Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gegen größere Windräder

NORDKIRCHEN Der Bauauschuss der Gemeinde Nordkirchen hat die von fünf Gemeindemitgliedern beantragte Änderung des Bebauungsplanes für das Windvorranggebiet zwischen Südkirchen und Capelle mehrheitlich abgelehnt. Der Bau von drei Windrädern in Höhe von 150 Metern ist damit vom Tisch.

von Von Kevin Kohues

, 15.11.2007

Der Sitzungssaal des Bürgerhauses war am Donnerstagabend proppenvoll. Gut 60 interessierte Bürger hatten sich eingefunden, um die Sitzung zu verfolgen. „Das sind so viele wie noch nie“, war nicht nur Bürgermeister Friedhard Drebing beeindruckt. „Zerstört nicht unsere schöne Landschaft“, „Profit auf unsere Kosten“ oder „Windräder – nicht bei uns!“ – die Bürger bezogen mit zahlreichen Transparenten eindeutig Stellung.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden