Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Gaby Kolle
Redaktion Dortmund
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Der Autorin folgen:

Ruhr Nachrichten Handel mit Gebrauchtwagen

Wer steckt hinter den bunten Kärtchen an der Autotür?

Besitzer älterer Autos finden die bunten Karten öfter am Fensterrahmen: „Kaufe Ihr Auto“. Das Angebot wirkt unseriös, Vorsicht ist geboten, doch nicht immer wird man über den Tisch gezogen. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Tierquälerei

Hündin Ally war an Weihnachten brutal getreten worden, nun geht es ihr besser

Die kleine Hündin wurde von einem Unbekanntem brutal getreten. Der vierfache Hüftbruch und ein verletzter Oberschenkel mussten operiert werden. Doch Ally versprüht weiter Lebensfreude. Von Gaby Kolle

Die 4. Auflage des Buches „Eine Stadt. Viele Stärken“ wurde vorgestellt – zusammen mit der neuen Briefmarke „Dortmund überrascht.Dich“. Als Briefporto wird sie aber nicht mehr lange reichen. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Faktencheck

Dortmund-Tatort: Hilft Mundwasser tatsächlich gegen Pupsen?

Gibt es in Dortmund Reichsbürger? Kann Reiki Rückenschmerzen heilen? Muss man durch Mundwasser weniger pupsen? Fragen, die sich nach dem Dortmund-Tatort von Sonntag stellen. Ein Faktencheck. Von Gaby Kolle

Video-Interview mit Tatort-Expertin

So wird am Sonntag der Dortmund-Tatort „Zorn“

Der nächste Dortmund-Tatort läuft am Sonntagabend. In „Zorn“ muss Kommissar Faber den Mord an einem Bergmann klären. Ob sich das Anschauen lohnt, verrät Expertin Gaby Kolle im Video. Von Gaby Kolle, Matthias Langrock

Die Blitzer-Anlage an der B1 ist lange nicht ordnungsgemäß betrieben worden. Mindestens zwei Verfahren gegen Rotlichtsünder wurden deshalb eingestellt. Es könnten noch viele weitere folgen. Von Gaby Kolle

Die Grünen ließen europaweit 148 Personen auf Pflanzengift im Haar untersuchen – und wurden bei zwei Dortmundern fündig. Doch für Kritiker ist die Studie an den Haaren herbeigezogen. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Tierquälerei

Getötete Tiere: Tierschutzverein fordert Wachschutz für Tiere am Big Tipi

Die Tiertötungen an einem Schaf und einem Huhn am Big Tipi haben Ende vergangenen Jahres für Entsetzen gesorgt. Die Vorsitzende des Tierschutzvereins fordert Konsequenzen. Von Gaby Kolle

Dortmunder sind zwar nicht von dem jüngsten Hackerangriff auf Politiker und Prominente betroffen, doch heimische Bundestagsabgeordnete sind dennoch besorgt. Von Gaby Kolle

Weil Julia Reimering (32) beim Gassigehen im Stadewäldchen einen fremden Mann abwies, rächte der sich brutal an ihrer Hündin Ally. Seine Schuhe, mit denen er zutrat, könnten ihn überführen. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Wiederverwertung

Ausgenadelt: Das passiert mit dem größten Weihnachtsbaum der Welt

Er soll alle Jahre wieder hell leuchten, aber brennen darf er nicht. Deshalb wird der größte Weihnachtsbaum der Welt noch vor Silvester abgebaut – und verkrümelt sich in den Untergrund. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Digitale Straße

Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger – die Kreuzung der Zukunft denkt für alle mit

Autos werden mit der Digitalisierung immer intelligenter und autonomer. Doch an großen Kreuzungen stoßen sie an ihre Grenzen. In Dortmund wird auch an schlauen Straßen gearbeitet. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Mietrecht

Was kann man tun, wenn der Nachbar zu laut wohnt?

Der Nachbar brüllt vor dem Fernseher die Aufstellung seiner Mannschaft mit, sein Hund kläfft den ganzen Tag, und dann noch nachts der laute Sex. Das nervt. Doch hinnehmen muss man das nicht. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Haushalt 2019

Dortmunds Politik stellt mehr Geld für Sport und freie Kultur bereit

Die freie Kulturszene und die Sportförderung sollen nächstes Jahr deutlich mehr Geld bekommen. Für den Haushalt 2019 waren die Fraktionen im Finanzausschuss spendabler als in den Vorjahren. Von Gaby Kolle

Seit 1991 hat sich Dortmund als Stadt am „Aufbau Ost“ beteiligt und allein bis Ende 2018 rund 768 Millionen Euro in die neuen Bundesländer geschickt. Dafür hat sie Kredite aufnehmen müssen. Von Gaby Kolle

Immer mehr Vorgärten verwandeln sich in Steinwüsten. Die Grünen im Rat wollen begrünte Vorgärten bei Neubauten zur Pflicht machen. Angesichts dieses Vorschlags ist die CDU auf dem Baum. Von Gaby Kolle

