Gelsenkirchener Straße 37 rund 30 Kämpfe, Von Andreas Leistner

Nach zwei Jahren gipfelte die Fußball-Saison 2016/17 in den Abstieg des SuS Olfen von der Bezirksliga in die Kreisliga. „Es war eine Leere im Kopf“, beschrieb Co-Trainer Wolfgang Rödiger die Rückfahrt. Von Sebastian Reith

Die Gewerbetreibenden des Stadtbezirks stellten sich am Wochenende beim Evinger Frühling auf dem Platz vor Rewe an der Lüdinghauser Straße den Besuchern vor. Die Stände wurden den ganzen Tag über von

Showkochen und Verkaufsstände

Olfener Frühling lockte tausende Besucher an

Tausende Besucher sind am Sonntag beim Olfener Frühling durch die Steverstadt geschlendert. Angebote wie Showkochen und viele verschiedene kulinarische Spezialitäten kamen dabei sehr gut an. Auch das Von Jennifer von Glahn

Auch in diesem Jahr zeigt sich das Programm des Olfener Frühlings ausgesprochen vielfältig. Am Sonntag, 7. Mai, werden wieder rund 60 Verkaufsstände in der Innenstadt aufgebaut, die sowohl kulinarisch Von Thomas Aschwer

Der Suche nach Auszubildenden ist in vollem Gange. Für das Pflegeunternehmen Geros aus Castrop-Rauxel kein Problem. Schwieriger ist es für Geschäftsführer Michael Hube eher geeignete Fachkräfte zu finden. Von Ann-Kathrin Gumpert

Der "Olfener Frühling" 2017 bietet wieder allerlei kulinarische Genüsse für jeden Geschmack. Das Fest für Feinschmecker steigt am 7. Mai auf dem Marktplatz. Wir haben mit dem Show-Koch Philipp Gakstatter Von Theo Wolters

150 Jahre lang floss auf dem Hof Schulte-Rauxel der Korn literweise in Flaschen. 30 Leute arbeiteten auf dem Hof und kümmerten sich unter anderem um Kühe und Gänse. Zum Jahrtausendwechsel war damit aber Schluss. Von Mario Bartlewski

Zum Ende der Osterferien gibt Lüdinghausen seinen Bürgern und Gästen einen guten Grund, aus dem Urlaub zurückzukehren. Ab Donnerstag lädt wieder der „Lüdinghausener Frühling“ zum Bummeln und Verweilen

Frühling wird eingeläutet

Alles bereit für den Hasensonntag

Der Frühling hält Einzug. Entsprechend positiv sind die Mitglieder des Gewerbevereins vor dem verkaufsoffenen Hasensonntag am 26. März gestimmt. Sämtliche Vorbereitungen sind getroffen. Und: Dank der

Mit Tänzen, Theaterstücken und Gesängen haben rund 130 Senioren am Samstag im Bürgerhaus in Selm den Frühling begrüßt. Auf der Bühne standen unter anderem die Selmer Randfichten. Wir waren beim Frühlingsfest Von Jürgen Weitzel

Fußball: Kreisliga B

SVS spielt wieder in Südkirchen

Wie geht es weiter mit dem Aschenplatz an der Sportanlage Südkirchen? Einig sind sich der SV Südkirchen und die Gemeinde Nordkirchen, dass Fußballspielen auf dem inzwischen gesperrte Platz nicht mehr möglich ist. Von Sebastian Reith

Riesen-Seifenblasen schweben über den Olden-kottplatz, Eiskugeln wandern am laufenden Band über die Theke, zahlreiche Stände säumen den Weg durch die Ahauser Innenstadt. Tausende haben sich am Sonntag

Verkaufsoffene Sonntage locken immer wieder Tausende Kunden in die Innenstädte. Auch in Dortmund sind in diesem Jahr insgesamt neun Sonntage mit geöffneten Geschäften geplant. Doch die Pläne stehen auf Von Gaby Kolle

28 engagierte Schüler der Realschule Altlünen hatten am Donnerstag eine besondere Unterrichtsstunde: Sie pflanzten rund 900 Narzissen auf dem neu gestalteten Willy-Brandt-Platz in Lünen. Rechtzeitig zum Von Julian Schäpertöns

