Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Fußball-Bundesliga: Hamburger SV - FC Schalke 04

Verdient schlug der Hamburger SV den FC Schalke 04 am ersten Spieltag mit 2:1 und blieb damit zum sechsten Mal in Folge zum Bundesligaauftakt ungeschlagen.

/
Ganz schwach: Christoph Metzelder.
Ganz schwach: Christoph Metzelder.

Foto: dpa

Schiedsrichter Wolfgang Stark (l.) stellt Benedikt Höwedes vom Platz.
Schiedsrichter Wolfgang Stark (l.) stellt Benedikt Höwedes vom Platz.

Foto: dpa

Kyriakos Papadopoulos (l.), Benedikt Höwedes (unten) und Joel Matip (r.) stoppen Eljero Elia.
Kyriakos Papadopoulos (l.), Benedikt Höwedes (unten) und Joel Matip (r.) stoppen Eljero Elia.

Foto: dpa

Blieb in Hamburg blass: Raul.
Blieb in Hamburg blass: Raul.

Foto: dpa

Hamburger Jubel nach dem Führungstreffer.
Hamburger Jubel nach dem Führungstreffer.

Foto: dpa

Mladen Petric (r.) setzte diesen Schuss knapp neben das Schalker Tor. Christoph Metzelder (l.) kommt zu spät.
Mladen Petric (r.) setzte diesen Schuss knapp neben das Schalker Tor. Christoph Metzelder (l.) kommt zu spät.

Foto: dpa

Bundestrainer Joachim Löw ließ sich das Topspiel in Hamburg nicht entgehen.
Bundestrainer Joachim Löw ließ sich das Topspiel in Hamburg nicht entgehen.

Foto: dpa

Manuel Neuer hielt Schalke lange Zeit im Spiel.
Manuel Neuer hielt Schalke lange Zeit im Spiel.

Foto: dpa