Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Fußball-EM: Checkliste fürs Rudelgucken

Liegt ihr Fan-Trikot frisch gebügelt bereit? Haben Sie schon die Snacks fürs Rudelgucken mit den Freunden eingekauft? Und ist das Bier kaltgestellt? Wenn bei den Spielen der Fußball-EM Anpfiff ist, sollten Sie vorbereitet sein.

/
Die absolute Grundvoraussetzung für Fans, die bei der EM mitfiebern wollen, ist eine ordentliche Portion gute Laune. Egal ob das Rudelgucken bei Freunden im Garten ansteht oder ob es zum Public Viewing in die Innenstadt geht: Wer mitjubeln will, sollte mindestens so gut drauf sein wie diese Fans.
Die absolute Grundvoraussetzung für Fans, die bei der EM mitfiebern wollen, ist eine ordentliche Portion gute Laune. Egal ob das Rudelgucken bei Freunden im Garten ansteht oder ob es zum Public Viewing in die Innenstadt geht: Wer mitjubeln will, sollte mindestens so gut drauf sein wie diese Fans.

Foto: Dennis Stachel

Glasflaschen sind beim Public Viewing tabu! Denn der gemeinsame Fußball-Spaß endet, wenn etwas passiert. Bei den meisten Veranstaltungen kommt man mit Glasflaschen gar nicht erst aufs Gelände. Also am besten reichlich Kleingeld mitnehmen! Man will als Fußball-Fan ja nicht auf dem Trockenen sitzen.
Glasflaschen sind beim Public Viewing tabu! Denn der gemeinsame Fußball-Spaß endet, wenn etwas passiert. Bei den meisten Veranstaltungen kommt man mit Glasflaschen gar nicht erst aufs Gelände. Also am besten reichlich Kleingeld mitnehmen! Man will als Fußball-Fan ja nicht auf dem Trockenen sitzen.

Foto: Tobias Nordmann

Trikot, Schal, Mütze, Fahne und witzige Accessoires inklusive: Was ein echter Fußball-Fan ist, jubelt stilecht in den Deutschland-Farben. Richtig einkleiden sollten Sie sich vorm Duell, dann macht das Mitfiebern bei der EM gleich mehr Spaß.
Trikot, Schal, Mütze, Fahne und witzige Accessoires inklusive: Was ein echter Fußball-Fan ist, jubelt stilecht in den Deutschland-Farben. Richtig einkleiden sollten Sie sich vorm Duell, dann macht das Mitfiebern bei der EM gleich mehr Spaß.

Foto: Menne

Ein Regencape sollten Sie fürs Public Viewing vorsichtshalber einpacken, im Trockenen feiert es sich doch viel schöner - gilt natürlich nicht für den Bier-Durst.
Ein Regencape sollten Sie fürs Public Viewing vorsichtshalber einpacken, im Trockenen feiert es sich doch viel schöner - gilt natürlich nicht für den Bier-Durst.

Foto: Nico Drimecker

Wer zu Hause oder bei Freunden feiert, sollte unbedingt den Getränke-Vorrat überprüfen. Wer will schon mit leeren Händen "Toooor!" schreien? Schließlich möchten Sie doch gemeinsam anstoßen, wenn Ihr Verein trifft!
Wer zu Hause oder bei Freunden feiert, sollte unbedingt den Getränke-Vorrat überprüfen. Wer will schon mit leeren Händen "Toooor!" schreien? Schließlich möchten Sie doch gemeinsam anstoßen, wenn Ihr Verein trifft!

Foto: Peter Bandermann

Anzeige
Ein absolutes Muss für Fußball-Fans, die sich mit Freunden zum gemeinsamen Rudelgucken treffen: Grill anschmeißen! Wetten, dass die Wurst beim Fußball-Schauen gleich doppelt so gut schmeckt?
Ein absolutes Muss für Fußball-Fans, die sich mit Freunden zum gemeinsamen Rudelgucken treffen: Grill anschmeißen! Wetten, dass die Wurst beim Fußball-Schauen gleich doppelt so gut schmeckt?

Foto: dpa

Vorm Anpfiff kann man mit ihnen die Wartezeit überbrücken, während des Spiels die Nerven beruhigen, später dann die Halbzeit versüßen: Knabbereien sollten Sie parat haben, sofern Sie das Duell auf der Couch verfolgen und mit Freunden gucken.
Vorm Anpfiff kann man mit ihnen die Wartezeit überbrücken, während des Spiels die Nerven beruhigen, später dann die Halbzeit versüßen: Knabbereien sollten Sie parat haben, sofern Sie das Duell auf der Couch verfolgen und mit Freunden gucken.

Foto: dpa

Die absolute Grundvoraussetzung für Fans, die bei der EM mitfiebern wollen, ist eine ordentliche Portion gute Laune. Egal ob das Rudelgucken bei Freunden im Garten ansteht oder ob es zum Public Viewing in die Innenstadt geht: Wer mitjubeln will, sollte mindestens so gut drauf sein wie diese Fans.
Glasflaschen sind beim Public Viewing tabu! Denn der gemeinsame Fußball-Spaß endet, wenn etwas passiert. Bei den meisten Veranstaltungen kommt man mit Glasflaschen gar nicht erst aufs Gelände. Also am besten reichlich Kleingeld mitnehmen! Man will als Fußball-Fan ja nicht auf dem Trockenen sitzen.
Trikot, Schal, Mütze, Fahne und witzige Accessoires inklusive: Was ein echter Fußball-Fan ist, jubelt stilecht in den Deutschland-Farben. Richtig einkleiden sollten Sie sich vorm Duell, dann macht das Mitfiebern bei der EM gleich mehr Spaß.
Ein Regencape sollten Sie fürs Public Viewing vorsichtshalber einpacken, im Trockenen feiert es sich doch viel schöner - gilt natürlich nicht für den Bier-Durst.
Wer zu Hause oder bei Freunden feiert, sollte unbedingt den Getränke-Vorrat überprüfen. Wer will schon mit leeren Händen "Toooor!" schreien? Schließlich möchten Sie doch gemeinsam anstoßen, wenn Ihr Verein trifft!
Ein absolutes Muss für Fußball-Fans, die sich mit Freunden zum gemeinsamen Rudelgucken treffen: Grill anschmeißen! Wetten, dass die Wurst beim Fußball-Schauen gleich doppelt so gut schmeckt?
Vorm Anpfiff kann man mit ihnen die Wartezeit überbrücken, während des Spiels die Nerven beruhigen, später dann die Halbzeit versüßen: Knabbereien sollten Sie parat haben, sofern Sie das Duell auf der Couch verfolgen und mit Freunden gucken.