Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Gaby Kolle
Redaktion Dortmund
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Der Autorin folgen:

Die Kehrtwende beim Radschnellweg (RS1), temporäre Einbahnstraßen-Regelungen auf Haupteinfallstraßen, eine Teststrecke für autonomes Fahren in Dortmund – so will die CDU Mobilität gestalten. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Öffentliche Sicherheit

Betonsperren sollen wieder den Dortmunder Weihnachtsmarkt schützen

Es gibt keine akute Bedrohungslage durch terroristische Anschläge, doch Stadt, Polizei und Feuerwehr halten am Sicherheitskonzept des letzten Jahres für den Weihnachtsmarkt fest. Von Gaby Kolle

Viele glauben: Mit dem Tod des Mieters endet das Mietverhältnis. Ein Trugschluss. Und im Zeitalter von Singles ein zunehmendes Problem. Für Vermieter, aber auch für Erben. Von Gaby Kolle

Die CDU bleibt bei ihrem Nein auch zu den konkretisierten Hochhausplänen am „Platz von Rostow am Don“ und spricht von „zeitgenössischer Verblendung“ und einem „Risikobau“. Von Gaby Kolle

Die Arbeitslosenquote in Dortmund ist im September erstmals seit 1981 unter zehn Prozent gefallen. Oberbürgermeister Ullrich Sierau lobt gute Zusammenarbeit, und gibt ein neues Ziel aus. Von Gaby Kolle

Seit ein paar Monaten kommt die Deutsche Post im Stadtbezirk Aplerbeck auf leisen Rädern. Mit 16 E-Autos liefert sie Briefe und Pakete aus. Petra Plettenberg ist eine von der stillen Post. Von Gaby Kolle

Ein neues markantes Hochhaus soll den Platz von Rostow gegenüber dem Ellipson zu einem herausragenden Eingangstor in die City verwandeln. In dem Turm sind auch Sozialwohnungen geplant. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Masterplan Mobilität

E-Taxis, LKW-Routen und mehr Fahrradständer sollen Dieselfahrverbot in Dortmund verhindern

Dortmund möchte Dieselfahrverbote verhindern und gleichzeitig Vorreiter und Modellstadt für eine Mobilität ohne Luftbelastung werden. Dazu hält die Stadt auch kurzfristige Maßnahmen bereit. Von Gaby Kolle

Es ist die jüngste, aber nicht erste Online-Petition an die Stadt Dortmund, ihre RWE-Aktien abzustoßen. Obwohl bisher ca. 27.000 unterschrieben haben, wird die Stadt ihre Aktien wohl halten. Von Gaby Kolle

Der Einzelhandel bleibt prägend für die Entwicklung der Innenstädte und Stadtteilzentren. Doch mit Blick auf den Online-Handel ist er kein Selbstläufer mehr. Eine alte Händler-Tugend hilft. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Digitalisierung

Dortmund startet Aufholjagd bei schnellem Internet

In 3226 Gebäuden im Stadtgebiet gibt es kein schnelles Internet. Die Stadt hat den weiteren Breitband-Ausbau gerade europaweit ausgeschrieben. Aber nicht alle konnten so lange warten. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Dortmunder Zoo

Riesenschildkröten im Dortmunder Zoo bekommen Neubau mit Fußbodenheizung

Noch teilen sich die neuen, riesigen Spornschildkröten im Dortmunder Zoo das Gehege mit den Löffelhunden. Doch bald bekommen sie ein Architektenhaus im Wintergartenstil – und gut beheizt. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Stadtsauberkeit

Die Stadt Dortmund plant eine Abfall-Soko gegen Müllsünder

Draußen ist das neue Drinnen. Doch spontane Grillpartys, Picknicks sowie Plastikbecher verschmutzen das Stadtbild. Der EDG-Aktionsplan Saubere Stadt setzt Zeichen gegen die Vermüllung. Von Gaby Kolle

Die Dortmunder Volksbank rät ihren Kunden, sich Anfang November mit genug Bargeld einzudecken. Vom 2. bis 4. November werden sie weder Geld abheben noch andere Geldgeschäfte tätigen können. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Datenschutz

Anonymer Wohnen: Aufregung um Klingelschilder an den Mieter-Türen

Es klingt wie eine Posse, ist aber schon Realität: Aus Datenschutzgründen schraubt eine Wiener Wohnungsgesellschaft die Klingelschilder ab - und sorgt damit auch in Dortmund für Aufregung. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Sonntagsschutz

BVB-Spielerfrauen hatten wegen Flohmarkt Stress mit dem Ordnungsamt

Die Spielerfrauen des BVB haben ihre Kleiderschränke für einen guten Zweck ausgemistet. Der Termin für ihren „Mädchenflohmarkt“ steht. Zuvor gab es allerdings Stress mit dem Ordnungsamt. Von Gaby Kolle

