Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Gastgeber Kanada steht im WM-Viertelfinale

Vancouver (dpa) Die Fußballerinnen von Gastgeber Kanada haben bei der Heim-Weltmeisterschaft den Sprung ins Viertelfinale geschafft. Die Mannschaft von Trainer John Herdman gewann in Vancouver knapp mit 1:0 (0:0) gegen den lange gleichwertigen WM-Neuling Schweiz.

Gastgeber Kanada steht im WM-Viertelfinale

Josee Belanger erzielte den Siegtreffer für die Kanadierinnen. Foto: Ben Nelms

Vor 53 855 Zuschauern im voll besetzten BC Place Stadion gelang Josee Belanger in der 52. Spielminute der umjubelte Siegtreffer. In der 78. Minute bewahrte Kanadas Torhüterin Erin McLeod mit einer tollen Parade gegen Vanessa Bernauer ihr Team noch vor dem möglichen Ausgleich.

Die Kanadierinnen treffen in der Runde der letzten Acht am kommenden Samstag in Vancouver auf Norwegen oder England. Die mit zahlreichen Bundesliga-Spielerinnen ausgestattete Mannschaft der deutschen Trainerin Martina Voss-Tecklenburg muss nach der keineswegs enttäuschenden WM-Premiere die Heimreise in die Schweiz antreten.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Frauenfußball

Englischer Verband entschuldigt sich bei Ex-Spielerin

London (dpa) Der englische Fußballverband FA hat sich bei der ehemaligen Nationalspielerin Eniola Aluko für das Verhalten des entlassenen England-Trainers Mark Sampson entschuldigt. Sampson soll gegenüber Aluko, die in Nigeria geboren wurde, im Oktober 2015 diskriminierende Aussagen gemacht haben.mehr...

Frauenfußball

Österreich darf bei EM aufs Halbfinale hoffen

Deventer (dpa) Österreichs Fußball-Frauen peilen bei der EM in den Niederlanden die nächste Überraschung an. Bei ihrer ersten Teilnahme an einem großen Turnier ist nun sogar der Sprung ins Halbfinale greifbar.mehr...

Frauenfußball

Dänemarks Fußball-Frauen setzen auf eine Wolfsburgerin

Rotterdam (dpa) Die dänische Hoffnungsträgerin im EM-Viertelfinale gegen Deutschland spielt normalerweise selbst in Deutschland. Seit Anfang 2017 läuft Pernille Harder für den VfL Wolfsburg auf.mehr...

Frauenfußball

Bayern-Fußballerinnen scheitern in erster Runde

München (dpa) Die Fußballerinnen des FC Bayern sind schon in der ersten Runde der Champions League ausgeschieden. Der Bundesligist gewann gegen den FC Chelsea zwar mit 2:1 (0:0), verpasste nach der 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel aber wegen der Auswärtstorregel den Einzug ins Achtelfinale.mehr...