Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Fußball Landesliga 4

Fußball Landesliga 4

Was für eine Atmosphäre im Lindert. Das Derby zwischen dem Werner SC und dem SV Herbern hat am Freitagabend rund 600 Zuschauer angezogen. Und die bekamen einiges geboten. Von Dominik Gumprich

Der Werner SC geht mit dem guten Gefühl eines Sieges ins Derby gegen den SV Herbern – der SV Herbern muss eine 0:6-Pleite verdauen. Gibt es jetzt die Reaktion? Von Dominik Gumprich

Der Werner SC geht mit einem Sieg im Rücken ins Derby gegen den SV Herbern. In Stadtlohn gewann der Werner SC mit 1:0. Ein Langzeitverletzter gab beim WSC sein Comeback. Von Sascha Keirat

Fußball Landesliga 4

SV Herbern kassiert 0:6-Klatsche

Der SV Herbern kassiert auf heimischen Rasen eine böse 0:6-Klatsche gegen Aufsteiger Westfalia Kinderhaus. Ein Gästespieler sah die Ampelkarte – doch Kinderhaus spielte mit Elf Mann weiter. Von Dominik Gumprich

Westfalia Kinderhaus spielt als Liga-Neuling eine gute Saison. Für Herberns Coach Holger Möllers keine Überraschung. Beim direkten Duell fehlt ein ehemaliger Spieler des SV Herbern. Von Dominik Gumprich

Der Werner SC muss weiterhin auf Innenverteidiger Niklas Link verzichten. Jetzt fällt auch noch Joel Simon aus. Alternativen sind rar. Und plötzlich wird es auch im Sturm eng. Von Dominik Gumprich

Zum Werner SC kam Robin Przybilla kurz vor Toreschluss aus der Oberliga. Jetzt stand er das erste Mal in der Startelf und knipste sofort. Bei 100 Prozent ist er noch lange nicht. Von Johannes Schmittmann

Der Werner SC will nach dem umkämpften 2:0-Sieg über Viktoria Heiden gegen den BSV Roxel nachlegen. Die große Frage ist, wer steht im Tor? Von Johannes Schmittmann

Der SV Herbern hat gegen Westfalia Gemen unnötig drei Punkte verloren. Bei der 2:3-Niederlage flog zu allem Überfluss Whitson vom Platz. Von Johannes Schmittmann

Der SV Herbern grüßt nach dem – vorgezogenen – vierten Spiel von der Spitze der landesliga 4. Gegen den TuS Altenberge war es am Ende ein Sieg der Leidenschaft. Von Johannes Schmittmann

Der SV Herbern ist dem Wunsch Altenberges nachgekommen und trägt das Spiel gegen den Tabellenführer am Donnerstag, 30. August, aus. Auf seinen Leader muss Herbern weiterhin verzichten. Von Dominik Gumprich

Ein schmeichelhafter Sieg – anders lässt sich das 2:0 (0:0) des SV Herbern im Fußball-Landesliga-Spiel gegen die SG Bockum-Hövel wohl kaum beschreiben. Von Verena Schafflick

Der Werner SC verliert in der Landesliga 4 mit 0:5 bei Westfalia Kinderhaus. Jetzt steht der WSC wieder da, wo er eigentlich nicht mehr hinwollte. Im Tabellenkeller. Von Dominik Gumprich

Der Werner SC muss am dritten Spieltag der Fußball-Landesliga bei Westfalia Kinderhaus antreten. Die Münsteraner sind als Aufsteiger eine Unbekannte für den Sport-Club. Von Dominik Gumprich

Fußball Landesliga 4

SV Herbern vor dem ersten Derby

Für den SV Herbern steht schon am dritten Spieltag der Fußball-Landesliga ein Derby auf dem Programm. Der Weg führt die Herberner diesmal aber nicht in den Süd-Westen, sondern Süd-Osten. Von Dominik Gumprich

Beim SV Herbern ist der Ärger über den Foulelfmeter, der zur 0:1-Pleite gegen den VfB Hüls führte, noch nicht verraucht. Dafür lobt Coach Holger Möllers seine Spieler. Von Dominik Gumprich

Fußball Landesliga 4

Werner SC mit Teilzeit Co-Trainer

Beim Werner SC sitzt Mondrian Runde derzeit weder auf der Bank, noch steht er hinter der Bande. Dabei ist er doch verletzt. Nein, er steht ganz nah am Spielfeldrand in der Coaching Zone. Was macht er da? Von Dominik Gumprich

Trotz einer ordentlichen Leistung verliert der SV Herbern sein erstes Heimspiel gegen den VfB Hüls. Der Schiedsrichter stand wegen einer fragwürdigen Strafstoß-Entscheidung im Mittelpunkt. Von Johannes Schmittmann

Der Fußball-Landesligist Werner SC hat gegen den TuS Altenberge einen 0:2-Rückstand gedreht. Am Ende stand es 2:2. Es war sogar noch viel mehr drin. Von Dominik Gumprich

Der Werner SC empfängt am zweiten Spieltag den ersten Spitzenreiter der neuen Landesliga-Saison. Das hat natürlich keine Aussagekraft, oder? Von Dominik Gumprich