Arbeitsmigration aus Südosteuropa wird oft mit der Belastung des Sozialsystems gleichgesetzt. Doch der Werdegang von Ioan Costea (50) und die Zahlen des Jobcenters sagen etwas anderes. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Bäcker Böhmer

Und wieder gehen bei einer Dortmunder Traditionsbäckerei die Lichter aus

Sie haben gekämpft, aber zum Schluss hat es sich nicht mehr gerechnet. Bei der Traditionsbäckerei Böhmer ist der Ofen aus. Am Wochenende werden die letzten Weihnachtsplätzchen verkauft. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Stadtteilcheck

Eichlinghofen: Die Kirchenglocken sind für die einen Musik, für andere Lärm

Nicht nur morgens um 7 Uhr, wenn die Glocken der katholischen Kirche von Maria Königin läuten, ist die Welt für viele Eichlinghofer in Ordnung. Zumindest ziemlich in Ordnung. Von Gaby Kolle

Die Stadt verzichtet - auch aufgrund negativer Schlagzeilen - auf Sanktion für Obdachlose, die vor Geschäften nächtigen und verweist offensiv auf Hilfsangebote. Von Gaby Kolle

Dortmunds Feuerwehrleute standen im Verdacht, städtische Rabatte privat genutzt zu haben. Der Vorwurf stellte sich nun als falsch heraus. Das herauszufinden, dauerte nur 20 Minuten. Von Gaby Kolle

Nach dem angekündigten Parteiaustritt des Dortmunder SPD-Bundestagskandidaten Marco Bülow fordert der Unterbezirksvorstand von ihm, sein Bundestagsmandat niederzulegen. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Smart City

Straßenlaternen bekommen Steckdosen für E-Autos und Panik-Knöpfe

Straßenlaternen können mehr als nur leuchten. In Dortmund sollen sie als Lade- und Notrufsäulen zum Einsatz kommen. Erste Stadtviertel für Pilotprojekte sind bereits ausgeguckt. Von Gaby Kolle

Die Ameisenbären im Zoo Dortmund sind größer als in freier Wildbahn. Ihr Futter ist zu nahrhaft. Nun wird der Speiseplan umgestellt. Sie kommen auf Zucker-Entzug. Da herrscht miese Laune. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Rechnungsprüfer

Haben Feuerwehrleute städtische Rabatte privat genutzt?

Ein Lieferant hat der Stadt Dortmund Rabatte beim Einkauf eingeräumt. Nun stehen Feuerwehrleute in Verdacht, diese privat genutzt zu haben. Das sei nicht bewiesen, kontert der Feuerwehrchef. Von Gaby Kolle

Auf die EDG warten große Herausforderungen. Der Entsorger muss beweisen, dass er das Straßengrün besser pflegt als das Tiefbauamt. Doch in der Belegschaft rumort es seit Monaten. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Kolumne: Klare Kante

Der Dortmunder Weihnachtsbaum kann gar nicht groß genug sein

Alle Jahre wieder freuen sich Weihnachtsmarkt-Besucher über den größten Weihnachtsbaum der Welt. Die Kritiker werden weniger, aber es gibt noch zu viele. Denn der Baum tut Dortmund sehr gut. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Zoo Dortmund

Welche Krankheit ließ Faultier Julius wiederholt vom Klettergeäst fallen?

Faultier Julius im Dortmunder Zoo ist drei Mal von seinem Klettergeäst gefallen. Was war los? Die Diagnose ist nicht einfach. Doch die Zootierärztinnen haben wohl die Ursache gefunden. Von Gaby Kolle

Wieso vier Pferde von einer Wiese an der Merklinder Straße in Castrop entlaufen konnten, ist noch unklar. Zwei wurden bei dem Ausflug auf Dortmunder Stadtgebiet verletzt. Von Gaby Kolle

Mit einem Kompromiss endete am Donnerstag im Rat der monatelange Streit um die Asphaltierung des Rad- und Wanderwegs Rheinischer Esel. Von Gaby Kolle

Das grüne Hochhaus, das als Tor zur City am Platz von Rostow am Don entstehen soll, hat am Donnerstag eine wichtige Hürde genommen. Doch nicht alle im Rat sind begeistert. Von Gaby Kolle

Die Kehrtwende beim Radschnellweg (RS1), temporäre Einbahnstraßen-Regelungen auf Haupteinfallstraßen, eine Teststrecke für autonomes Fahren in Dortmund – so will die CDU Mobilität gestalten. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Öffentliche Sicherheit

Betonsperren sollen wieder den Dortmunder Weihnachtsmarkt schützen

Es gibt keine akute Bedrohungslage durch terroristische Anschläge, doch Stadt, Polizei und Feuerwehr halten am Sicherheitskonzept des letzten Jahres für den Weihnachtsmarkt fest. Von Gaby Kolle