Falschparker und Temposünder in Spielstraßen standen im Oktober im Fokus des Ordnungsamtes - eine Reaktion auf zunehmende Beschwerden. Das Ergebnis zeigt, wie nötig die Kontrollen waren. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Umweltschutz

Dortmund-Becher für Kaffee gegen Müllberge aus Plastik

Coffee-to-go in Wegwerfbechern produziert Müll. Die Idee gegen die Abfallflut: ein Dortmund-Becher als Pfandsystem. Doch diejenigen, die sich dafür einsetzen, haben langsam den Kaffee auf. Von Gaby Kolle

Die Rettungsdiensteinsätze der Feuerwehr in Dortmund sind im vergangenen Jahr weiter gestiegen, daher musste die Feuerwehr zusätzliche Wagen anschaffen und das notwendige Personal einstellen. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Barrierefreiheit

Öffentliche Toiletten: Seniorenbeirat will den Druck aufrecht erhalten

Das Thema ist politisch besetzt: Seit zwei Jahren beschäftigt sich ein eigener Arbeitskreis des Seniorenbeirats mit dem Problem fehlender öffentlicher Toiletten. Aktuell ist der Druck groß. Von Gaby Kolle

Käfigkampf um Leben und Tod, ein Quickie mit Kommissarin im Kleinlaster und der Versuch eines Oligarchen, den BVB zu kaufen – beim 12. Dortmund-Tatort gibt es für Realisten immer auf die Zwölf. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Sport am Computer

Stadtverwaltung entdeckt das Potenzial von eSport für Dortmund

Schalke praktiziert ihn bereits, der BVB spielt nicht mit, aber die Stadt Dortmund hat jetzt den Trend für sich entdeckt: eSport - Sport am Computer, aber ohne Bewegung. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Tierschutz

Kompromiss bei Kastrationspflicht für Katzen in Sicht

Die unendliche Geschichte um die Einführung einer Kastrationspflicht für Freigängerkatzen in Dortmund geht weiter. Doch es zeichnet sich ein Kompromiss zwischen Stadt und Tierschützern ab. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Veränderte Bestattungskultur

Jede dritte Beisetzung auf städtischen Friedhöfen ist anonym

Die Bestattungskultur in Dortmund hat sich stark verändert. Fast jeder dritte Verstorbene wurde 2017 auf städtischen Friedhöfen anonym beerdigt - auch, weil es dafür ein Komplettpaket gibt. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Angstmacherei und Preistreiberei

Wie Inkasso-Unternehmen versuchen, Schuldner einzuschüchtern

Immer weniger Firmen mahnen ihre säumigen Kunden selbst. Sie überlassen das Eintreiben ihrer Forderungen Inkasso-Unternehmen. So werden kleine unbezahlte Rechnungen oft zu horrenden Summen. Von Gaby Kolle

Im Jahr 2030 werden der Stadtverwaltung Dortmund aufgrund der Altersstruktur 1600 Beschäftigte fehlen – wenn sie nicht gegensteuert. Das Lösungswort heißt Arbeiten 4.0. Von Gaby Kolle

Die Arbeiterwohlfahrt Westliches Westfalen (AWO) ist verstimmt über eine Stellenanzeige des Medizinischen Dienstes. Sie fürchtet, dass ihr das Pflegepersonal gezielt abgeworben werden soll. Von Gaby Kolle

Die Steuereinnahmen sprudeln, doch die Stadt Dortmund gibt auch im nächsten Jahr wieder 61,5 Millionen Euro mehr aus als sie einnimmt. Trotzdem gibt es gute Nachrichten für die Bürger. Von Gaby Kolle

Bis zu 500 Bürger haben sich am Donnerstagabend einer Demo von Rechtsextremen entgegengestellt und ein starkes Zeichen gesetzt. Zwei Dutzend Rechte protestierten gegen „die Massenmedien“. Von Michael Schnitzler, Gaby Kolle

Das Ordnungsamt dreht einen Werbefilm, um Mitarbeiter für den Außendienst mit der Polizei zu gewinnen. 13 Stellen sind unbesetzt und Bewerber nicht in Sicht - aber eine mögliche Lösung. Von Gaby Kolle

Einstimmig hat der Ausschuss für Bürgerdienste am Dienstag beschlossen, die Kastrationspflicht für Katzen auch in Dortmund einzuführen. Doch so schnell wird es damit nichts werden. Von Gaby Kolle

Die Stadt will mehr für den Sport in Dortmund tun und die Grundlagen für eine zukunftsorientierte Sportpolitik liefern – laut OB Sierau eine Investition in die Zukunft. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Finanzausschuss

Stunk um öffentliche Toiletten – Politiker haben die Nase voll

Dortmunder geben ihrer Stadt für die öffentlichen Toiletten nur eine Vier minus. Das Thema sorgte richtig für Stunk in der vergangenen Sitzung des Finanzausschusses. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Girokonten