Beim Gartenverein Glückauf Hansa an der Varziner Straße herrscht in der März-Sonne geschäftiges Treiben. Unkraut jäten, Beete harken, Blumen pflanzen: Wer im Sommer einen prächtigen Garten genießen will, Von Sarah Bornemann

Der Frühling ist da. Zumindest deutet er sich an. Die Schwerter Händler begrüßen ihn jedenfalls mit einem verkaufsoffenen Sonntag am 5. März in der Innenstadt. Von 12 bis 18 Uhr gibt Unterhaltung und viele Angebote. Von Annette Theobald-Block

Nein, es waren keine Riesen-Maulwürfe, die im Westpark ihr Unwesen getrieben haben. Die Erdhügel, die schon in der vergangenen Woche entlang des Hauptweges aufgeschüttet wurden, sind ausgelassenen Partys geschuldet. Von Oliver Volmerich

Feiern im Frühling: Die gute Resonanz auf das Herbstfest in der Selmer Altstadt hat die Werbegemeinschaft ermutigt, ein ähnliches Fest auch im Frühling anzubieten. Was genau bei dem Fest am ersten Aprilwochenende Von Arndt Brede

Bereits mehrere schwere Motorradunfälle hat es in den vergangenen Wochen in der Region gegeben. Doch wie lassen sich solche Unfälle verhindern und wie haben sich die Unfallzahlen für Selm, Nordkirchen, Von Robert Wojtasik, Jennifer von Glahn

Das Wetter meint es in dieser Woche besonders gut. Mit Temperaturen bis zu 20 Grad hat in den vergangenen Tagen der Frühling in Selm begonnen. Haben SIe auch schon die Sonne genossen? Wir freuen uns auf

Die Schwerter haben Lust auf Frühling: Schon bevor die Mittagssonne Straßen und Plätze am Sonntag ein wenig erwärmte, strömten zahlreiche Besucher zum „Frühlingserwachen“ in die Stadt. Wir zeigen viele Von Petra Berkenbusch

Wer Appetit auf ein zartes Gewächs der Gattung Asparagus aus heimischen Böden hat, muss sich noch einige Zeit in Geduld üben. Der diesjährige Spargel lässt nämlich auf sich warten. Der Grund dafür ist Von Jörg Heckenkamp

Frühjahrsmarkt heißt es am Sonntag, 26. März, in Herbern. Und das bedeutet: eine 32 Meter Event-Hindernisbahn, Bungee-Trampolins, Live-Band, Trecker- und Motorsport Ausstellung, Hüpfburg, Kinderkettenkarussell…

Dort wo bis vor kurzem noch das Haus Bathe stand, soll ab Frühjahr 2017 der Bau für ein Mehrfamilienhaus mit Mietwohnungen beginnen. Was derzeit noch fehlt, ist die offizielle Genehmigung. Fest steht Von Jörg Heckenkamp

Der umgestaltete Zentrale Omnibusbahnhof in Schwerte an der Beckestraße geht am Mittwoch in Betrieb. Eigentlich hätte er schon nach den Sommerferien fertig sein sollen, doch es gab Verzögerungen. Warum Von Annette Theobald-Block

Zu Testzwecken sollen die Züge der Linie RE 42 zwischen Münster und Mönchengladbach über Haltern am See im Frühjahr 2017 mit WLAN ausgestattet werden. Dies hat der Verkehrsverbund Rhein Ruhr (VRR) in Von Benjamin Glöckner

Aus der Gründung des Vereins „Ehrenamt Rat und Tat e. V.“ ist zwar noch nichts geworden. Dennoch ist Claus Themann, der Pfarrer der katholischen Gemeinde St. Ludger, zuversichtlich: „Im Laufe des Frühjahrs Von Sylvia vom Hofe

Die Auszeit ist vorbei: Ex-Kapitän Mark Köster soll im Frühjahr wieder beim Fußball-Bezirksliga-Letzten SuS Olfen mithelfen, den Klassenerhalt zu schaffen. Auch Andre Zolda spielt bis zum Saisonende. Von Sebastian Reith