Viele glauben: Mit dem Tod des Mieters endet das Mietverhältnis. Ein Trugschluss. Und im Zeitalter von Singles ein zunehmendes Problem. Für Vermieter, aber auch für Erben. Von Gaby Kolle

Die CDU bleibt bei ihrem Nein auch zu den konkretisierten Hochhausplänen am „Platz von Rostow am Don“ und spricht von „zeitgenössischer Verblendung“ und einem „Risikobau“. Von Gaby Kolle

Die Arbeitslosenquote in Dortmund ist im September erstmals seit 1981 unter zehn Prozent gefallen. Oberbürgermeister Ullrich Sierau lobt gute Zusammenarbeit, und gibt ein neues Ziel aus. Von Gaby Kolle

Seit ein paar Monaten kommt die Deutsche Post im Stadtbezirk Aplerbeck auf leisen Rädern. Mit 16 E-Autos liefert sie Briefe und Pakete aus. Petra Plettenberg ist eine von der stillen Post. Von Gaby Kolle

Ein neues markantes Hochhaus soll den Platz von Rostow gegenüber dem Ellipson zu einem herausragenden Eingangstor in die City verwandeln. In dem Turm sind auch Sozialwohnungen geplant. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Masterplan Mobilität

E-Taxis, LKW-Routen und mehr Fahrradständer sollen Dieselfahrverbot in Dortmund verhindern

Dortmund möchte Dieselfahrverbote verhindern und gleichzeitig Vorreiter und Modellstadt für eine Mobilität ohne Luftbelastung werden. Dazu hält die Stadt auch kurzfristige Maßnahmen bereit. Von Gaby Kolle

Es ist die jüngste, aber nicht erste Online-Petition an die Stadt Dortmund, ihre RWE-Aktien abzustoßen. Obwohl bisher ca. 27.000 unterschrieben haben, wird die Stadt ihre Aktien wohl halten. Von Gaby Kolle

Der Einzelhandel bleibt prägend für die Entwicklung der Innenstädte und Stadtteilzentren. Doch mit Blick auf den Online-Handel ist er kein Selbstläufer mehr. Eine alte Händler-Tugend hilft. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Digitalisierung

Dortmund startet Aufholjagd bei schnellem Internet

In 3226 Gebäuden im Stadtgebiet gibt es kein schnelles Internet. Die Stadt hat den weiteren Breitband-Ausbau gerade europaweit ausgeschrieben. Aber nicht alle konnten so lange warten. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Dortmunder Zoo

Riesenschildkröten im Dortmunder Zoo bekommen Neubau mit Fußbodenheizung

Noch teilen sich die neuen, riesigen Spornschildkröten im Dortmunder Zoo das Gehege mit den Löffelhunden. Doch bald bekommen sie ein Architektenhaus im Wintergartenstil – und gut beheizt. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Stadtsauberkeit

Die Stadt Dortmund plant eine Abfall-Soko gegen Müllsünder

Draußen ist das neue Drinnen. Doch spontane Grillpartys, Picknicks sowie Plastikbecher verschmutzen das Stadtbild. Der EDG-Aktionsplan Saubere Stadt setzt Zeichen gegen die Vermüllung. Von Gaby Kolle

Die Dortmunder Volksbank rät ihren Kunden, sich Anfang November mit genug Bargeld einzudecken. Vom 2. bis 4. November werden sie weder Geld abheben noch andere Geldgeschäfte tätigen können. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Datenschutz

Anonymer Wohnen: Aufregung um Klingelschilder an den Mieter-Türen

Es klingt wie eine Posse, ist aber schon Realität: Aus Datenschutzgründen schraubt eine Wiener Wohnungsgesellschaft die Klingelschilder ab - und sorgt damit auch in Dortmund für Aufregung. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Sonntagsschutz

BVB-Spielerfrauen hatten wegen Flohmarkt Stress mit dem Ordnungsamt

Die Spielerfrauen des BVB haben ihre Kleiderschränke für einen guten Zweck ausgemistet. Der Termin für ihren „Mädchenflohmarkt“ steht. Zuvor gab es allerdings Stress mit dem Ordnungsamt. Von Gaby Kolle

Falschparker und Temposünder in Spielstraßen standen im Oktober im Fokus des Ordnungsamtes - eine Reaktion auf zunehmende Beschwerden. Das Ergebnis zeigt, wie nötig die Kontrollen waren. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Umweltschutz

Dortmund-Becher für Kaffee gegen Müllberge aus Plastik

Coffee-to-go in Wegwerfbechern produziert Müll. Die Idee gegen die Abfallflut: ein Dortmund-Becher als Pfandsystem. Doch diejenigen, die sich dafür einsetzen, haben langsam den Kaffee auf. Von Gaby Kolle

Die Rettungsdiensteinsätze der Feuerwehr in Dortmund sind im vergangenen Jahr weiter gestiegen, daher musste die Feuerwehr zusätzliche Wagen anschaffen und das notwendige Personal einstellen. Von Gaby Kolle