Sparkasse: Gebührensprung beim Online-Konto und der EC-Karte

Sparkassen-Kunden finden in diesen Tagen in ihrem Briefkasten oder in ihrem elektronischen Postfach Schreiben, die man nicht so gern liest: Es wird teurer – besonders das Online-Konto. Von Gaby Kolle

Für die Dortmunder SPD ist die Grenze des Zumutbaren überschritten. Sie fordert die SPD-Minister im Bundeskabinett auf, die Regierung zu verlassen, wenn es bei der Entscheidung im Fall Maaßen bleibt. Von Gaby Kolle

In Sachen Digitalisierung ist Dortmund auf einem guten Weg – und auf Augenhöhe mit Wien. Es waren gleich mehrere Pluspunkte, die die Jury überzeugten. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Umweltausschuss

Mikroplastik keine Gefahr für Dortmunder Trinkwasser

Deutsches Trinkwasser gilt als das bestkontrollierte Lebensmittel der Welt. Doch weltweite Schlagzeilen über Mikroplastik im Leitungswasser alarmierten auch den Dortmunder Umweltausschuss. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten 100 Jahre Mitternachtsmission

Der Blick hinter die Fassade: Prostituierte in der Linienstraße

Die Mitternachtsmission feiert 100-jähriges Bestehen. „Aber doch nicht ohne uns“, sagten die Prostituierten in der Linienstraße – und erlaubten einer Künstlerin den Blick in ihre Arbeitswelt. Von Gaby Kolle

Die Stadt hat in Absprache mit dem Einzelhandel, den Kirchen und Gewerkschaften für das Jahr 2019 neun Termine für verkaufsoffene Sonntage in der Dortmunder City und den Stadtteilen geplant. Von Gaby Kolle

Als Polizeibeamte in drei Bundesländern am Dienstag um 6 Uhr mit insgesamt 15 Durchsuchungsbeschlüssen an Haustüren schellten, standen sie auch vor einer Wohnung in Dortmund. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Tierschutz

Vierter Anlauf für Katzen-Kastrationspflicht

Der Tierschutz- und der Katzenschutzverein untermauern ihre Forderung nach einer Kennzeichnungs- und Kastrationspflicht für Katzen mit Zahlen; denn die Ordnungsverwaltung will es ganz genau wissen. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Grüne Jugend

Dortmunder demonstrieren für den Erhalt des Hambacher Forsts

Mitglieder der Grünen in Dortmund haben in dieser Woche die Kreisvorstandssitzung geschwänzt. Sie hatten Wichtigeres zu tun: Sie kämpften für die Rettung des Hambacher Forsts. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Unterwasser-Krieg

Armleuchter-Algen vom Phoenix-See kämpfen gegen die Wasserpest im Baldeneysee

Armleuchter-Alge – der Name klingt nicht gerade wie eine Verheißung. Doch die filigrane Pflanze aus dem Phoenix-See zieht als grüner Ritter in den Kampf gegen die Wasserpest am Baldeneysee. Von Gaby Kolle

Ein Chefarzt in einer katholischen Klinik hat nach seiner Scheidung neu geheiratet. Ihm wurde gekündigt. Zu Unrecht, sagt der Europäische Gerichtshof. Wie sieht das die Kirche in Dortmund? Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Beteiligungsbericht

So viel verdienen die Chefs im Stadtkonzern

Die Chefs der städtischen Unternehmen gehören zu den Spitzen-Verdienern im Stadtkonzern. Oberbürgermeister Ullrich Sierau, der in vielen Aufsichtsräten sitzt, zählt nicht dazu. Von Gaby Kolle

Exzellente Forschung, technologische Weltmarktführer und Hochschul-Absolventen, die hier „kleben“ bleiben. Eine Experten-Kommission gibt der Stadt gute Noten für den Masterplan Wissenschaft. Von Gaby Kolle

Fahrradleichen sind zum Teil schon jahrelang an Laternenmasten gekettet – zum Ärger vieler Bürger. Jetzt greift das Tiefbauamt bei den Schrotträdern zum Bolzenschneider. Von Gaby Kolle

Mehr Ehrenamtliche der Freiwilligen Feuerwehr als bisher sollen künftig eine Aufwandsentschädigung beziehungsweise mehr Geld für ihren Verdienstausfall bekommen – sofern der Rat zustimmt. Von Gaby Kolle

Die Gefahr eines Dieselfahrverbotes rückt auch für Dortmund näher. Die Klage der Deutschen Umwelthilfe wird am 15. November vor dem Verwaltungsgericht Gelsenkirchen verhandelt. Von Gaby Kolle

Ruhr Nachrichten Karstadt und Kaufhof

Sorge um Arbeitsplätze bei Dortmunds Kaufhaus-Belegschaften

Die Nachricht, dass nach Zustimmung der Banken der Weg zur Fusion von Karstadt und Kaufhof frei ist, kam am Donnerstag nicht überraschend. Dennoch sorgte sie in Dortmund für Sprachlosigkeit. Von Peter Bandermann, Gaby Kolle