Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Game-Charts: Als Lara Croft die Welt retten oder Kühe hüten?

Berlin (dpa-infocom) Es wird haarig. Eine Verschwörung bedroht die Welt. Der kann man sich als Lara Croft mit Quadbike und Motorrad entgegenstellen. Wer lieber heile Welt mag, kann auch Kühe hüten, Heu pressen und Weizenfelder bewirten.

Game-Charts: Als Lara Croft die Welt retten oder Kühe hüten?

Die Rettung der Welt lastet wieder auf Lara Crofts Schultern. In «Lara Croft: Relic Run» kämpft sie sich durch altertümliche Welten um eine Verschwörung aufzudecken. Foto: square-enix.com

Die Welt vor einer bösen Verschwörung retten oder endlich mal die ganz großen Maschinen fahren? Diese Woche habt ihr die Qual der Wahl. Als Bauer Felder bestellen und Kühe hüten oder als Lara Croft mal kurz die Welt retten - beides ist möglich. In jedem Fall wird es haarig.

Die vollbusige Powerfrau Lara Croft hat sich auf Platz zwei der iPad-Games gekämpft. Im neuen Action-Abenteuer «Lara Croft: Relic Run» wird die Welt von einer geheimen Verschwörung bedroht. Den Bösewichten kann nur Lara das Handwerk legen. Dabei kämpft sie sich durch verschiedene altertümliche Welten - aber auch hier dürfen Motorrad und Quad Bike nicht fehlen. Auf dem Esel würde es auch zu lange dauern, die Welt zu retten. Die Lara Croft für unterwegs kann man sich kostenlos aufs iPhone oder iPad holen.

Es ist zwar kein Ponyhof, aber die Welt beim «Landwirtschafts-Simulator 14» ist trotzdem noch in Ordnung. Verschwörung und Weltherrschaft gibt es hier nicht, dafür aber die ganz großen Maschinen: Mähdrescher, Traktor und Co. Wer schon in seiner Kindheit davon geträumt hat, die mal zu fahren, ist hier genau richtig. Beim Landwirtschafts-Simulator kann man seine Mais-, Weizen und Rapsfelder bestellen und auch eigenes Heu pressen. Die Kühe sollen ja schließlich nicht hungern. Zu Geld - wenn auch kein echtes - kommt man, sobald man die Ernte verkauft oder sein Gras und die Häcksel an Biogasanlagen los wird. Das Stückchen Landwirtschaft für die Tasche kostet 2,99 Euro.

Waffen und Zerstörung - das gibt es bei Neueinsteiger «Kill Shot». Als Soldat begibt man sich auf verdeckte Operationen und schaltet Geheimziele aus. Dabei wird kräftig geballert mit Maschinen-, Schrot, Sturm- und Scharfschützengewehr. Um den perfekten Schuss vorzubereiten, kann man - anders als im echten Leben - kurz auf Slow Motion umschalten. In Sachen Gewalt nimmt der Shooter kein Blatt vor den Mund. Deshalb gilt die Altersbeschränkung 17+. Kill Shot kann kostenlos bei iTunes herunter geladen werden.

Meistgekaufte iPhone-Games

Meistgeladene iPhone-Games

Meistgekaufte iPad-Games

Meistgeladene iPad-Games

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Samsungs Gear VR im Test

Ein Blick in die virtuellen Weiten

Berlin Samsungs Gear VR macht für rund 100 Euro das Smartphone zur Virtual-Reality-Brille. Das mit Oculus VR entwickelte Modell ist eines der ersten auf dem Markt. Neben einigen Vorzügen hat es allerdings eine entscheidende Schwäche.mehr...

Leben : Digitale Welt

Charts der iOS-Games: Die Welt ist im «Pokémon Go»-Fieber

Berlin (dpa-infocom) Hast Du schon, oder suchst Du noch? Wer «Pokémon Go» spielt, bewegt sich derzeit aktiv in der virtuellen Spielewelt. Aber auch andere Monster sind per App gefragt. Und wer in nostalgischen Erinnerungen schwelgt, steigt in «Das verrückte Labyrinth» ein. Hier kommen die aktuellen iOS-Gamecharts.mehr...

Leben : Digitale Welt

Ohrstöpsel ohne Kabel: Apples AirPods kommen im Oktober

Cupertino (dpa) Stylisch und funktional: Apple bringt immer ausgeklügeltere Produkte heraus. Mit den neuen AirPods ist man nicht nur wireless unterwegs, die Kopfhörer haben noch viel mehr drauf.mehr...

Leben : Digitale Welt

Neues iPhone 7: Warum Apple die Buchse abschafft

San Francisco (dpa) Drahtlose Köpfhörer hat das neue iPhone 7 zu bieten. Das schafft mehr Spielraum für den Nutzer und mehr Platz für Technik im Innern. Wer weiterhin Ohrhörer lieber einstöpselt, kann einen Adapter nutzen.mehr...

Leben : Digitale Welt

Beliebte iOS-Games: Ein Fest für Rätselfreunde

Berlin (dpa-infocom) Rätsel lösen und sich gruseln - das tschechische Entwicklertam Playdead hat mit "LIMBO" diesen Spagat geschafft. iOS-Nutzer kommen nun günstiger an den Klassiker. Wer eine noch bizarrere Spieloptik wünscht, sollte sich einmal an "Samorost 3" versuchen.mehr...

Leben : Digitale Welt

App-Charts: Unterhaltung und Organisation

Berlin (dpa-infocom) Bei den Apps geht es in dieser Woche gewohnt vielseitig zu. Von Geschicklichkeitsspielen für Zwischendurch bis hin zum vollwertigen Notizblock-Ersatz ist so ziemlich alles dabei. Selbst Freunde der Fernsehunterhaltung kommen nicht zu kurz.mehr...