Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Bildergalerie

Gay Games in Köln

Auf der Gay Games gab es viel zu bestaunen: Männer im Drag-Queen-Aufzug, neongrelle Ballettkostüme und dazu das „Rainbow Symphony Orchestra“. Eine farbenfrohen Show. 10.000 Teilnehmer aus 70 Nationen feierten im Kölner Rheinergiestadion.
01.08.2010
/
Sportler aus Thailand: Eine Woche lang werden sich rund 10.000 Athleten aus aller Welt in 35 Sportarten messen.© Foto: dpa
Sportler aus Frankreich.© Foto: dpa
Alter, Geschlecht, Leistung, Herkunft oder Religion spielen keine Rolle.© Foto: dpa
© Foto: dpa
Sportler aus Südafrika bei der Eröffnungsfeier. Bei den Gay Games handelt es sich um die Olympischen Spiele der Schwulen und Lesben.© Foto: dpa
Die Moderatorin Bettina Böttinger (l-r), Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) und sein Lebensgefährte Michael Mronz.© Foto: dpa
© Foto: dpa
Zahlreiche Sportler aus Deutschland.© Foto: dpa
Ein Paradisvogel: Die Sportlerin aus Puerto Rico© Foto: dpa
Bundesaußenminister Guido Westerwelle (r, FDP) und sein Lebensgefährte Michael Mronz auf der Gay Games.© Foto: dpa