Großbaustelle an der Seekante

Media Markt in Hörde nimmt Gestalt an

Es gibt eine ganze Menge Menschen, die sich an der Straße Seekante in Hörde auf den Frühling freuen. Für die einen ist das dann der lang ersehnte Start eines Projekts, von dem sie sich viel versprechen. Von Felix Guth

Zwei zusätzliche Anlagen

Vier Sirenen warnen vor Gefahren

Auf die Erweiterung des städtischen Frühwarnsystems können sich mit Beginn des kommenden Jahres die Vredener einstellen: Insgesamt vier Sirenenstandorte soll es zukünftig geben. Zudem wird auch Ammeloe

Ein knappes Jahr vor dem Ende der Vertragslaufzeit im November 2017 bleibt die Zukunft des Cinestars weiter ungewiss. Nach Informationen unser Redaktion ist noch immer kein Anschlussvertrag für das Großkino Von Gregor Beushausen

Wieder heißt es Warten für die Sportler in Schwerte-Westhofen. Die Turnhalle an der Wasserstraße wird voraussichtlich erst im Frühjahr wieder zur Benutzung offenstehen. Ursache sind diesmal Schimmelsporen, Von Hendrik Schulze Zumhülsen

Holte-Grundschule bekommt Kletterturm

Schülerparlament entscheidet über Spielplatzgestaltung

Vor der Holte-Grundschule soll ein neuer öffentlicher Spielplatz entstehen. Über die Gestaltung dürfen die Schüler entscheiden. Und die haben glücklicherweise ein Schülerparlament, dem das Jugendamt jetzt Von Holger Bergmann

Endspurt in der Eschstraße: Mitte November wird dort der letzte Pflasterstein gelegt. Dann kann der Verkehr wieder fließen. Die Bauarbeiter bleiben der Stadt aber auch im nächsten Jahr erhalten: Schwerpunkt Von Stefan Grothues

Seit das Eichwaldstadion über Kunstrasen verfügt, boomt es beim SC Husen Kurl. 20 Mannschaften kicken dort zurzeit. Allerdings zieht die neue Lust auf Fußball tief in Dortmunds Nordosten ein Folgeproblem Von Andreas Schröter

Das Jahr 2018 wird für den Caritas-Verband Lünen-Selm-Werne ein besonderes: Zwei große Bauvorhaben in der Lüner Innenstadt sollen dann fertig werden. Es handelt sich um ein neues Verwaltungsgebäude am Von Magdalene Quiring-Lategahn

Patienten ohne Approbation behandelt

Haft für Arzt ohne Zulassung

Noch im vergangenen Frühjahr galt er als neuer Chefarzt in spe – obwohl er eine kriminelle Vergangenheit hatte. Dann aber kam zusätzlich heraus: Prof. Dr. Dr. D. hat als Vertretungsarzt im Krankenhaus Von Stefan Grothues

"Die holzen hier, als ob es kein Morgen mehr geben würde!" - Der aufgeregte Anrufer, der sich in der Redaktion der Münsterland Zeitung meldete, machte sich Sorgen um den Schulzenbusch. Mit Kettensäge Von Stephan Teine

Gastronomie-Kette Café Extrablatt

Neubau mit Terrasse sorgt für Kaffee an der Lenne

Kaffeespezialitäten und Cocktails, Frühstück und Feierabendbierchen auf der Terrasse über der Lenne: Ein Café Extrablatt soll ab Frühjahr 2018 die Lennepromenade in Letmathe aufwerten. Die Pläne wurden

Christian Heidel will als neuer Schalker Sportvorstand auch im Unterbau Akzente setzen. Verbesserungsbedarf gibt es zum Beispiel bei der Reserve, die in der Regionalliga lange Zeit nur in den unteren

Da hatte es der Lenz aber gut gemeint mit den Veranstaltern und Besuchern. Pünktlich zu den zahlreichen Mai-Feiern zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite und lockte viele Menschen in die Ortszentren.

