Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Fünf Tote bei Hotelbrand auf Philippinen

Manila. Auf den Philippinen hat die Feuerwehr am Montag erst nach mehr als 24 Stunden einen Brand in einem großen Touristenhotel unter Kontrolle bringen können.

Fünf Tote bei Hotelbrand auf Philippinen

Feuerwehrleute kämpfen vor dem „Waterfront Manila Pavilion“ gegen die Flammen. Foto: Bullit Marquez/AP

Bei dem Feuer in der Hauptstadt Manila kamen nach der jüngsten Bilanz der Behörden fünf Menschen ums Leben. Zudem gab es in dem Hotel „Waterfront Manila Pavilion“ zwei Dutzend Verletzte, darunter auch mehrere Touristen aus anderen asiatischen Ländern.

Bei den Toten handelt es sich um fünf Hotel-Angestellte, die alle im Casino des Hotels beschäftigt waren. Unklar war zunächst noch, warum das Feuer ausbrach. Anfangs wurde vermutet, dass es im zweiten Stock des Hauses ausbrach, wo gerade Renovierungsarbeiten in Gang waren. Einige Gäste behaupteten zudem, dass die Sprinkleranlage nicht funktionierte und es keinen Alarm gab. Die Direktion mahnte, die offiziellen Ermittlungen abzuwarten.

Das „Waterfront Manila Pavilion“ - ein Hochhaus mit 22 Stockwerken - wurde 1968 eröffnet. Seit vergangenem Jahr liefen dort Renovierungsarbeiten.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Panorama

18 Tote bei Feuer in Karaoke-Bar in China

Guangzhou. Nach einem Streit steckt ein Betrunkener in China eine mehrstöckige Karaoke-Bar in Brand. Vorher blockiert der 32-Jährige laut einem Fernsehbericht noch die Tür. Die Kneipe wird zur Todesfalle.mehr...

Panorama

Brand in Seniorenheim: Ein Toter und 23 Verletzte

Offenbach. Das Feuer bricht am frühen Morgen aus. Ein Mensch verbrennt in seinem Zimmer, 23 weitere werden verletzt. Die Kriminalpolizei sucht die Ursache für den Brand in einer Unterkunft für Senioren in Offenbach.mehr...

Panorama

Schule brennt - 15-Jähriger in Gewahrsam genommen

Hennef. Ein Feuer in einer Schule gibt der Polizei Rätsel auf. In der Nähe wird ein Jugendlicher aufgegriffen. Er war zuvor als vermisst gemeldet worden. Aber offenbar waren noch mehr Menschen am Brandort.mehr...

Panorama

Ein Toter nach Brand im Trump Tower

New York. Dunkler Rauch steigt aus dem dunklen Wolkenkratzer in Manhattan. Die Feuerwehr hat den Brand im New Yorker Trump Tower schnell unter Kontrolle. Bald stellt sich heraus, dass ein Mann in Qualm und Flammen ums Leben kam. Die Präsidentenfamilie ist nicht betroffen.mehr...

Panorama

Heftiges Gewitter zieht über Deutschland

Berlin. Ein heftiges Gewitter fegt am Mittwochabend über Deutschland - in Thüringen fährt ein Zug gegen einen umgestürzten Baum. Trotz teils über 100 km/h schneller Böen gibt es keine größeren Schäden.mehr...

Panorama

Ein Toter bei Brand in Moskauer Einkaufszentrum

Moskau. Ein Einkaufszentrum in Moskau fängt Feuer. Hunderte werden zwar gerettet, ein Mitarbeiter stirbt jedoch in den Flammen. Ähnlich wie bei der verheerendem Brand in Sibirien könnte Schlamperei das Feuer ausgelöst haben.mehr...