Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Gladbacher Hahn: "Traum von der Nationalmannschaft lebt"

Düsseldorf (dpa) Fußball-Profi André Hahn von Borussia Mönchengladbach arbeitet nach seiner schweren Verletzung weiter auf eine Rückkehr in die deutsche Nationalmannschaft hin.

Gladbacher Hahn: "Traum von der Nationalmannschaft lebt"

André Hahn will sich für das DFB-Team empfehlen. Foto: Maja Hitij

"Dieser Traum lebt weiter. Bringe ich meine Leistung und komme wieder auf das Niveau, das ich Ende der Rückrunde hatte, habe ich auch die Chance wieder zur DFB-Elf zu stoßen", sagte der Offensivspieler dem Sportmagazin "kicker" vor dem Champions-League-Auftritt bei Celtic Glasgow am Mittwoch (20.45 Uhr).

Daher sei die Teilnahme an der Champions League so wichtig. "Man kann dem Bundestrainer zeigen, dass man in der Lage ist, auch gegen die ganz großen Mannschaften mitzuhalten", sagte Hahn, der 2014 beim 0:0 gegen Polen sein bislang einziges Länderspiel bestritten hatte. "Wir müssen in Glasgow punkten, wenn wir unser Ziel, in Europa zu überwintern, auch erreichen wollen", meinte Hahn.

Nach seiner schweren Verletzung in der vergangenen Saison hat der 26-Jährige schnell wieder den Anschluss geschafft und mit vielen Tore für Furore gesorgt. "Dass ich direkt in einen so unglaublichen Lauf geraten bin, war sensationell", sagte er.

Profil André Hahn bei Borussia Mönchengladbach

Profil André Hahn beim DFB

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Nationalmannschaft

Rippenverletzung: Kroos fehlt DFB-Elf gegen Aserbaidschan

Belfast (dpa) Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss in der abschließenden Partie der WM-Qualifikation am Sonntag gegen Aserbaidschan auf Mittelfeldspieler Toni Kroos verzichten.mehr...

Nationalmannschaft

U21 ohne Amiri und Öztunali gegen Aserbaidschan

Cottbus (dpa) Die deutsche U21-Nationalmannschaft muss im anstehenden EM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan auf die Europameister Nadiem Amiri und Levin Öztunali verzichten.mehr...

Nationalmannschaft

Klinsmann: WM-Gewinn 2018 "sehr schwer"

Frankfurt/Main (dpa) Der frühere Bundestrainer Jürgen Klinsmann rechnet nicht mit einer erfolgreichen Titelverteidigung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM 2018 in Russland.mehr...

Nationalmannschaft

50 000 Euro für jeden Confed-Cup-Sieger

St. Petersburg (dpa) Die 21 deutschen Confed-Cup-Sieger haben sich in Russland neben dem sportlichen Ruhm auch ein schönes Urlaubsgeld verdient. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) honoriert den Turniersieg mit 50 000 Euro pro Mann.mehr...