Flamingofrühling in Zwillbrock

Aprilwetter vermiest den Sonntag nicht

Jedes Jahr im Frühling, wenn die prächtigen Flamingos in ihr Nistgebiet im Zwillbrocker Venn zurückgekehrt sind, wird an der Biologischen Station ein großes Fest für die ganze Familie gefeiert. Gestern Von Annegret Rolvering

Die Feste im Dortmunder Südwesten sind im Frühjahr und Sommer Tradition. Einen Anfang nimmt der Veranstaltungsreigen in Hombruch mit dem Marktplatzfest. In diesem Jahr vom 5. bis 8. Mai.

Eine Hüpfburg für die Kleinen und eine Modenschau für die Großen: Mit einem Frühlingsmarkt soll am Sonntag, 24. April, auch in Ickern der Frühling eingeläutet werden. Etwa 45 Aussteller wollen sich dann Von Thomas Schroeter

Die Holländer kommen in die Steverstadt: Wie bereits im vergangenen Jahr wird es im Rahmen des Olfener Frühlings am Sonntag, 8. Mai, wieder viele holländische Produkte rund um den Marktplatz zu kaufen geben. Von Theo Wolters

Beim Stadtlohner Frühling nutzten am Wochenende zahlreiche Besucher von nah und fern die Gelegenheit, zum Flanieren und zum gemütlichen Familieneinkauf. Es gab Kleinigkeiten jeder Art zu kaufen und auch

Die Gewerbetreibenden in Eving unterstützen, vorstellen und bekannter machen – das will der "Evinger Frühling". Am Sonntag kann man die ortsansässigen Unternehmen mal abseits der üblichen Verkaufsräume kennenlernen.

Während im vergangenen Jahr noch dicke Wolken und frostige Temperaturen den Auftakt vom Auto- und Modefrühling trübten, lockten in diesem Jahr viele neue Attraktionen und herrliches Frühlingswetter. Auch Von Jan Hüttemann

Sportlich aktiv auf dem Platz und in der Halle, die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings genießend oder nur zu Besuch bei der Oma: Bei uns kommen Menschen in und aus Olfen zu Wort und erzählen ihre Geschichten Von Jürgen Weitzel

Zum zweiten Mal fand am Wochenende im Kardinal-von-Galen Park ein bunter Frühlingsmarkt statt. Bei gutem Wetter nahmen zahlreiche Besucher das Angebot wahr. Es gab eine Menge zu entdecken. Viele bäuerliche Von Daniel Winkelkotte

An vielen Orten sprießen zurzeit Stiefmütterchen, Krokusse und Narzissen. Sie heißen den Frühling willkommen. An der Fürst-Leopold-Allee gibt es seit dem Osterwochenende jedoch viele Frühlingsbotschafter weniger. Von Jennifer Riediger

Zum Schälk, zur Hohensyburg und nach Schäfer am Ufer: In den grünen Gürtel Schwertes locken die Wanderwege, die sich vor dem Alten Rathaus am Markt treffen. Fünf Touren bietet das Schild - jetzt zumindest wieder. Von Reinhard Schmitz

Von den kühlen Temperaturen am Sonntag ließen sich die Ascheberger nicht abschrecken: Sie kamen trotzdem mit Kind und Kegel zum Frühlingsmarkt. Die Stände hielten Blumen, Dekoartikel, Süßigkeiten und

Die ersten Frühlingsblüher leuchteten auf dem Markt schon in bunten Farben - am Wochenende verwandelte sich die Innenstadt trotz winterlicher Temperaturen in eine Frühlingsoase. Von Annegret Rolvering

Traditionelle Aktion im Frühjahr

Fleißige Müllsammler räumten die Landschaft auf

Zahlreiche Bürger in Raesfeld und Erle machten sich am Samstagmorgen auf den Weg, um den Müll, den andere Menschen achtlos auf Wiesen, Feldern und Straßenrändern entsorgt haben, einzusammeln. Von Petra Bosse

Sechs Grad Celsius, bewölkter Himmel: Da wollten keine rechten Frühlingsgefühle aufkommen. Entsprechend schwach besucht war die aktuelle Auflage vom „Hörder Frühling“. Von Dietmar Bock

Das Ascheberger Frühlingsfest wird bunt und lebendig. Die AG Frühlingserwachen hat verschiedene Aktionen, Gewerbe und Spiele für die Kinder organisiert, sodass es niemandem langweilig wird. Was genau

