Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Gefärbte Eier können von Hühnern aus Käfighaltung stammen

Bonn. Ostern steht vor der Tür. Wer gefärbte Eier im Supermarkt kauft, sollte sich vorher über deren Herkunft Gedanken machen.

Gefärbte Eier können von Hühnern aus Käfighaltung stammen

Im Supermarkt gekaufte Ostereier stammen häufig aus Käfigkaltung. Foto: Friso Gentsch

Bei gefärbten oder verarbeiteten Eiern gibt es keine Kennzeichnungspflicht. Für Verbraucher ist also nicht erkennbar, aus welcher Tierhaltung bunte Ostereier oder die Eier in Nudeln stammen.

Viele Supermärkte sind zwar mittlerweile dazu übergegangen, freiwillig Angaben zur Haltungsform der Hühner zu machen. Steht aber nichts Gegenteiliges auf der Verpackung, handelt es sich meist um Käfigeier, teilt der Deutsche Tierschutzbund mit. Wer das nicht möchte, kauft am besten Eier und färbt sie selbst.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Ernährung

Hersteller ruft bundesweit Falafel- und Humuswraps zurück

Neuss. Die Falafel- und Humuswraps von Natsu werden in vielen Supermärkten als gesunder Snack für unterwegs angeboten. Doch derzeit verzichten Verbraucher besser auf den Verzehr. Wegen entdeckter Plastikteile nimmt der Hersteller bestimmte Produkte aus dem Handel.mehr...

Rezept der Woche

Rezept für Bärlauch-Käse-Grillbrot

Leipzig. Frühling ist Kräuterzeit. Auch der Bärlauch kommt nun groß raus. Frisch geerntet ist er idealer Geschmacksgeber für Grillbrot. Hier ein unkomplizierten Beilagenrezept:mehr...

Ernährung

Geschmacksexplosion durch Würzen mit Marinaden und Rubs

Duisburg. Neben flüssigen Marinaden sind auch trockene Gewürzmischungen beim Grillen sehr beliebt. Übertreiben sollte man es damit jedoch nicht - sonst wird der Eigengeschmack von Fisch, Fleisch oder Gemüse übertüncht.mehr...

Ernährung

Gewürzmischungen lieber sparsam verwenden

Berlin. Ob Bratkartoffeln, Wok-Gemüse oder Grillfleisch - für viele Gerichte gibt es inzwischen die passende Gewürzmischung. Die fertigen Würzpulver sind zwar praktisch, treffen aber nicht immer den richtigen Geschmack.mehr...

Ernährung

Heißen Kaffee vor dem Trinken fünf Minuten abkühlen lassen

Wiesbaden. Die meisten Menschen trinken ihren Kaffee am liebsten heiß. Doch überschreitet das Heißgetränk eine bestimmte Temperatur, steigt das Krebsrisiko. Daher gilt: vor dem ersten Schluck fünf Minuten warten.mehr...