Im Gartenverein (GV) Woldenmey freut man sich auf den Frühling. Endlich wieder draußen sein, Blumen und Gemüse pflanzen und pflegen. Wären da nur nicht die Stolperfallen vor der Gartenpforte – und die Von Christin Mols

Den Imkerverein Herbern gibt es schon seit über 100 Jahren. Aktuell erfreut er sich offenbar großer Beliebtheit: In diesem Jahr konnten die Bienenfans bereits sechs neue Mitglieder gewinnen. Nicht schlecht, Von Felix Püschner

Kultur- und Bildungspark Nette

Nach dem Zaun kommt die neue Gestaltung

Lange Zeit wirkte es wie die "unendliche Geschichte von Nette", doch der Bau des Kultur- und Bildungsparks nähert sich seiner Vollendung. Nach der Errichtung des Zaunes beginnt nun die Diskussion um die Innengestaltung. Von Beate Dönnewald

Bienen brauchen Blütenpracht

Imker wollen Oasen gegen „grüne Wüste“

Wer im Frühjahr und Sommer Bienen Blüten bieten möchte, der muss jetzt schon eine entsprechende Einsaat planen. Das sagt Imker Werner Konert. Eine bloß grüne Landschaft, das bedeute für Bienen und Co Von Jennifer von Glahn

Ein Castrop-Rauxeler Rollstuhlbasketballer hat seine Weihnachtsgrüße gleich auf mehreren Sprachen verschickt, ein Korfball-Trainer feierte das Fest mit einer Familien-Tradition und ein heimischer Billardspieler Von Marcel Witte, Jens Lukas

Der Backhefehersteller Uniferm möchte im Frühjahr 2016 in Werne ein neues Logistikzentrum errichten. Das Unternehmen aus Werne will damit die Produktionskapazität steigern und die Plätze der gut 250 Mitarbeiter Von Jean-Pierre Fellmer

Direktverbindung Dortmund-Paris

Stellwerksbrand verzögert Start des Thalys

Am 13. Dezember sollte der Schnellzug Thalys erstmals auch vom Dortmunder Hauptbahnhof nach Paris rollen. Doch daraus wird nichts. Wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte, wird der Start verschoben.

Der Dortmund-Ems-Kanal bleibt in Höhe Vinnum für weitere Monate ein Nadelöhr. Die für den Herbst geplante Freigabe des zweiten Brücken-Trogs über die Lippe verzögert sich mindestens bis Frühjahr 2016. Von Thomas Aschwer

Reinbachweg und Töpkenweg

Es tut sich was auf den Spielplätzen

Es war trostlos geworden für die Kinder an Reinbach- und Töpkenweg in Bodelschwingh. Zwar gibt es in der Nachbarschaft gleich zwei Spielplätze, doch beide waren heruntergekommen, die Geräte marode. Nun Von Nils Heimann

Mehr als 40 Jahre hatte sie große Anziehungskraft auf die Liebhaber des gepflegten Pils, Alts oder Stößchens. Nun musste sie der wohl vorerst letzten größeren Investition der Stadt im Mengeder Ortskern Von Nils Heimann

Eine unheimliche Brandserie hat im Frühjahr die Menschen in Werne aufgeschreckt. In der Nacht auf den 15. März 2015 rückte die Feuerwehr zu insgesamt fünf Brandorten aus. Mülltonnen und Carports standen in Flammen. Von Alexandra Schürmann

Richtfest am Haus der Jugend

Im Anbau entsteht eine Lehrküche

Richtfest wurde am Mittwoch für den Anbau am Haus der Jugend an der Olbergstraße gefeiert: In den neuen Räumen wird eine Lehrküche eingerichtet. Von Michael Klein

Prozess am Landgericht

Einbrecher schweißte Tresor auf

Vor dem Dortmunder Landgericht hat am Montag der Prozess gegen einen vorbestraften Profi-Einbrecher begonnen. Zweimal soll der 48-jährige Mann im Frühjahr in die Filiale eines Fastfood-Restaurants in

Das Dortmunder Schauspiel kann im kommenden Frühjahr den früheren BVB-Megastore an der Felicitasstraße als Ausweichspielstätte nutzen. Diese gute Nachricht aus dem Rat der Stadt verkündete Schauspiel-Chef Von Oliver Volmerich

Beim ersten Casting für den neuen Ruhrgebiets-Film "Junges Licht" hat es lange Schlangen vor dem U-Turm gegeben. Damals wurden junge Leute gesucht. Jetzt sucht Regisseur Adolf Winkelmann erneut Schauspieler: Von Dennis Werner, Jana Klüh

Nachdem sich die vorübergehende Schließung der Rotunde rumgesprochen hatte, wurde das erste Maiwochenende von den Veranstaltern genutzt, um fünf Jahre Party und Kultur im alten Katholikenbahnhof gebührend zu feiern.

Zwei runde Geburtstage

So feiert Mengede das Maibaumfest

Das Mengeder Maibaumfest ist in diesem Jahr ein besonderes. Denn es wird bereits zum 30. Mal gefeiert. Und das ist nicht der einzige "runde Geburtstag", der am Freitag (1. 5.) ansteht.

Verkaufsoffener Sonntag

Wenn die Mai-Meile erwacht

Die Sonne scheint und es ist angenehm warm, das perfekte Wetter, um mit einem Eis in der Hand durch die Oedinger Geschäfte zu schlendern. Das dachten sich auch viele Oedinger, und verbrachten ihren Sonntagmittag

Der wärmste Tag des Jahres

So freut sich Dorsten über den Frühling

Die Thermometer in der Stadt zeigten am Mittwoch bis zu 25 Grad an. Ein herrlicher Tag, der bei vielen Dorstenern und auswärtigen Gästen Frühlingsgefühle weckte. Wir zeigen ein paar Beispiele. Von Jana Leygraf

Die Sonne scheint, Knospen öffnen sich, die Bäume werden wieder grün - so machen Spaziergänge gleich viel mehr Spaß. Wir haben mit der Kamera einige Frühlingsimpressionen eingefangen. Wenn Sie das auch

Stadtlohner Frühling

Rosen von der Bachelor-Kandidatin

Sonne und blauer Himmel - da dauerte es nicht lange, bis die Innenstadt beim Stadtlohner Frühling zur großen Publikumsmeile wurden. Und eine besondere Überraschung hat sich das Modehaus Dermes für die Besucher überlegt. Von Elvira Meisel-Kemper

Wie heißt es doch so schön: Gegen alles ist ein Kraut gewachsen. Bunte Blumen sorgen für gute Laune, viel Sonne für strahlende Gesichter und das Heilkraut Himmelsschlüssel gegen Erkältungskrankheiten!

Die Magnolien beginnen zu blühen, Knospen öffnen sich – die Bäume werden wieder grün und farbenfroh. So machen Spaziergänge im Wald oder im Stadtgarten gleich viel mehr Spaß. Wir haben mit der Kamera Von Dominik Möller, Ferry-Alexander Radix

Die Gemeinschaft, das hört man bei den Mitgliedern der Blaskapelle Grafenwald immer wieder, sei das wichtigste. Viele Musiker sind seit vielen Jahren, gar seit Jahrzehnten, dabei und haben so einige Geschichten Von Jennifer Riediger

Strahlender Sonnenschein, weniger Müll als in den Vorjahren und eine Reihe skurriler Funde. Zum 15. Mal fand am Samstag "Schwerte putz(t) munter" statt. Insgesamt haben 500 Menschen am großen Frühjahrsputz Von Heiko Mühlbauer

Für den heutigen Dienstag rechnen die Meteorologen mit einigen Wolken über Haltern am See. Doch schon ab morgen soll wieder vermehrt die Sonne durchkommen. Der Winter ist offenbar endgültig vorbei und Von Daniel Winkelkotte

Frühlingshafte Temperaturen

Sonnenstrahlen zogen Ausflügler zum Stausee

„Na, endlich“, werden sich viele an diesem Wochenende gedacht haben. Der Frühling ist da! Bis zu 17 Grad Celsius zeigte das Thermometer am Sonntag bei uns in Haltern am See. Satte zehn Stunden lang schien die Sonne. Von Daniel Winkelkotte